Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Safety Drehstrommotoransteuerung

  1. #1
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    324
    Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,

    ich betreibe einen Motor an einer ET200s. Habe eine f-do Karte welche zwei Schütze schaltet. Diese Schütze liegen in Reihe in dem motorversorgungspfad.

    Der Motor wird über das Safety Programm eingeschalten (die zwei Schütze ziehen an)

    Nun muss ich den Motor aber ziemlich schnell anhalten. Da dies im Safety Abschnitt geschieht habe ich hier aber eine Verzögerung drin.

    Wie löst ihr das? Muss ich hier einen dritten Schütz in Reihe schalten?
    Die ersten zwei bleiben dann sobald die Sicherheit io ist dauerhaft angesteuert und der dritte wird dann über das Standard Programm eingeschalten = schnellere Abschaltung?!?!

    Grüße Pico
    Zitieren Zitieren Safety Drehstrommotoransteuerung  

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    466
    Danke
    25
    Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Im normalfall nimmst du das enable des Reglers bei Not-Halt weg, und schaltest verzögert die beiden Schützen aus.

  3. #3
    Pico1184 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    324
    Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Es wird hier kein Regler verwendet. Der Motor ist direkt am Netz über die zwei Schütze!

    Grüße Pico

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.866
    Danke
    78
    Erhielt 806 Danke für 549 Beiträge

    Standard

    du kannst das folgendermaßen lösen.
    du steuerst die schütze über nicht sichere ausgänge. das powermodul für diese ausgänge schaltest du über die sicheren ausgänge weg.
    im nichtsicheren teil kannst du den sicheren eingang des not-halt auswerten und den nicht sicheren ausgang wegschalten.
    das ist laut siemens so erlaubt.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #5
    Pico1184 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    324
    Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    das ist laut siemens so erlaubt.
    Hast du dazu irgendwo eine Angabe / Handbuch von Siemens als Beispiel??

    Grüße Pico

  6. #6
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    66
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Pico1184 Beitrag anzeigen
    Hast du dazu irgendwo eine Angabe / Handbuch von Siemens als Beispiel??

    Grüße Pico
    Auf der Siemens Safety Schulung haben die das so auch gesagt. Powermodule wegschalten ist ok. Dadurch kann man nebenbei Geld sparen.
    Ob das in den Schulungsunterlagen so stand weiss ich aus dem Kopf nicht mehr.

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.797
    Danke
    398
    Erhielt 2.418 Danke für 2.014 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    ... das powermodul für diese ausgänge schaltest du über die sicheren ausgänge weg...
    ... oder besser noch : du nimmst ein F-Powermodul für die nicht sicheren Ausgänge und schaltest das im F-Programm.

    Gruß
    Larry

  8. #8
    Pico1184 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    324
    Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    jetzt stellt sich nur noch die Frage ob das für Performance Level d ausreichend ist

  9. #9
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.866
    Danke
    78
    Erhielt 806 Danke für 549 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... oder besser noch : du nimmst ein F-Powermodul für die nicht sicheren Ausgänge und schaltest das im F-Programm.

    Gruß
    Larry
    Ja natürlich ein F-Powermodul. Hätte ich erwähnen sollen.


    Wie das mit dem PL aussieht ist schwer zu sagen.
    Nachdem die sicheren Ausgänge plus und minus vom PM weggeschaltet haben bist du auf der sicheren seite.
    nur die zeit vom nichtsicheren abschalten der schütze und dem sicheren abschalten musst du entsprechend bewertern.

    Aber du hast bei einer s7 F-Cpu ohnehin keine andere anderre wahl. oder du verringerst den ob aufruf bis es passt. aber das geht bei schnellem aufruf ruckzuck in den bereich wo sich die zykluszeit für den normalen programmteil extrem erhöht wird.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  10. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.866
    Danke
    78
    Erhielt 806 Danke für 549 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Pico1184 Beitrag anzeigen
    Hast du dazu irgendwo eine Angabe / Handbuch von Siemens als Beispiel??

    Grüße Pico
    Ich kenne diese Aussage auch von dem Safety-Kurs.
    Hier aber auch noch ein Link. dort unten liegt ein PDF
    http://support.automation.siemens.co...32&caller=view
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. Safety
    Von Randfichte im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 08:20
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 18:21
  3. Safety goes to München
    Von Safety im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 22:56
  4. S7 Distributed Safety
    Von ThinkPad im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 10:13
  5. L2-DP Safety?
    Von t3kaese im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 10:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •