Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 417H PN S7 Verbindung zu Slave Redundant aufbauen.

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.648
    Danke
    789
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Ich möchte jetzt eine 417H mit PN Schnittstelle als Masterstation einsetzen.

    Bisher hatte ich immer über Profibus zu Unterstationen kommuniziert hat auch funktioniert und alles wunderbar. Jetzt möchte ich das gerne etwas verbessern.

    1. Möchte ich direkt Ethernet zur Kommunikation an die 315PN/DP Slaves nehmen.
    2. Möchte ich die Kommunikation so ausfallsicher projektieren dass ein Teilausfall des Masters keinen Einfluss auf die Kommunikation hat.

    Eine ET200M Anschaltung könnte man ja direkt nach diesem Gesichtspunkt auswählen und sie bindet sich direkt an beide PN Schnittstellen an.

    Aber wie macht man das z.B. bei einer S7-Kommunikationsverbindung? Da muss man ja wie beim Profibus auch den Kommunikationsport auswählen und wenn der sich an der Ausfallenden CPU befindet ist der dann trotzdem tot und keine Kommunikation mehr.

    Hochverfügbar kann ich auch nur von 400H nach 400H Projektieren. Wobei hochverfügbar bei mir keine Bedingung ist. Die Verbindung soll einfach möglichst schnell wieder stehen.

    Mein Vorgehen wäre jetzt ein Send/Recv Paar für jede CP aufzubauen und davon solange eine laufen zu lassen bis diese Error bringt und dann auf das Ersatzpaar umzuschalten.
    Gibts da einfachere Möglichkeiten? Kann man die PN von beiden Kopfteilen Softwareseitig irgendwie zusammenfassen (eine IP für beide)?


    mfG René
    Zitieren Zitieren 417H PN S7 Verbindung zu Slave Redundant aufbauen.  

  2. #2
    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    66
    Danke
    12
    Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Wieviel Daten musst du übertragen?

    Mit GET kannst du von der 300er beide 400er abwechselnd abfragen bzw. umgekehrt. D.h. 2 Verbindung projektieren und 2 GET Bausteine mit den unterschiedlichen IDs einfügen. Pointer auf die selbe Quelle und Ziel parametrieren. Req alternierend starten. Die Daten im Zielbaustein werden nicht überschrieben, wenn die Verbindung nicht aufgebaut ist.

  3. #3
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.648
    Danke
    789
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    Das können schon mal ein paar KB sein. Aber eben, das alternierende abrufen oder halt auf Störung umschalten wäre nicht so das problem. Wenn es aber so ne Easy Möglichkeit gäbe die PN-Ports zusammenzufassen und wirklich in den Hotstandbyverbund einzupflegen würde ich das eher so machen.

    mfG René

  4. #4
    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    66
    Danke
    12
    Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Ok... bei ein paar kb geht es mit GET nicht...

    Zusammenfassen kenne ich es nur als H-Verbindung, welche es aber nur für H-CPU gibt.

  5. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.800
    Danke
    144
    Erhielt 1.709 Danke für 1.240 Beiträge

    Standard

    Wenn du schnell auf einen Ausfall reagieren willst, würde ich das Umschalten auf die andere Verbindung über eine Überwachung auf Anwendungsebene realisieren, also Lebensbit oder Lebenszähler.
    Bei einer TCP-Verbindung kann es nämlich sein, dass es mehrere 10 Sekunden dauert bis das SPS-Betriebssystem dir über die SPS-Bausteine einen Timeout meldet. Da gibt es hier auch einen passenden Thread dazu.

  6. #6
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.648
    Danke
    789
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für den Tip, das werde ich so machen.

    mfG René

Ähnliche Themen

  1. Remotedesktop-Verbindung aufbauen
    Von 4nD1 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 14:51
  2. Sonstiges wirelles verbindung aufbauen
    Von alane_mane im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 10:31
  3. Bluetooth Verbindung aufbauen
    Von eat1991 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 12:39
  4. H-PLC (S7 417H - 417H) Verbundung
    Von Rdata im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 10:22
  5. Frequenzumrichter Redundant aufbauen
    Von cream3000 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 13:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •