hallo, ich bin neu in diesem forum.
ich habe folgendes problem:

ein abgelaufener zähler soll eine betriebsmeldung aufrufen. die texte sind im db50 abgespeichert - dort stehen die alten bm in zeilen wild durcheinander!
nun wollte ich wissen, ob ich eine leere zeile mit meinem text beschreiben kann und wie diese dann vom system angesprochen werden soll?
ich habe versucht es bei den anderen bm nachzuvollziehen - ohne erfolg! im fb12 werden die texte bit od. byte weise angesprungen, aber wie genau?

bei der anderen maschine hatte ich einfach eine nicht mehr benötigte bm mit meinem text und merker überschrieben und ich war fertig - diesmal geht das nicht so einfach!

bei der 3. maschine stehen die bm im unterprogram L9x.
hat jemand einen tipp für mich, oder gar eine anleitung?

danke für eure mühe