Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: CP5613 und NCM

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    habe heute einen alten PC bekommen in dem eine CP5613 eingebaut ist. Über die CP5613 wurden zwei ET Baugruppen angesteuert.
    Habe einmal den Rechner gestartet und auf dem WIN2000 nach einer Step7 Installation gesucht. Leider ohne Erfolg. Nur ein Komonenten Konfigurator und "NCM" ist installiert der wohl auch das ganze steuert. Eine Installation von Step7 schlug aufgrund dieser NCM Installation wohl auch fehl. Wo wurde hier das Step7 Programm geschrieben? Oder wie läuft das ganze ab. Hatte bisher immer nur mit der klassischen S7-300 CPU zu tun.
    VG NSN
    Zitieren Zitieren CP5613 und NCM  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Gibt es eventuell WinAC auf den PC ?
    Gibt es ein HMI, SCADA, Datenbank Verbindung, oder etwas anders, der mit die ET Baugruppen kommuiniziert ?
    Sind die "ET" E/A Baugruppen, wie ET200S oder ET200M ?
    Oder sind die "ET" ET200S CPUs, wie IM151-7 ?

    Es kann sein, die baugruppen sind E/A für ein WinAC auf den PC.
    Es kann sein, die baugruppen sind E/A für ein Anwenderprogramm über OPC oder S7API. (*)
    Es kann sein, die baugruppen sind eigentlich S7 CPUs, und sie kommunisiert mit ein Anwenderprogramm über OPC oder S7API.

    *: In diesen Fall steuert der Anwenderprogram die E/A direkt, ohne das es ein S7 CPU gibt.

    Bitte ein Screenshot von den Komponenten Konfigurator senden.

    NCM ist nur ein abgespeckte Variante von Simatic Manager. Wenn man STEP7 installieren will, muss man NCM deinstallieren. (Nur NCM, nicht Simatic Net !).
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Klingt für mich nach einer Simatic Net Installation und projektiertem Betrieb der der PG/PC Schnittstelle.
    Für die CP5613 konnte man doch per API auch C / C++ Programme selber schreiben.
    Eventuell ist es ja auch nur ein DurchreichPC und die Daten kommen von einem anderen Rechner Per TCP/IP und werden nur auf DP weitergeleitet?

  4. #4
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Kann morgen erst einen Screen machen aber die ET sind definitiv ET200S.
    Meine Vermutung lag auch darin das es in C+ programmiert wurde, das auch Borland C+ installiert ist. M
    Mir war nur nicht klar das man so was in Verbindung mit einer CP5613 über Profibus umsetzen kann.
    WINAC kenne ich von einem BOX PC627 aber das ist definitiv nicht installiert.
    Hat NCM auch ne Programmieroberfläche step7??

    Gruß NSN

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    nein NCM hat kleider keine Oberfläche für SPS Programmierung wie das bei Step7 der Fall ist.

    Gruß
    Christoph

  6. #6
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    anbei der Screen der Konfiguration.
    Kann ich die CP5613 überhuapt verwenden. Das würde dann doch nur mit einer Soft SPS funktionieren, oder?

    Gruß NSN
    Screen.jpg

  7. #7
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ja ich denke schon das du die CP5613 verwenden kannst, ansonsten wäre die Konfiguration doch so gar nicht vorhanden gewesen.
    schau mal hier vielleicht hilft Dir das weiter.
    Wie gesagt handelt es sich bei der CP5613 um eine Schnittstelle mit programmierbarer DP-Master funktionalität und damit werden dann die ET200 abgesteuert.
    Schau dochmal ob du im Borland c+ noch alte projekt hast die dafür geschrieben wurden.

    Gruß
    Christoph

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    CP5613 hat viele mögliche Anwendungen, nicht nur WinAC.

    Von dein Screenshot sieht man dass das Schnittstelle zu den Anwenderprogram ist über SAPI-S7. SAPI-S7 ist auch "Application" genannt.
    SAPI-S7 ist ein Alternative zu OPC. SAPI-S7 gab es vor das es OPC gibts, daher gibt es einige ältere Anwendersoftware das diese Schnittstelle verwendet. Ein Beispiel ist die SCADA Software Citect.
    Es kann gut sein das der Anwendersoftware in dein Fall in Borland C oder C++ geschrieben ist.

    Ein link: http://support.automation.siemens.co...ew/en/13649203
    Jesper M. Pedersen

  9. #9
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Es scheint so das die CP über eine eigen entwickelte Software gesteuert wurde. Mit Borland C++ kenne ich mich gar nicht aus.
    Meine Frage ist nun was ich mit der CP noch anfangen kann bzw, wo ich sie sinnvoll einsetzen könnte?
    Die Ansteuerung scheint ja doch recht komplex zu sein, da wäre es doch in meinem Fall am sinnvollsten das Teil in Verbindung mit einer Soft SPS
    wie WINAC einzusetzen, oder?

  10. #10
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Frage ist wo willst du sie weiterverwenden? In einem neuen PC oder in dem alten?
    Bei einem neuen check mal ob die Karte da überhaupt noch reingeht (PCI vs. PCIe).
    Die CP5613 kannst du auch als ganz normale CP wie die 5611 verwenden.

Ähnliche Themen

  1. Step 5 NCM Com CP1430TF
    Von ukofumo im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2014, 14:54
  2. Frage zu Simatic NCM PC/Manager
    Von MaurerT im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 15:40
  3. Simatic NCM/ Regler
    Von qpec_hagen im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 16:45
  4. NCM S7 findet keine Netzwerkkarte
    Von chstad im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 14:16
  5. Suche Software NCM COM5431
    Von Bit_by_Bit im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 06:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •