Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: OB1 löschen und OB 35 erstellen

  1. #1
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    501
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    IM TIA-Portal arbeite ich an einem Projekt "Dosierung". Nun soll der Main[OB1] gelöscht werden und dafür ein OB35 erstellt werden mit einer Zykluszeit von 100ms.
    Den OB 1 habe ich gelöscht und versuche nun den 35 zu erstellen, vergebenst.Das Programm schreibt immer wieder OB1. Wie kann ich den Baustein erstellen?
    Zitieren Zitieren OB1 löschen und OB 35 erstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    174
    Danke
    20
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    der OB1 wird für das zyklische Programm immer gebraucht. Du schreibst eben keine Logik rein.
    Dann legst Du Dir einen Interrupt-OB (z.B. OB35) an, wo Dein Programm reinkommt.

    Gruß Frank

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Baustein/einfügen und dann als Nummer 35 angeben.
    Bin nicht sicher, aber es kann möglich sein, dass ein OB1 zwingend erforderlich ist. Dann einfach einen leeren OB1 erzeugen und in die SPS übertragen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    chipchap ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    501
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Also, ich habe den OB1 gelöscht, wie angegeben und dann normal auf neuen Baustein einfügen. Dort kann ich aber nichts ändern in Sachen OB35 oder Interrupt-OB. ich habe mir das Beispiel-Projekt der Schule angesehen. Dort ist der OB1 ganz weg und es steht nur der OB 35 da.

    Ist es der Hardware Interrupt??

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von chipchap Beitrag anzeigen
    Ist es der Hardware Interrupt??
    Weckalarm...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Also, ich mache in TIA V13 einen Doppelklick auf "Baustein einfügen", dann auf OB und danach bekomme ich rechts daneben alle möglichen OB zur Auswahl angezeigt.
    Welche CPU hast du angelegt?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    chipchap ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    501
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich habe TIA V12 CPU 1516-3 PN/DP

  8. #8
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Bei den 1500ern kannst du beim Erstellen der Weckalarmobs die nummer automatisch vergeben lassen und nur die Zeiteinheit wählen. Das heisst du kannst 9 Weckalarme generieren und die sind nicht nummernabhängig wie bei den 3/400ern welchen du in der Hardware die Zeit mitgeben musst.

    mfG René

  9. #9
    chipchap ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    501
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    In der Lösung der Fernschule steht der OB dann als 35 da. Und das bekomme ich nicht hin. Wenn ich ihn umbenenne steht OB [35] [OB1] da.
    Es gibt auch eine manuelle Eingabe aber dort kann man die 35 nicht eingeben

  10. #10
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von chipchap Beitrag anzeigen
    In der Lösung der Fernschule steht der OB dann als 35 da. Und das bekomme ich nicht hin. Wenn ich ihn umbenenne steht OB [35] [OB1] da.
    Es gibt auch eine manuelle Eingabe aber dort kann man die 35 nicht eingeben
    Du musst beim erstellen zwingend erst auswählen dass du einen Cyclic interupt erstellen willst. Dann wenn du immernoch die nummer ändern willst von auto auf manual umstellen und eben nummer und Zeit einstellen.

    Achtung die Zeit ist nicht mehr die Standardzeit welche der OB35 normalerweise hatte du musst diese von Hand eintragen.

    Und wie gesagt nur noch die Standardobnummern der 300er Serie sind reserviert ein OB kann auch nummer 10000 Haben wenn du willst.

    mfG René

Ähnliche Themen

  1. Array an FC übergeben und löschen (SCL)
    Von Isha im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 10:23
  2. Laufzeitermittlung OB1 Main Programm und OB 90
    Von Mondmann im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 21:04
  3. OB1 und OB100. Warum?
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 08:33
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 18:25
  5. OP 7 löschen und transfer
    Von Wilhelm im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 17:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •