Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Verzögerte Kommunikation S5 / CP1430TF zu WinCC und S7 via Ethernet

  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, in der Firma haben wir folgenden Aufbau:

    S5 #1 - #4 mit CP1430TF 6GK1143-0AT02 Firmware 3.07B
    S5 #5 mit CP1430TF 6GK1143-0TB01 Firmware 3.09E
    Serverpaar A & B mit WinCC 5.1
    Einzelplatzstation C mit WinCC 5.1
    Serverpaar D mit WinCC 6.1

    S5 #1 - #3 sind über einen Siemens Switch mit 100MBit/s mit Serverpaar A und zwei S7 CPUs verbunden.
    S5 #4 ist über einen Hirschmann Switch mit 100MBit/s mit der Einzelplatzstation verbunden.
    S5 #5 ist über einen Hirschmann Switch mit 100MBit/s mit allen gelisteten Servern verbunden.

    Grundsätzlich funktioniert die Kommunikation, aber außer bei S5 #4 wird aus irgendeinem Grund die Kommunikation von Stör- und Statusmeldungen um 10-20s verzögert - unabhängig vom Partner. Im System sind noch weitere 6GK1143-0TB01 mit Firmware 3.09E vorhanden, mit denen es keine Probleme gibt. Unterschiede in der Projektierung konnten nicht gefunden werden. Um Hard- und Firmware auszuschließen, wurde der CP von S5 #5 ausgetauscht. Zuvor war dort die selbe Hard- und Firmware vorhanden wie bei den anderen vier. Das theoretische Limit an verschiedenen Telegrammen wird bei keiner Station auch nur halb erreicht.

    Hat jemand von euch noch eine Idee an was diese Verzögerung liegen könnte?
    Zitieren Zitieren Verzögerte Kommunikation S5 / CP1430TF zu WinCC und S7 via Ethernet  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    117
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    welchen Treiber nutzt ihr im WinCC? Auf wieviele DB sind die Stör- und Statusmeldungen verteilt?

    WinCC holt bei der S5 jeden DB einzeln ab, was schon mal dauern kann.
    Mario

  3. #3
    Stejw ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.07.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die verwendeten Treiber sind S5 Layer4, bei den Servern mit WinCC 5.1 Version R5.10.51.00, bei den Servern mit WinCC 6.1 müsste ich erst nachschauen.

    Störmeldungen werden mit einem einzelnen DB erst an eine S7 gesendet, dort aufbereitet und dann zu WinCC weitergeleitet. Die Kommunikation S7 zu WinCC funktioniert problemlos. Allerdings ist die Verbindung S5 zu S7 verzögert.
    Statusmeldungen gehen direkt an die WinCC Server und werden je nach dem aus 1 oder 2 DBs ausgelesen. Die gelesenen Daten innerhalb dieser DBs sind nicht unbedingt zusammenhängend.

    Zur Ergänzung:
    Es werden nur Transportverbindungen, keine TF-Verbindungen verwendet.
    Kopplungen WinCC-S5 sind auf seiten WinCC als Fetch Aktiv und auf seiten S5 als Fetch/Receive Passiv projektiert.
    Kopplungen S5-S7 sind jeweils Send Aktiv / Receive Passiv projektiert.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 10:26
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 13:44
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 09:15
  4. Verzögerte Variablenausgabe WinCC V6.2
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 07:43
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 21:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •