Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: VMWare Player 6 - Step 7 - WLAN Verbindung - keine erreichbaren Teilnehmer

  1. #11
    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    109
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    "Bridged" ist genau richtig.

    Damit sollte alles was der Host "sieht" auch dem "Guest" an der Schnittstelle gezeigt werden. Frame für Frame.
    (Das ist mnit LEvel 2 Transparenz gement).

    Manchmal ist jedoch das Bridge anscheinen zu langsam oder der Guest System gestattet auf der ausgehen Schnitstelle den "promicious mode" nicht (oder der Host Netz Treiber) kann das nicht.
    Promicious Mode heisst es werden alle Frames "gelesen", quasi der NSA - Betriebsmode. .. nund nicht nur die, welche diesen Host "angehen". Da der Gast eine andere Mac Adresse hat als der Host, muß das so sein.
    Sonst würde die eingangskontrolle der Ethernet-Frames die nicht-dem-host-gehörenden Frames ignorieren - abweisen.

    Da ich in der Windows Welt als "Host" hier immer wierder schwierigkeiten hatte, ist mein Host System ein Linux. Effizienter, besser.
    Da wo ein Win gebraut wird lasse ich in VirtualBox.org eine Instanz laufen.
    Mit dieser Konstellation hatte ich im Gast (XP) noch nie schwierigkeiten einen ISO/ARP/Ethernet PArtner via ARP zu finden. (Virtualbox Einstellungen: Promicious Mode + Bridged, richtige Interface gewählt und geht).
    BTW: ich finde in XP mit den Aktuellen Virtualhost.org Versionen V.4.3.x fühlt sich mit S7 v5.5 und Distirbuted Safety hier am Wohlesten mit dem Virt-IO paravirtuelle NEtzkarte + Netzwerktreiber von RedHat. (Die reicht die Linux Schnitstelle ohne umwege ins Win-Gast durch).
    Keine Klemmer beim Beobachten,
    Erreichbare Teilnehmen ok,
    PRimary Setup Tool etc. alles ok.
    Alle anderen Discoverytools der andern Herstelle tun auch bestens.

    Euer Schatten

    PS: manchmal werden OSI-Level2/Layer 2 Pakete von den Accesspoints im WLAN gefiltert, dann muss man seine APs auf "LAyer2-Transparenz" Schalten, das gilt besonders für sie Siemens Scalence Linie ...

    PS2: obiger Punkt ps1) scheint genau dein Ding zu sein, mit Deinem Acesspoint.
    Stelle mal das Interface im Step 7 testhalber auf ISO Transport. Kommst du nicht "online" dann hast du ein Layer2-Problem // Layer Filter/Blockade.
    Geändert von shadowdb (23.05.2014 um 10:21 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    74
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei ISO Transport ist keine Verbindung.

    Eben habe ich noch festgestellt dass sich Host und Gast nicht anpingen können.
    In beide Richtungen nicht. Ist dies derselbe Grund? Layer 2

    Dann lebe ich halt mit den kleinen Einschränkungen.

    Danke für die Nachhilfe.

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Keine Erreichbaren Teilnehmer
    Von SPS_Admin im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.11.2017, 16:34
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 08:46
  3. Keine Erreichbaren Teilnehmer TIA V11
    Von Rauchegger im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 18:15
  4. VMware player ohne VMware Workstation.
    Von JesperMP im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 10:40
  5. Finde keine erreichbaren Teilnehmer
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 16:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •