Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Versionierung mit Simatic

  1. #1
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    78
    Danke
    59
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    es ist wieder mal Zeit dass ich mich an dieses Forum wenden muss.

    Wir sind dabei unsere Programme zu versioniern. Dabei hätten wir am liebsten einen "pool" wo alle Bausteine drin wären und man die rausnehmen könnte die man benötigt. Dabei hätten wir am liebsten z.B. "Funktion 1" zwei mal, wegen kleinen Unterschieden, und beide währen aber z.B. der FB20.


    1. Bietet diese Softwahre diese Funktion? SIMATIC Version Trail

    2. Gibt es eine kostenlose Lösung?
    3. Ist es überhaupt möglich zwei gleiche FB-Nummern in einem „pool“ zu haben?
    4. Wie wird es bei euch gemacht?

    Ich danke schon mal für eure Antworten.
    Zitieren Zitieren Versionierung mit Simatic  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rici Beitrag anzeigen
    Wir sind dabei unsere Programme zu versioniern. Dabei hätten wir am liebsten einen "pool" wo alle Bausteine drin wären und man die rausnehmen könnte die man benötigt. Dabei hätten wir am liebsten z.B. "Funktion 1" zwei mal, wegen kleinen Unterschieden, und beide währen aber z.B. der FB20.
    Das ist das schlimmste was man machen kann!
    Zwei -parallel gepflegte- Versionen eines Bausteins mit gleicher Nummer ----> NO GO!

    Wenn man Funktionen in den "FB20" hinzufügt und es keinen Schaden anrichten würde diesen Baustein in Altanlagen "versehentlich" mit hineinzuspielen, dann ist das OK.
    Gerne wird dabei aber auch vergessen in dem Eigenschaften auch den Versionszähler anzupassen. Für die Leute, die CFC nutzen wissen, dass das schon wichtig ist.

    Mit den heutigen CPUs hast du Nummernbänder bis ultimo, sodass man genug Bausteinnummern frei hat.

    Funktionsunterschiede am genannten "FB20" kann man gerne auch über binäre Softwareschalter als Bausteineingang vorsehen. Alles andere ist Käse.
    Grüße Frank

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    Rici (03.06.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    [...] Alles andere ist Käse.
    mmmmhhh ... Käse ...

    ansonsten, nicht nur, dass Frank mit seinen Ausführungen wohl recht hat ist es in Sepp7 schlichtweg nicht vorgesehen, Bausteine in unterschiedlichen Versionen vorzuhalten* - Ausnahme: als Quelle ... wer aber die selbe Funktion mit marginalen Unterschieden als Baustein mit der selben Nummer vorhalten will wird damit wahrscheinlich nichts anzufangen wissen

    *[edit] ... Simatic Version Trail kann Versionierungen verwalten, es ist aber immer nur die zuletzt ausgecheckte Version verfügbar.
    Geändert von vierlagig (03.06.2014 um 10:58 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    Rici (03.06.2014)

  6. #4
    Rici ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    78
    Danke
    59
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke für eure Antworten!

    Ich fasse das ganze mal Zusammen:

    1- Nein, denn ich kann nur die Aktuelle Version benutzen.
    Finde ich seltsam denn ich möchte ja vielleicht eine ältere Version benutzen.
    2- Ja, ich benutze für jede Version einen neue FB-Nummer, oder einen FB mit binärem Schalter (macht sinn wenn man öfters mit älteren Version arbeitet)
    3- nein
    4- siehe 2 ?

    Ist es so richtig?

  7. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rici Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten!

    Ich fasse das ganze mal Zusammen:

    1- Nein, denn ich kann nur die Aktuelle Version benutzen.
    Finde ich seltsam denn ich möchte ja vielleicht eine ältere Version benutzen.
    2- Ja, ich benutze für jede Version einen neue FB-Nummer, oder einen FB mit binärem Schalter (macht sinn wenn man öfters mit älteren Version arbeitet)
    3- nein
    4- siehe 2 ?

    Ist es so richtig?

    Stichwort SVN oder MKS

    Das sind die Systeme die wir verwenden.
    Da sind die Bausteine nicht an der Nummer sondern am Namen zu erkennen.
    Wenn du an älteren Versionen programmierst, dann kannst du die Version auschecken, die in der Maschinen verbaut ist.
    So kannst du die Software komplett mit der dort verwendeten Version nachbauen, ohne alle Änderungen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    Rici (13.06.2014)

  9. #6
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.406
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard

    Hallo Rici,

    warum legst du dir nicht einfach in Step7 eine Bibliothek an? In dieser Bibliothek kannst du verschiedene Programmordner anlegen, die deinen Versionen entsprechen. Oder eben je Version eine Bib. Alle deine genannten Anforderungen sind damit erfüllt. Wozu noch eine zusätzliche Software?


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    Rici (13.06.2014)

  11. #7
    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    109
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Wir Revisionieren Step 7 Projekte mit "git". OpenSource, Frei, GPL.
    Ein Diskussionsthread war hier: http://www.sps-forum.de/simatic/4855...e-gesucht.html

    Mit Git kann man den aktuellen Zustand eine Ordners erfassen und Revisionieren.
    Begrenzt funktioniert das auch mit Arbeitsgruppen.

    mfG Euer Schatten

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu shadowdb für den nützlichen Beitrag:

    Rici (13.06.2014)

  13. #8
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    168
    Danke
    18
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Hallo Rici,

    warum legst du dir nicht einfach in Step7 eine Bibliothek an? In dieser Bibliothek kannst du verschiedene Programmordner anlegen, die deinen Versionen entsprechen. Oder eben je Version eine Bib. Alle deine genannten Anforderungen sind damit erfüllt. Wozu noch eine zusätzliche Software?


    Gruß, Onkel
    Machen wir auch so. Bibliotheke wird archviert und mit Zeitstempel abgelegt. So kannst du auch die alten Versionen wieder benutzen. Wichtig ist meiner Meinung nach auch, dass die Änderungen sauber dokumentiert sind (bei uns im Bausteinkopf oder in externem File, in welchem der Baustein beschrieben ist)

  14. #9
    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    109
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von iPDI Beitrag anzeigen
    Machen wir auch so. Bibliotheke wird archviert und mit Zeitstempel abgelegt. So kannst du auch die alten Versionen wieder benutzen. Wichtig ist meiner Meinung nach auch, dass die Änderungen sauber dokumentiert sind (bei uns im Bausteinkopf oder in externem File, in welchem der Baustein beschrieben ist)
    Genau deshalb - wegen der Doku - benutzen wir "git", das geht weit< über die Archiviererei hinaus. Der Formalismus zwingt alle Beteiligten den jeweiligen "commit"/Einchecken zu dokumentieren.
    Paralell hat man dann auch noch ein remote Backup ..

    Jojo

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 21:59
  2. Windows 7 mit SIMATIC ?
    Von Philip im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 15:51
  3. Versionierung und automatisches Backup für die Automatisierungstechnik
    Von WernerS im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 20:55
  4. Simatic S7 mit S7-200?
    Von diadora im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 21:55
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 08:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •