Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Anhaltbarer Timer

  1. #1
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe eine 1212AC/DC/RLY und ein KTP400, programmiert wird mit TIAV12.

    Für die programmierung bräuchte ich einen Timer, den ich in der Laufzeit unterbrechen kann, und der dann, sobald die unterbrechung "aufgehoben" ist, an der Stelle weiterläuft an der er aufgehört hat.

    Leider habe ich bislang selber keine Lösung dafür gefunden (habe bislang ein TOF benutzt, da läuft aber die Laufzeit weiter, auch wenn am IN ein ein "0" anliegt).

    Ich hoffe ich könnt mir helfen!


    Gruß Tobias
    Zitieren Zitieren Anhaltbarer Timer  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Unter den "weiteren Anweisungen" findest Du den Timer TONR_X.
    Mit dem kannst Du Zeiten aufaddieren, z.B. für Betriebsstundenzähler.

    EDIT: Ich hab's geahnt.
    Bei den 1200ern ist der Timer natürlich nicht unter den "weiteren Anweisungen", sondern direkt bei den Timern und nennt sich auch nur TONR (also ohne _X).
    Das andere gilt dann für die 300er und Co, deshalb laß ich es auch für andere Suchende stehen.
    Geändert von hucki (18.04.2014 um 08:12 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    RONIN (18.04.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Naja, die dirty Lösung wäre den Enable-Eingang des TON/TOF auf 0 zu setzen. Dann bleibt der Stand erhalten. Ist aber nicht schön.

    Einfacher ist wahrscheinlich wenn du mittels Taktmerker einfach selber einen Time-Wert hoch zählst.

    EDIT: @hucki: Danke, den kannte ich noch nicht.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #4
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    Naja, die dirty Lösung wäre den Enable-Eingang des TON/TOF auf 0 zu setzen. Dann bleibt der Stand erhalten. Ist aber nicht schön.

    Einfacher ist wahrscheinlich wenn du mittels Taktmerker einfach selber einen Time-Wert hoch zählst.

    EDIT: @hucki: Danke, den kannte ich noch nicht.
    Nicht schön hin oder her...... mit etwas Phantasie und Erfindungsgeist kommt man immer weiter .....

  6. #5
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    566
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin

    Wieso gibt es den enable dann ? Ich dachte das wäre ein steuereingang


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  7. #6
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Knaller Beitrag anzeigen
    Moin
    Wieso gibt es den enable dann ? Ich dachte das wäre ein steuereingang
    Nö, wenn Enable auf 0 ist wird der Baustein und dessen Progemmcode übersprungen. Das kann gefährlich sein, wenn man sich dessen nicht bewusst ist.

    Wenn du dann noch z.B. am Ausgang des TON (oder welcher Baustein auch immer) Temp-Variablen hast,welche du sonst nirgens intialisierst.....

    Na dann kannst du dich auf was gefasst machen.

    (Ich glaub bei S7-1200/1500 wir Temp schon mit 0 initialisiert)
    Geändert von RONIN (18.04.2014 um 16:02 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  8. #7
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    466
    Danke
    25
    Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Der Enable Eingang ist überall dasselbe... Auch bei den FB's sollte der nur bewusst genutzt werden.... Ich schreibe immer selbst ein enable...

  9. #8
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    566
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin

    Ist nicht ein Programm immer etwas bewusst geschriebenes. Ich verstehe denn enable Eingang als ganz normale Funktion . Bei den PLC openbausteine passieren da schon lustige Sachen, aber ich habe entwicklerprogramme gesehen wo das bewusst benutzt wurde


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  10. #9
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Den "Enable" an Timern zu beschalten sollte man sich gar nicht erst angewöhnen. Es gibt auch Hardware-Timer oder Timer im Betriebssystem (z.B. S5-Timer) oder Timer in anderen Task (bei manchen anderen SPS), denen ist es egal, ob man beim Ablaufen "zusieht" (sprich den Timerbaustein im Programm bearbeitet) - die laufen im Hintergrund trotzdem weiter.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  11. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Knaller Beitrag anzeigen
    Wieso gibt es den enable dann ? Ich dachte das wäre ein steuereingang
    Der Baustein kann diesen "Steuereingang" nicht abfragen und nicht drauf reagieren - muß er auch nicht. Wenn der Enable False ist, dann wird der Baustein gar nicht bearbeitet. Wenn der Bausteincode bearbeitet wird, dann ist Enable garantiert True.

    Der Enable in FUP/KOP entspricht einem Überspringen des Bausteinaufrufs in AWL oder SCL.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 16:45
  2. Step 7 Timer
    Von TimeOUT im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 16:29
  3. Retentetive Timer On delay (Allen Bradley Timer RTO)
    Von Andy Latte im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 19:23
  4. Timer in S7
    Von dedl im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 12:34
  5. Suche Ersatz für IFM TIMER LG ( Logik Timer)
    Von GrafLaugenkotz im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 17:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •