Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: TOD umwaneln in Minuten und Stunden

  1. #1
    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Habe Heute die Zeit aus meiner CPU-315 2DP ausgelesen und sie in einen DB gespeichert.
    Im DB habe ich den Datentyp TOD (Time of Day).
    Es funktioniert alles super.

    Nun zum Problem:

    Ich möchte gerne nach aktueller Uhrzeit (CPU Zeit) gewisse Ausgänge steuern.
    Wie kann ich die Stunden und Minuten einzeln abfragen??
    Damit ich sie dann in der Sps vergleichen kann.

    Möchte gerne wenn die CPU-Zeit 12:30 ist den A20.0 schalten

    Vielleicht weiß jemand von euch weiter?

    Danke schon mal
    Zitieren Zitieren TOD umwaneln in Minuten und Stunden  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zum Trennen gibt es in der Standard-Library SFC, die du nutzen kannst.
    Außerdem suche bitte mal über die Forensuche nach "Zeitschaltuhr", das wäre vielleicht noch besser, da auch variabel.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    S7_1500 (21.06.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Du musst Stunden und Minuten nicht unbedingt extrahieren. Da TOD die Anzahl der Millisekunden des Tages beinhaltet, kannst du z.B. in AWL direkt mit den Vergleichsfunktionen ==D, >=D usw. zwei Zeiten miteinander vergleichen. Ich würde dann für einen Schaltpunkt eher auf >=D mit einer positiven Flanke vergleichen, auf Gleichheit prüfen ergibt nicht viel Sinn, wenn eine Zeit davon die SPS Zeit ist.

    Wenn du dir zumindest den Vergleichsbaustein für TimeOfDay in SCL schreibst, kannst du das auch komfortabel in FUP/KOP verwenden. In SCL kannst du direkt den Vergleich hinschreiben:
    GE := Zeit1 >= Zeit2;

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    S7_1500 (21.06.2014)

  6. #4
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Hallo S7_1500,

    ich habe Dir mal was fertig gemacht. Den FC1 kannst Du ja Deinen Bedingungen anpassen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Gruß
    190B

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu 190B für den nützlichen Beitrag:

    S7_1500 (21.06.2014)

  8. #5
    S7_1500 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo 190B,

    Danke für die schnelle Antwort.

    Das ist genau das was ich gesucht habe.

    Danke nochmal.

    Gruß
    Zitieren Zitieren Schaltuhr  

  9. #6
    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, 1908

    vielen Dank...
    Hat mir einiges an Zeit gespart...

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. TIA Minuten in Stunden umwandeln
    Von kuti im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 21:52
  2. Sekunden in Tage,Stunden,Minuten,Sekunden
    Von tiego im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 22:19
  3. Grundoperationen mit TOD und TIME
    Von vollmi im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 19:13
  4. Timer bauern mit Minuten und Sekunden
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 13:04
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 14:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •