Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Analogwertverarbeitung fragen zu Messsensor, Auflösung, Einleseformat

  1. #1
    Registriert seit
    27.03.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich habe ein paar Verständnisprobleme, was die Analogwertverarbeitung angeht.
    Hab mir auch schon eure (sehr gute) FAQ angeschaut "S7 Analogwerte - Ich hab da mal ne Frage", was bei mir leider nicht alles beantworten konnte. Vllt. steh ich auch einfach nur aufm Schlauch.
    Meine Hardware: S7-1200 CPU 1212C
    Im Datenblatt steht, dass die CPU 2 Analogeingänge besitzt, wobei beide einen Bereich von 0-10 V unterstützen.

    Wenn ich nun einen Messsensor mit 0-20 mA habe, benötige ich dann eine extra Analogbaugruppe?

    Dann habe ich noch Probleme mit dem Einlesen.. die verwendete S7 hat eine Auflösung von 10 Bit.
    Dies entspricht dann bei z.B. max 10 V Eingangssignal eine Messgenauigkeit von > 9,8 mV. Die Darstellung in der CPU von 10 V entspricht einem Dezimalwert von 27648.
    Wie verhält sich die Messgenauigkeit zum Dezimalwert? Bei 10 V --> 27648; 0,0098 V --> 27,095, fängt der Messbereich in der CPU dann erst bei Dezimalwert 27,095 an? Oder haben die so gar nichts miteinander zu tun?

    Und noch eine letzte Frage: Im Handbuch steht, dass Analogsignale Wortweise eingelesen werden, im Format INT. Dieses Wortweise hat dann aber nichts mit dem Bit-Datentyp WORD zu tun oder?

    Vielen Dank schonmal für die Mühe
    Zitieren Zitieren Analogwertverarbeitung fragen zu Messsensor, Auflösung, Einleseformat  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Für das Problem Stromquelle an Spannungseingang gibt es eine ganz einfache Lösung: 500 Ohm Widerstand parallel zum Spannungseingang.

    Messgenauigkeit: 100% sind immer die vollen (27648?). Bei Eingängen mit weniger Auflösung, werden einfach die Niederwertigen Bit des Integer nicht verändert (steht dann halt bei den niedrigen Bit "0" drin)

    Beim Word kann ich dir nicht ganz folgen. INT ist ein Zahlenformat das 2 Byte = 1 Word belegt.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.356
    Danke
    455
    Erhielt 694 Danke für 519 Beiträge

    Standard

    HIER noch ein Link zur Normierung der Analogeingänge bei der 1200.

    Falls noch gebraucht.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.356
    Danke
    455
    Erhielt 694 Danke für 519 Beiträge

    Standard

    Noch ein Update zu dem Thema.

    Die Verwendung eines 500Ohm Wiederstands ist auch die offizielle Atwort von Siemens zum Thema 4-20mA an einer 1200er die nur 0-10V Eingänge hat.

    Siehe LINK

    Bin zufällig beim Arbeiten mit ner 1200er drauf gestossen.
    Der Vollständigkeit halber....
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #5
    GlasWasser ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.03.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für die Antworten, haben mir schonmal weitergeholfen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2014, 16:17
  2. TwinCat HMI Fragen über Fragen
    Von Bambam im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 17:36
  3. Analogbaugruppen Auflösung
    Von Bitte_ein_Bit im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 10:46
  4. Analogbaugruppen-Auflösung
    Von johnij im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 19:25
  5. WinCC Auflösung
    Von Nutellla im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 06:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •