Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Rollengangsteuerung umprogrammieren - bitte um Denkhilfe :)

  1. #1
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher ob ich einfach solch eine Frage hier stellen kann aber ich hoffe jemand kann mir einen kurzen Denkanstoss geben damit ich das hinbekommen kann

    Und zwar bin ich gerade etwas eingerostet was die S7 Programmierung angeht.

    Ich soll einen bestehenden Rollengang umprogrammieren da ein zusätzlicher von Hand betriebener Schwenkrahmen hinzu gekommen ist.

    Folgendes muss realisiert werden:
    Betriebsart mit Schwenkrahmen wird mit einem Wahlschalter vorgewählt.
    Der Rollengang fördert ein Teil bis zu dem Schwenkrahmen, wird durch eine Lichtschranke die belegt wird angehalten.
    Nun wird der Schwenkrahmen von Hand nach oben gekippt, das Teil wird bearbeitet, Schwenkrahmen zurück gekippt und der Rollengang soll wieder anlaufen.

    Klingt eigentlich recht simpel, mein Problem ist jetzt nur dass ich nur 3 Eingänge zur Verfügung habe die ich für die Umsetzung benutzen kann und mir der Rollengang nach Bearbeitung einfach nicht mehr anläuft da ich dann wieder in Grundstellung bin der den Motor eigentlich anhällt.
    1. den Wahlschalter
    2. die Lichtschranke
    3. Abfrage Schwenkrahmen ist unten

    Habe alles soweit hinbekommen außer dass der Rollengang wieder startet da die Lichtschranke die den Rollengang anhällt die ganze Zeit durch das zu bearbeitete Teil belegt ist. Sprich ich habe nur ein mal einen Signalwechsel wenn das Teil in Grundstellung in den Schwenkarm einläuft.

    Bin gerade etwas festgefahren und weiß nicht wie ich das mit den vorhandenen Eingängen am besten realisieren kann da ja nicht viele Signalwechsel stattfinden (bei der Bearbeitung fällt ja nur Schwenkrahmen ist unten weg) und wenn die Bearbeitung abgeschlossen ist ich wieder in Ausgangsstellung bin welche den Rollengang das erste mal angehalten hat.

    Vielleicht kann mir ja irgendjemand etwas helfen.
    Vielen Dank.
    Zitieren Zitieren Rollengangsteuerung umprogrammieren - bitte um Denkhilfe :)  

  2. #2
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    302
    Danke
    16
    Erhielt 17 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Nunja, wenn der Rollgang hoch fährt und dann wieder runter könnte man das doch benutzen,
    Bearbeitung fertig > Rollgang unten Flanke Rollgang Start.

    Sobald Lichtschranke Frei die Flanke sperren bis wieder belegt ist und Rollgang wieder oben und dann unten ist, so in diese Richtung.

    Eventuell noch eine Verzögerungszeit einplanen.


    lg

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Ich halte es sicherheitstechnisch bedenklich den Rollengang automatisch Anlaufen zu lassen wenn es sich um eine Handbearbeitungsstation handelt.
    Sicherer und einfacher: Zustimmtaster
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    302
    Danke
    16
    Erhielt 17 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Sofern es beim Rollgang abdeckungen gibt sollte das kein Problem sein, wenn dieser offen ist und läuft hat sich das Thema Sicherheit eh gleich wieder erledigt!

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Die Mitarbeiter werden nach dem 50ten falsch aufgelegten Teil sowieso einen fordern...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    melzni ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also der Rollengang selbst fährt nicht hoch oder runter. Nur der Schwenkrahmen wird von Hand umgekippt mit dem Teil darauf, deswegen wird die Lichtschranke auch nicht wieder frei leider.

    Sicherheitstechnisch kann da nichts passieren da der Schwenkrahmen aus einer etwas größeren Entfernung gekippt wird, also kann man auf keinen Fall Finger oder etwas anderes rein bekommen.

    Danke schonmal für die Antworten und hoffe jemand hat noch eine idee.

  7. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von melzni Beitrag anzeigen
    Sicherheitstechnisch kann da nichts passieren da der Schwenkrahmen aus einer etwas größeren Entfernung gekippt wird, also kann man auf keinen Fall Finger oder etwas anderes rein bekommen.
    ist das Dein Gefühl oder die offiziele Lesart, entnommen einer Risikobeurteilung oder ähnlichem?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #8
    melzni ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der Schwenkrahmen hat einen großen Hebel, wenn man den umlegt ist man ca. 1,5 Meter von dem Rollengang entfernt also passiert da normal nichts
    Aber darum geht es hier ja auch eigentlich garnicht

Ähnliche Themen

  1. B&R: Bibliotheken umprogrammieren
    Von SAB2002 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.01.2014, 19:18
  2. C++ in ST umprogrammieren
    Von COOLT im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 14:28
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 12:06
  4. S5 profis bitte
    Von William700 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 18:11
  5. Bitte Hilfe
    Von blume_mercan im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 18:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •