Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: HTTP-String mit TSEND verschicken

  1. #1
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    125
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich versuche zur Zeit einen HTTP-String, welcher so aufgebaut ist:

    'GET /cmd/<ich_bin_ein_befehl> HTTP/1.0/r/n/r/n'

    über den TSEND-Baustein an meinen TCP/IP Teilnehmer zu verschicken.
    Die Verbindung zwischen dem Teilnehmer und der CPU ist bereits aufgebaut.
    Dazu habe ich das Siemens Beispiel verwendet.
    http://support.automation.siemens.co...07&caller=view

    Wie genau kann ich das ganze bewerkstelligen?

    Im Beispiel wird ein Byte-Array an den Eingang des TSEND geschrieben.
    Den Operand "SEND_DATA" als String zu deklarieren und den HTTP-String hineinzuschreiben, verweigert mein TIA.
    "Der Operand String ist für diese Anweisung nicht zulässig."

    Gruß
    TimeOUT
    Software:
    STEP 7 5.5 + SP4 + HF6
    TIA Portal V13 SP1 Update 4
    TwinCAT V3.1
    Hardware:
    S7-400 CPU 414-3 PN/DP
    CPU 1516-3 PN/DP
    CX5020-0110
    Zitieren Zitieren HTTP-String mit TSEND verschicken  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Am besten kopierst dU deinen string in ein Array of Byte. Dieses Array kannst du dann am tsend anschliessen bedenke dass ein string auch zwei Infobytes enthält welche du beim kopieren ggf entfernen musst.

    Ich persönlich bereite so einen zielbereich als struktur auf. Maximale länge als byte. Dann aktuelle länge als byte und ein array of char. Das array kommt dann an den tsend und aktuelle länge auch und zwar an LEN.


    Mit freundlichen Grüßen René


    Sent from my iPad using Tapatalk

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    TimeOUT (11.06.2014)

  4. #3
    TimeOUT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    125
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Genau so gehts. Danke!

    edit: Einen kleinen Nachtrag hab ich dann doch noch.

    Und zwar liefert mir der TRCV.STATUS := 0x7002 oder 0x804C abwechselnd.
    Wobei 0x804C:

    Temporärer Kommunikationsfehler:

    • Die Verbindung zum Partner kann derzeit nicht aufgebaut werden.
    • Die Schnittstelle empfängt neue Parametereinstellungen oder die Verbindung wird aufgebaut


      Aber die Verbindung ist doch aufgebaut?!
      Schließlich kann ich Befehle über TSEND an meinen TCP/IP Clienten schicken und er setzt diese auch um
    Geändert von TimeOUT (11.06.2014 um 11:29 Uhr)
    Software:
    STEP 7 5.5 + SP4 + HF6
    TIA Portal V13 SP1 Update 4
    TwinCAT V3.1
    Hardware:
    S7-400 CPU 414-3 PN/DP
    CPU 1516-3 PN/DP
    CX5020-0110

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff CX mit Webserver - HTTP Kompression
    Von anthi174 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 09:42
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 09:18
  3. Datentypen mit TSEND
    Von Papa_Bene im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 20:11
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 12:42
  5. Mit BX9000 E-Mails verschicken
    Von matze007 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 16:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •