Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Simatic Manager-----> AWL------> FUP, Programmsprache

  1. #1
    Registriert seit
    05.07.2014
    Beiträge
    75
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hy leute,

    Ich habe folgendes Problem: Ich habe gelernt mit AWL zu programmieren, das ich jetzt auch relativ gut beherrsche. Dort haben wir gelernt, dass wenn man die Zeichen: // setzt, dass die geschriebene Zeile nicht ausgeführt wird. Mein Problem ist jetzt, ob es einen Ähnlichen Befehl in der Programmiersprache FUP gibt.

    Vielen dank inzwischen Leute
    Zitieren Zitieren Simatic Manager-----> AWL------> FUP, Programmsprache  

  2. #2
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Nein, gibt es in FUP nicht.
    Gruß
    190B

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    170
    Danke
    14
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von knollsimi Beitrag anzeigen
    Hy leute,

    Ich habe folgendes Problem: Ich habe gelernt mit AWL zu programmieren, das ich jetzt auch relativ gut beherrsche. Dort haben wir gelernt, dass wenn man die Zeichen: // setzt, dass die geschriebene Zeile nicht ausgeführt wird. Mein Problem ist jetzt, ob es einen Ähnlichen Befehl in der Programmiersprache FUP gibt.

    Vielen dank inzwischen Leute
    Moin,

    // wird verwendet um Kommentare einzufügen.
    Hierfür gibt es in FUP die Möglichkeit der Baustein- und Netzwerkkommentare.

    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.109
    Danke
    2.807
    Erhielt 3.296 Danke für 2.174 Beiträge

    Standard

    Grundsätzlich geht das, wenn sicherlich nur eingeschränkt.

    Den Baustein in der Ansicht von FUP auf AWL umstellen, die
    gewünschte Zeile mit den zwei Schrägen auskommentiren und dann
    die Ansicht wieder auf FUP stellen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JOHKU Beitrag anzeigen
    Moin,

    // wird verwendet um Kommentare einzufügen.
    Hierfür gibt es in FUP die Möglichkeit der Baustein- und Netzwerkkommentare.

    Gruß
    Setzt man die Schrägstriche aber vor ausführbaren Anweisungen, werden diese nicht mehr ausgeführt, da sie als Kommentar interprtiert werden. Und das meint der TE. Dafür gibt es in FUP keinen Ersatz.
    Gruß
    190B

  6. #6
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.109
    Danke
    2.807
    Erhielt 3.296 Danke für 2.174 Beiträge

    Standard

    Wenn ich seine Frage richtig interpretiere, möchte er Zeilen auskommentiren, also
    wie in AWL, wenn man mal etwas zu testzwecken rausschmeißen möchte.

    Aber die Frage kann auch einfach schlecht gestellt sein, wie seine komische Überschrift,
    die so ziemlich alles bedeuten kann. Das zeigt das er die Forumsregeln nicht gelesen hat
    oder einfach nicht beachtet.
    Geändert von rostiger Nagel (05.07.2014 um 20:44 Uhr)
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #7
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von knollsimi Beitrag anzeigen
    Dort haben wir gelernt, dass wenn man die Zeichen: // setzt, dass die geschriebene Zeile nicht ausgeführt wird. Mein Problem ist jetzt, ob es einen Ähnlichen Befehl in der Programmiersprache FUP gibt.

    Vielen dank inzwischen Leute
    Hallo RN,

    ich finde, er hat seine Problemstellung eindeutig definiert.
    Gruß
    190B

  8. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.109
    Danke
    2.807
    Erhielt 3.296 Danke für 2.174 Beiträge

    Standard


    //U E1.0

    //Kommentar
    So was kann er jetzt meinen?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. #9
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Er meint:

    //U E 1.0

    Dadurch wird die Anweisung in AWL nicht mehr ausgeführt.

    Du hast doch auch schon Inbetriebnahmen durchgeführt?
    Da macht man so was schon mal.

    Edit: Weil die Frage zu //Kommentar sich eh nicht stellt, da Kommentare nicht ausführbar sind.
    Gruß
    190B

  10. #10
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.109
    Danke
    2.807
    Erhielt 3.296 Danke für 2.174 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von 190B Beitrag anzeigen
    Er meint:

    //U E 1.0
    Genau das habe ich doch hier erklärt

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich geht das, wenn sicherlich nur eingeschränkt.

    Den Baustein in der Ansicht von FUP auf AWL umstellen, die
    gewünschte Zeile mit den zwei Schrägen auskommentiren und dann
    die Ansicht wieder auf FUP stellen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 17:13
  2. AWL in FUP
    Von galliman81 im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 20:31
  3. AWL zu FUP
    Von Waldi_März im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 12:40
  4. AWL vs. FUP
    Von Pimsti im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 16:12
  5. Simatic KOP/FUP/AWL Editor
    Von SICHEL im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 16:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •