Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: indirekte Adressierung

  1. #11
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    46
    Danke
    21
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Wenn DBW 2 <> 1 , dann ist MD100 undefiniert (T DBD[MD100]) ?

    #stat_var: DINT wäre meine Wahl. Sollte doch für den nächsten Durchlauf gespeichert sein.
    Doch ist definiert, weil der erste Wert von DBW2 ist unbedingt 1.
    Mit Stat habe versucht, akzeptiert er nicht wenn ich schreibe T DBD[#STAT_var]

  2. #12
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von joe_bvb Beitrag anzeigen
    Mit Stat habe versucht, akzeptiert er nicht wenn ich schreibe T DBD[#STAT_var]
    Muss (glaub' ich) DWORD sein.

  3. #13
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    46
    Danke
    21
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe doch mit DWORD versucht und nicht DINT

  4. #14
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    46
    Danke
    21
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Muss (glaub' ich) DWORD sein.
    Ich habe doch mit DWORD versucht und nicht DINT

  5. #15
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.262
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Oder du kopierst das um in eine Temp, wenn er eine Staat nicht im Pointer will:

    Code:
          L     #StatPointer
          T     #TempPointer
    
    
    ...
    
    
          L     DBD [#TempPointer]
          T ...
    
    ...
    
    
          L     #TempPointer
          T     #StatPointer
    Oder du siehst dir mal unsere FAQ zum Thema ind. Adressierung an und baust den Pointer selbst.
    Etwa so dann:

    Code:
    L #Zaehler                       //Stat_Int
     SLD   3                           //Adreßregister 1 mit Adresse laden
     LAR1  
     L     DBD [AR1,P#0.0]
     T     #Schmiervariable
    
    L Zaehler
    L 4
    +I
    T Zaehler
    PS: Achtung bei Multiinstanzen mit dem AR1, gibt aber viel Code zu dem Thema hier im Forum.
    Geändert von Ralle (12.06.2014 um 15:23 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #16
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    46
    Danke
    21
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Oder du kopierst das um, wenn er eine Staat nicht im Pointer will:

    Code:
    L     #StatPointer
          T     #TempPointer
    
    
    ...
    
    
          L     DBD [#TempPointer]
    T ...
    
    ...
    
    
          L     #TempPointer
          T     #StatPointer
    Ja ok aber das Problem dass dieser Merker in einem Anderen Baustein verwendet wird.
    Als Merker kann ich das überall aufrufen und verwenden aber als Temp_var oder Stat_var geht ja nicht

  7. #17
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.262
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von joe_bvb Beitrag anzeigen
    Ja ok aber das Problem dass dieser Merker in einem Anderen Baustein verwendet wird.
    Als Merker kann ich das überall aufrufen und verwenden aber als Temp_var oder Stat_var geht ja nicht
    Dann mußt du die Statvar noch an einen OUT legen und so an den anderen Baustein weitergeben. Wenn der andere Baustein diese Var verändert muß es ein IN_OUT sein.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #18
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    46
    Danke
    21
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Oder du kopierst das um in eine Temp, wenn er eine Staat nicht im Pointer will:

    Code:
          L     #StatPointer
          T     #TempPointer
    
    
    
    
    ...
    
    
          L     DBD [#TempPointer]
          T ...
    
    ...
    
    
          L     #TempPointer
          T     #StatPointer
    Oder du siehst dir mal unsere FAQ zum Thema ind. Adressierung an und baust den Pointer selbst.
    Etwa so dann:

    Code:
    L #Zaehler                       //Stat_Int
     SLD   3                           //Adreßregister 1 mit Adresse laden
     LAR1  
     L     DBD [AR1,P#0.0]
     T     #Schmiervariable
    
    L Zaehler
    L 4
    +I
    T Zaehler
    PS: Achtung bei Multiinstanzen mit dem AR1, gibt aber viel Code zu dem Thema hier im Forum.
    Gibt's die Möglichkeit jedes mal den Inhalt von AR1 zu speichern und darauf P#4.0 zu addieren?
    und kann man diesen Inhalt mehrmals verwenden? (d.h. in mehreren Bausteine mit dem Letzten gespeicherten Wert zu verwenden)

  9. #19
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    das klingt mir nach einer Aufgabe für das schöne, bausteinübergreifende Datenhandling!

    wie das geht? mit UDT und FB und UC! ... Bausteine aufrufen für dummies
    (ich muss mal eine neue Beschreibung dazu schreiben)

    da spart man sich das ganze gemache von wegen "aber nicht als merker *heul*" und "wo ist nun das fifo-register? *flenn*" und "ich brauch das aber noch in einem anderen baustein! *winsel*"
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Indirekte Adressierung.
    Von Smarty160484 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 17:29
  2. Indirekte Adressierung
    Von dennisy im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 10:35
  3. indirekte Adressierung
    Von schneijo im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 14:42
  4. Indirekte Adressierung
    Von Rainer im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 15:07
  5. Indirekte Adressierung im DB
    Von Bollo im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 07:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •