Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fernwartung einer IM-151-7 F-CPU

  1. #1
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    89
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich stecke zur zeit in der Planung einer Robotorschweißanlage und der Kunde Wünscht sich eine Fernwartung über VPN.
    Jetzt habe ich mich mit sowas natürlich noch nie beschäftigt

    Verwenden möchte ich eine IM-151-7 F-CPU (evt. mit Masteranschaltung), könnte noch zur 8er umschwenken falls dies vorteile bringt...die Verbindung SPS<->Robbie ist allerdings über Profibus falls das nun eine Rolle spielt.

    Mich interessiert auch ob es eine Lösung gäbe die die Fernwartung für SPS und gleichzeitig für den Robbie (Kuka) abdecken kann?

    vielen Dank schonmal
    Thorsten
    Zitieren Zitieren Fernwartung einer IM-151-7 F-CPU  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Ich würde die 8er wählen, für den anschluß des Roboter's brauchst du für
    beide Steuerungen ein Profibus Anschaltung, da die RS485 Schnittstelle der
    7er nur MPI oder DP-Slave sein kann.

    Tips für die Fernwartung findest du hier Fernwartung über das Internet mit Step7
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    89
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Der Robbie kann auch DP-Master sein somit bräuchte ich nicht Zwingend die Master-Ansteuerung.

    Den Thread kenne ich, nur tue ich mir da mit der Auswahl der Komponenten etwas schwer!?
    Kann ich die CPU ( IM 151-8 ) direkt mit dem Kundennetzwerk verbinden? oder benötige ich da ein CP343 o.ä. (gibts günstigere alternativen?)?

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Die im kannst du mit den Kunden Netzwerk verbinden, mit allen vor bzw. Nachteilen.
    CP343 geht nicht direkt an einer IM. Die IM-CPUs können nur mit der DP-Masteranschaltung
    (das ist eine separate Baugruppe) zum DP-Master werden!
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    89
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Super
    was gibts noch zu beachten? muss ich bei der CPU/Step7 noch irgendwas konfigurieren für den zugriff über VPN?

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Im 151-8 pn/dp cpu
    Von AUDSUPERUSER im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 11:45
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 23:51
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 10:44
  4. Emailversand mit IM 151-8 PN/DP CPU
    Von Ninja2602 im Forum Simatic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 12:46
  5. Fernwartung einer PN-CPU (ET200 IM 151-8)
    Von justbql im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 00:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •