Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: MPI Kopplerfür 1500er CPU's

  1. #1
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    177
    Danke
    36
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute


    hat schon mal jemand eine 1500er CPU mit MPI Koppler eingesetzt? Wenn ja welcher Koppler ist das Richtige für mich? Ich plane eine 1511 CPU beim Kunden einzusetzten. Das Problem ist, dass eine alte Anlage nur über MPI gesteuert wird. Ich könnte zwar auch eine 300er CPU nehmen aber wenn das System dann nochmal später erweitert wird hängen wir an der 300er fest. Wenn es geht würde ich von vorne rein zukunftssicher PROFINET einsetzen.

    Kann man dann über den Koppler mit den noramlen Befehlen X_GET und X_PUT arbeiten?


    Danke!
    Zitieren Zitieren MPI Kopplerfür 1500er CPU's  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Wie soll der Aufbau genau aussehen? Warum nicht direkt über TCP/IP gehen (1500 hsat kein MPI)?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    SanjaDO ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    177
    Danke
    36
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bestehende 315 2 DP soll als logisch Slave-CPU bestehen bleiben. Ich muss mit der neuen CPU (gerne die 1511er mit MPI-Koppler als logisch Master) die alte 315er steuern (DB's beschreiben und auslesen). Irgendwann 2016 kommt noch eine logisch Slave-CPU rein. Wenn das passiert würde ich gerne auch eine 1500er nehmen und über PROFINET mit der Master-CPU kommunizieren.

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Da er X_GET und X_PUT nennt, meint er vermutlich MPI zwischen SPS'en, nicht zwischen PC und SPS.

    Wenn er nicht den ganzen alten Anlage umbauen will, sehe ich keine andere Lösung als ein S7-300 CPU zu einsetzen anstatt ein S7-1500.

    mMn, ist der richtige Lösung auf Ethernet zu migrieren. Er kann eventuell die alten S7-300 Stationen mit CP343-1 LEAN ausbauen.
    Jesper M. Pedersen

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    SanjaDo, gibt es heute nur ein 315-2DP der mit den neuen Master-SPS verbunden werden muss ?
    Jesper M. Pedersen

  6. #6
    SanjaDO ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    177
    Danke
    36
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Genau, MPI zwischen SPS'en!!!
    Die alte Station ist keine Anlage von uns. Das ist ja das Problem! Wenn das eine von uns wäre hätte wird da auch eine 1500er eingebaut. Das geht aber leider nicht. Also gibt es keinen der MPI Koppler auf einer 1500er Schiene benutzt hat?

  7. #7
    SanjaDO ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    177
    Danke
    36
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja heute gibt es nur die 315-2DP.

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    So ein Profinet-MPI Koppler Ding gibt es einfach nicht.
    Wenn nur 1 bestehende 315-2DP, dann überleg ein CP343-1 in den bestehende 315-2DP Rack.
    edit: Ich gehe davon aus, das obwohl es ist nicht dein Steuerung kannst du aber trotzdem Änderungen machen.
    Geändert von JesperMP (06.06.2014 um 09:26 Uhr)
    Jesper M. Pedersen

  9. #9
    SanjaDO ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    177
    Danke
    36
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nein! Also wenn es einen größeren Aufwand gibt, dann nehme ich eine 315er....Leider
    Geht es nicht mit dem CM-1542-5, 6GK7 542-5DX00-0XE0 über PROFIBUS? Habe bis jetzt nur mti der MPI-Kommunikation gearbeitet. Geht X_GET und X_PUT auch über PROFIBUS? Wenn ja, dann würde das doch mit dem CM-1542-5 funktionieren oder?

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    X_GET und X_PUT geht nur mit MPI.
    Und der CM-1542-5 kann nur Profibus, kein MPI.

    Also, der "Aufwand" ein CP343-1 LEAN einzubauen ist ziemlich gering.
    Es tut mich weh darüber zu denken das jemand setzt neuen SPS'en eind der mit MPI arbeiten muss.
    MPI ist total veraltet. Du musst ja früher oder spähter Ethernet/Profinet lernen. Dies wäre ein Gelegenheit dafür.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. TIA OPC für 1500er
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2014, 23:01
  2. TIA 1500er SPS und Block_DB_TO_WORD
    Von Aksels im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 10:06
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 15:17
  4. TIA Beschriftungsstreifen 1500er Baugruppen
    Von georg28 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 14:46
  5. [1500er] so sieht Sie aus
    Von rostiger Nagel im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 13:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •