Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Modem

  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute!!

    kann mir jemand helfen? Ich bin seit heute beim Forum angemeldet .

    ich war gerade in den USA und habe da eine Anlage Programmiert CPU 314-2DP
    ich bin leider nicht fertig geworden und bräuchte jetzt ein Modem um mich auf die Anlage einwählen zu können. Internet ist vorhanden und auch ein Switch. Es handelt sich hierbei um 2 einzelne Master die über einen 343-1 lean Ethernet verbunden sind. Würde es gehen sich über das Modem bzw. Den Switch direkt drauf wählen zu können oder braucht man in jedem Fall ein Modem? Wenn ja dann müßte ich wissen welches Modem zu verwenden wäre.

    ich habe eine Fernwartung noch nie gemacht und bräuchte deshalb jetzt die Hilfe von jemandem.


    Danke und Gruß
    Österreicher
    Zitieren Zitieren Modem  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Wenn Internet vorhanden ist, dann ist eine VPN-Lösung wohl das Beste.

    http://www.deltalogic.de/automatisie...rnwartung.html

    http://www.ewon-router.de/de/deutschland/home.html

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Österreicher Beitrag anzeigen
    Hallo Leute!!

    kann mir jemand helfen? Ich bin seit heute beim Forum angemeldet .

    ich war gerade in den USA und habe da eine Anlage Programmiert CPU 314-2DP
    ich bin leider nicht fertig geworden und bräuchte jetzt ein Modem um mich auf die Anlage einwählen zu können. Internet ist vorhanden und auch ein Switch. Es handelt sich hierbei um 2 einzelne Master die über einen 343-1 lean Ethernet verbunden sind. Würde es gehen sich über das Modem bzw. Den Switch direkt drauf wählen zu können oder braucht man in jedem Fall ein Modem? Wenn ja dann müßte ich wissen welches Modem zu verwenden wäre.

    ich habe eine Fernwartung noch nie gemacht und bräuchte deshalb jetzt die Hilfe von jemandem.


    Danke und Gruß
    Österreicher
    Wer richtet dir vor Ort die Verbindung ein?
    Zuerst musst du klären, ob du eine Wählverbindung oder einen Zugang über das Netz nutzen möchtest.
    Wenn Netz, dann ob und welche VPN du nutzen willst.
    Dein Big$ Kontakt ist da ggF eine gute Adresse für die Nachfrage.
    Oder aber bei den hier anwesenden Fachanbieter, deren Werbung du hier findest, können dir gegen einen Obulus eine gute und sinnvolle Alternative anbieten.

    Es geht nicht, dass du hier nach einem Modem schreist und dann dir die Lösung auf dem Tablett präsentiert wird.
    So einfach ist das wirklich nicht.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  4. #4
    Österreicher ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Dieter!

    Danke für die schnelle Antwort! Ich würde dann das EBW100LAN nehmen. Das sollte für meine Zwecke reichen! Ist das Vorort eine Plug And Play Geschichte oder ist da noch was zu tun? Die IP vom Modem Vorort hab ich!

    danke
    Österreicher

  5. #5
    Österreicher ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Bike!

    danke für deine schnelle Antwort! Vielleicht hast du ja einen kleinen Vorschlag weil es sehr schnell gehen sollte. Der Kollege Sagt das ein normaler VPN Zugang funktioniert!

    danke
    österreicher

  6. #6
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    596
    Danke
    268
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Hallo Österreicher,

    der EBW100-LAN ist in erster Linie ein Industrierouter, der auf Anlagenseite installiert wird (nicht fürs Büro). Wenn das ganze über VPN laufen soll, brauchst du auf der Büroseite lediglich einen Internetzugang und kein zusätzliches Modem.

    IP-Router sind natürlich etwas anderes als die klassische Variante mit TS-Adapter. A la einfach einstecken und es läuft ist hier leider nicht, sprich man muss schon etwas konfigurieren im Router. Schau dir dazu mal unsere Konfigurationsanleitungen an. Bei Fragen kannst du dich auch gerne telefonisch bei uns melden.
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Österreicher Beitrag anzeigen
    Vielleicht hast du ja einen kleinen Vorschlag weil es sehr schnell gehen sollte.
    Schnell geht eben nach meiner Meinung nicht.
    Ich würde ein Wählmodem nehmen.
    das kannst du in deinem Büro einrichten und testen und dann zum Kunden schicken.

    Zitat Zitat von Österreicher Beitrag anzeigen
    Die IP vom Modem Vorort hab ich!
    Ist mit dem Modem ein Internetmodem gemeint?
    Das ist dann eine Möglichkeit, doch ob das Einrichten aus Österreich in Amiland funktioniert?
    Hat es immer eine feste IP?

    Hol dir einen Profi, der deine Situation analysiert und eine gute Lösung finden wird.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  8. #8
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    209
    Danke
    22
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Da muss ich bike uneingeschränkt zustimmen!

    Es hat bei uns bisher aufgrund Kundenfirewalls in nur einem Fall geklappt, eine Netzwerklösung direkt ohne vor Ort zu sein in Betrieb zu nehmen. Mit einem TS Modem klappt das mit einer simpelste gelegten Telefonleitung - nicht schnell, aber es geht.

    Natürlich ist eine Netzwerklösung optimal, wenn du einen visu/leit PC in der Anlage hast hilft auch ein Teamviewer sehr gut. Hierzu gibt es glaub ich ein paar Threads im Forum.

    Gruß,
    Nekron
    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  9. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Hol dir einen Profi, der deine Situation analysiert und eine gute Lösung finden wird.
    Das dürfte wohl der beste Rat sein

  10. #10
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    778
    Erhielt 649 Danke für 494 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es ist dabei aber nicht zu vergessen. Dass in die SPS vor Ort die Gatewayip ingetragen haben sollte wenn nur VPN genutzt wird. Wenn das nicht der Fall ist, wird das ohne PST oder Step7 vor Ort schwierig?

    Ich nutze die SiteManager von Secomea. Die kann sogar über das Internet nachkonfigurieren wenn man zuhause bei der Konfig n Fehler gemacht hat. Auch muss an der SPS nix geändert werden (keine Gatewayadresse oder sowas) und die Firewall ist ebenfalls im Normalfall kein Problem, im Notfall lässt man sich vom Kunden ne SIMkarte einstecken und schon funktionierst.

    Der einzige Nachteil an der Lösung, ist der Preis, allerdings spart die einfache Konfiguration soviel Zeit das mir der Preis fast egal ist.

    Sitemanager: http://www.secomea.com/industry/products/sitemanager/
    VPN Lösung: http://www.deltalogic.de/automatisie...-und-gprs.html

    mfG René

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 19:13
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 16:09
  3. MPI-Modem GSM für S7-Fernwartung mit Quadband-GSM-Modem
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 07:50
  4. sps...Modem Leitungslänge 1700m Modem ....Sps
    Von Anonymous im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 08:59
  5. Modem-Modem Strecke
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.02.2005, 23:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •