Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Laptop für TIA V13

  1. #1
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Bremen das Dorf mit Straßenbahn
    Beiträge
    33
    Danke
    22
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    hat jemand Erfahrung mit welchem Laptop es am besten läuft und von welchem Modell abzuraten ist?

    Gruß
    Andi
    Zitieren Zitieren Laptop für TIA V13  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.084
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    ALgG (08.05.2014)

  4. #3
    Avatar von ALgG
    ALgG ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Bremen das Dorf mit Straßenbahn
    Beiträge
    33
    Danke
    22
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Danke Gerhard,

    ist aber auch noch nicht so wirklich hilfreich, liegt aber auch an der etwas schwammigen Hardwareanforderung von Siemens.

    Von der Brieftasche losgelöst denke ich schon in Richtung Panasonic Thoughbook oder so.

    Das Gerät muss keine Altlasten schleppen, sondern nur für TIA ab V13 ackern

  5. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    Ich wills mal aufgrund meiner Erfahrungen mit TIA und einem etwas älterem Notebook (i5,4Gb,HDD) so formulieren.

    So viel Leistung wie du dir fürdeine Geldbörse kaufen kannst. Vergiss die Hardware-Anforderungen von Siemens.

    Trarig aber wahr.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  6. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.269
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Ich würde mindestens 16 GB RAM, SSD-Platte und eine hohen Auflösung des Displays empfehlen. Zusätzlich darauf achten ,das ein Monitor mit passabler Qualität bedient wird oder mind. USB3 für einen USB-Monitor vorhanden ist. Ansonsten, Leistung ist ALLES, also schnelle CPU, 4 Kerne sind ja fast schon üblich ...
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #6
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ich würde mindestens 16 GB RAM, SSD-Platte und eine hohen Auflösung des Displays empfehlen. Zusätzlich darauf achten ,das ein Monitor mit passabler Qualität bedient wird oder mind. USB3 für einen USB-Monitor vorhanden ist. Ansonsten, Leistung ist ALLES, also schnelle CPU, 4 Kerne sind ja fast schon üblich ...
    100% ACK

    vielleicht sollte es noch einen Docking Anschluss haben wie das Dell M6800 oder WiGig

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen

    15 zoll wie das Asus kann man vergessen und die Auflösung kann TIA noch nicht bedienen.
    Display auf alle Fälle 17" oder besser größer
    Geändert von UniMog (09.05.2014 um 07:17 Uhr)

  8. #7
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.649
    Danke
    789
    Erhielt 655 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Ich finde ein 15.6 Zoll Notebook ist schon okay mit normaler FullHD auflösung. Aber ein vernünftiger Dock Anschluss fürs Büro muss sein. Der soll im Büro dann vernünftige grosse Monitore betreiben können.

    Auf der Baustelle arbeite ich mit dem 15.6" Notebook und einem 15.6" USB Monitor das ist nicht superbequem aber absolut Ausreichend für die Inbetriebnahme und trotzdem sehr Portabel.

    Im Büro setz ich dasselbe Notebook unterm Tisch in die Dockingstation an der hängen dann drei 24" Monitore mit 1920x1200 Auflösung. Das ist dann sehr bequem.

    mfG René

  9. #8
    Avatar von ALgG
    ALgG ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Bremen das Dorf mit Straßenbahn
    Beiträge
    33
    Danke
    22
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Ich finde ein 15.6 Zoll Notebook ist schon okay mit normaler FullHD auflösung. Aber ein vernünftiger Dock Anschluss fürs Büro muss sein. Der soll im Büro dann vernünftige grosse Monitore betreiben können.

    Auf der Baustelle arbeite ich mit dem 15.6" Notebook und einem 15.6" USB Monitor das ist nicht superbequem aber absolut Ausreichend für die Inbetriebnahme und trotzdem sehr Portabel.

    Im Büro setz ich dasselbe Notebook unterm Tisch in die Dockingstation an der hängen dann drei 24" Monitore mit 1920x1200 Auflösung. Das ist dann sehr bequem.

    mfG René
    Dockingstation ist schon klar, habe ich noch einige liegen, Dummerweise hat jeder Hersteller seine eigenen
    @vollmi womit treibst Du die Dockingstation an? Bin ja schon neidisch auf Dein Hubraum.

    Gruß
    Andi

  10. #9
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.649
    Danke
    789
    Erhielt 655 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ALgG Beitrag anzeigen
    Dockingstation ist schon klar, habe ich noch einige liegen, Dummerweise hat jeder Hersteller seine eigenen
    @vollmi womit treibst Du die Dockingstation an? Bin ja schon neidisch auf Dein Hubraum.
    Mit dem Dazugehörenden Netzteil.

    Oder meinst du das Notebook? Ist ein Elitebook 8560w

    Kollege hat das Nachfolgemodell, das legt nochmal ne Schippe drauf. Preis Leistung stimmt bei HP IMHO absolut.

    mfG René

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    ALgG (09.05.2014)

  12. #10
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Auf der Baustelle arbeite ich mit dem 15.6" Notebook und einem 15.6" USB Monitor das ist nicht superbequem aber absolut Ausreichend für die Inbetriebnahme und trotzdem sehr Portabel.

    Im Büro setz ich dasselbe Notebook unterm Tisch in die Dockingstation an der hängen dann drei 24" Monitore mit 1920x1200 Auflösung. Das ist dann sehr bequem.

    mfG René
    Laptop unter 17,3 kommt bei mir nicht in die Tüte und der Monitor sollte auch min ein 22" sein.
    Ein Unterschied in Punkt portabel sehe ich nicht ... Ob ich 2 x 15,6 schleppe oder 1 x 17,3" + 22" Monitor........ aber im Komfort ist das ein großer Unterschied

Ähnliche Themen

  1. TIA Version V13 ???
    Von UniMog im Forum Stammtisch
    Antworten: 461
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 13:43
  2. TIA Tia v13 - hmi
    Von o_k_f im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2014, 19:47
  3. TIA Tia v12 / v13
    Von rise66 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 16:23
  4. TIA Portal V13
    Von UniMog im Forum Stammtisch
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 21:40
  5. TIA TIA Portal V13
    Von TSI09 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 14:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •