Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: MMC auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Düren
    Beiträge
    25
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe vom Kunden eine MMC in die Hand bekommen und soll das darauf befindliche Programm mit Hardwarekonfig auslesen. Der Programmierer ist nicht mehr verfügbar und keiner weis, was auf der Karte ist.
    Wie bekomme ich die Karte nun ausgelesen? In eine beliebige CPU stecken funktioniert leider nicht (habe hier eine CPU314). Mit MMC wird sie nicht erkannt in den Onlineteilnehmern, ohne schon.
    Einfach in den SD-Card Slot im Lappy stecken funtkioniert auch nicht, da anderes Dateisystem und Windows will direkt formatieren.

    Gruß Micha
    Zitieren Zitieren MMC auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    meines Wissens geht das nur mit einem Pg-Field oder Simatic USB -Prommer (6ES7 792-0AA00-0XA0

    Gruß

    Jürgen

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wenn dann in die richtige CPU stecken. Bei nem anderen typ kanns passieren dass ma nicht einmal Onlinezugriff hat. Alternativ ein Image von der MMC erstellen und jemanden schicken der die passende Karte + Equipment hat.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  4. #4
    Michakron ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Düren
    Beiträge
    25
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jap, das mit dem Onlinezugriff wenn die richtige CPU nicht zur Hand ist musste ich leider auch schon feststellen. Da ich aber die Hardwarekonfig auslesen soll weiß natürlich keiner welche CPU die richtige ist.
    Könnte es vielleicht mit nem USB-Cardreader gehen und dann im Simatic Manager über S7-Memorycard auslesen? Meine Onbaord schnittstelle bekomme ich nämlich nicht durch die VM geschleift.

  5. #5
    Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo ,

    mit einem normalen USB Card reader geht es definitiv nicht.

    Gruß

    Jürgen

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Meines Wissens kann man die MMC nur in einer S7-31x-CPU, einem S7-Memoryschacht (Simatic PG) oder Simatic USB-Prommer lesen. (*)
    Datei > S7-Memory Card > Öffnen
    Dann kannst Du schonmal alle Programm- und System-Bausteine kopieren und die Programmbausteine öffnen.
    Das Decompilieren der Systembausteine zur Hardware Konfig kann man über PLCSIM machen.

    Wenn Du sehr großes Glück hast, dann hat der Programmierer das Step7-Projekt mit auf der MMC gespeichert. Nach dem Öffnen der S7-Memory Card über Zielsystem > Aus Memory Card holen

    Du könntest versuchen, an Deine vorhandene CPU314 einen mit einer IP-Adresse versehenen CP343-1 anzustecken und darüber auf die CPU online zu gehen. Dann aber nicht "Station laden in PG" sondern alle Bausteine in ein Offline-Projekt kopieren und dann via PLCSIM die HW Konfig Decompilieren.

    Ideal wäre aber, wenn Du irgendwie den Typ der original-CPU herausbekommen würdest und eine solche CPU zum Auslesen benutzen würdest. Die Auswahl dürfte doch eigentlich nicht so groß sein und irgendwie einzugrenzen sein.


    (*) Denn Simatic USB-Prommer sollte man zu einer VM durchreichen können.

    Eventuell kann man mit anderen Kartenlesern und Tools das Image der MMC in eine *.wld-Datei extrahieren, da kenne ich mich aber nicht aus. Ich würde die Karte aber nicht in einen normalen Kartenleser stecken, da ist mir das Risiko zu groß, daß Windows oder irgendein anderes Tool ohne Nachfrage auf der MMC rumschreibt und dadurch die MMC unbrauchbar macht.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #7
    Michakron ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Düren
    Beiträge
    25
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für euere Bemühungen. Nach Rücksprache mit dem Kunden ist dann doch rausgekommen, dass er die Original SPS noch bei sich stehen hat. Ist mir entweder entgangen, da es schon was länger her ist und vor kurzem erst wieder danach gefragt wurde, oder ich habe es missverstanden.
    Also nochmals vielen Dank. Das Problem ist beseitigt. Vielleicht haben es jetzt zukünftig die Leute mit gleichem Problem leichter und ich bin auch weider etwas schlauer.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 10:57
  2. S7 DB in datei von mmc 103 auslesen
    Von thomasK im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 20:28
  3. S7 MMC auslesen
    Von Wowa05 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 11:20
  4. MMC direkt auslesen mit OPC Server
    Von pino n. im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 15:19
  5. Speicher MMC der S7 auslesen.
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 13:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •