Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S7-1200 Analogausgang konfigurieren

  1. #1
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich habe ein kleines Problem mit dem Analogausgang meiner SPS. Habe nur die CPU 1215C aus der S7-1200 Reihe, keine weiteren Steckkarten. Ich möchte gerne am Analogausgang 0...10 V ausgeben. In der HW-Konfiguration kann ich das aber nicht einstellen. Es ist 0...20mA gewählt und so "ausgeblendet/ergraut", dass ich es nicht ändern kann (s. u.: Screenshot). Muss ich da vorher noch irgendetwas aktivieren, einstellen oder verändern? Oder kann meine CPU einfach nur diese 0...20 mA am Ausgang ausgeben und man kann keinen "Spannungsausgang" einstellen? Mir fehlt da leider einiges an Hintergrundwissen, sowohl zur Hard- als auch zur Software.

    Falls ich das nicht umstellen kann, werde ich wohl auf eine kleine Behelfsschaltung zurückgreifen müssen. Dafür könnte ich mir dann 0...20 mA rausgeben lassen, den Strom durch einen 500 Ohm Widerstand schicken und über diesen Widerstand dann meine Spannung von 0...10 V abgreifen, richtig? Einfacher wäre es natürlich direkt den Ausgang richtig einzustellen =/ Die Spannung nehm ich als Steuerspannung für n weiteres Gerät...

    Scrennshot HW Config.jpg

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe!

    Gruß, Lars
    Zitieren Zitieren S7-1200 Analogausgang konfigurieren  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also bei der CPU steht im Katalog ziemlich eindeutig:
    2 integrierte analoge Ausgänge 0 ... 20 mA
    von daher ist eine Umstellung mangels Hardware wohl nicht möglich, aber die Variante mit den 500 Ohm sollte prinzipiell möglich sein, allerdings hier noch mal einen Blick auf die maximal zulässige Ausgangsbürde werfen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Lars_S (16.04.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Ja da kann man mal wieder sehen was für blinde Vögel...... in der Entwicklung sitzen.
    2 Eingänge 0-10V und 2 Ausgänge 0-20mA......... 4x 0-10V oder 4x 0-20 mA wäre bestimmt sinnvoller gewesen.........

  5. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.339
    Danke
    449
    Erhielt 688 Danke für 513 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    4x 0-10V oder 4x 0-20 mA
    Zu teuer. Man musste ja schon den Run-Stop-Schalter weg-rationalisieren.

    Das mit den 500Ohm ist/WAR eigentlich ziemlich gängig. Ich hab das schon
    bei sehr vielen S7-200-Steuerungen (also quasi der Vorgänger) gesehen.


    Tu dir bitte nur selber einen Gefallen und nimm einen genaueren Widerstand und keinen 5- oder 10-prozentigen.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

Ähnliche Themen

  1. IB IL AI 8-SF & AO 4/8/U/BP konfigurieren
    Von TvK_KS im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 06:46
  2. S7 1200 0-10V Analogausgang
    Von DesKel im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 14:19
  3. AX5112 DI/DO konfigurieren
    Von kunse im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 12:14
  4. S7 Hardware konfigurieren
    Von de.waldi im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 12:31
  5. S7 konfigurieren
    Von gPunkt im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 07:39

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •