Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Umfrageergebnis anzeigen: Wie kann ich mit Can Open kommunizieren?

Teilnehmer
0. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • TIA

    0 0%
  • Phönix SPS

    0 0%
  • Konfigurationsdatei

    0 0%
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: S7 1200 Can Open Modul verbinden mit einer Phönix SPS

  1. #1
    Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS Forum,

    für ein Kunden muss ich eine Phönix SPS (Can open) mit einer HMS Can open Modul verbinden um mit einer S7 1200 zu kommunizieren. Die Hardware seitige Konfiguration im Tia Portal ist soweit richtig. Die Phönix SPS habe ich über eine Software konfiguriert und an das Can open Modul, das an der S7 1200 angesteckt ist, übertragen. An den Konfigurationen sind keine Fehlermeldungen. Die Adresse und Baudrate an der Phönix SPS ist auch richtig eingestellt. Laut den LEDs an meinem Slave (Phönix SPS) ist die Can Bus Verbindung in Ordnung und der Aufbau ist auch eingespielt worden. Auf der Can Open Modul Seite bekomme ich eine Error Meldung, die zweimal hintereinander rot blinkt. Das sollte heißen das in der Verbindung und Übertragung ein Problem ist. Laut der Fehlercode Liste. Die Funktionsbausteine (Can_send und Can_recieve) sind ebenfalls parametriert. An den Bausteinen kommt eine Fehlermeldung das ein "Schreib-Lese Problem" gibt. Ich kann keine Daten empfangen oder senden.

    Hat einer schon mal so ein Problem hinter sich gebracht und könnte mir weiterhelfen?????

    Gruß

    Alnitak
    Zitieren Zitieren S7 1200 Can Open Modul verbinden mit einer Phönix SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    344
    Danke
    9
    Erhielt 47 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Du musst mit HMS und Phoenix alle SDO und dann PDO Einstellungen Ueberpruefen und einstellen. Hast Du die CAN Grundlagen
    hierfür ? Wenn nicht besorg Sie dir bei HMS.

    Poste bitte hier deine Erlebnisse. Ist bestimmt auch für andere interressant.

    Ich habe mich genau einmal mit dem Teil beschäftigt. Dabei bleibts.
    Gruß

    Lupo

  3. #3
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Alnitak,

    wenn ich es richtig verstanden habe möchtest Du unsere Steuerung als Device nutzen und die Siemens Steuerung ist der Master. Um dies zu realisieren benötigst Du min. die Can Technology Library 1.09, dort sind auch die CanOpen Device FB enthalten. Die Library kannst Du kostenlos auf unserer Homepage unter Produkte/Software/Funktionsbausteine/kostenfrei Funktionsbausteine herunter laden.

    Weiter benötigst Du eine sogenannte EDS Datei die Du unter der Siemens Steuerung einlesen musst. Die EDS Datei wird mit der Can Bibliothek mitgeliefert. Nach dem entpacken der Can_Technology.Exe befindet sich dort auch ein EDS Ordner wo sich die ILCoDev_V1_00.eds Datei abgelegt ist.

    Auf der Master Seite müssen nun die TPDO und RPDO deklariert werden.

    Auf der Phoenix Contact Seite werden ebenfalls die TPDO erstellt. In dem Array der TPDO 1-10 findest Du die Variablen xUsed (kann immer true sein, da der FB diese automatisch wieder auf false setzt) und iDLC (Anzahl der bytes) die beschrieben werden müssen . Die zu sendenen Daten werden in das Data Array geschrieben.
    Mit der Angabe der uiCycleTime an den Device FB wird die Zykluszeit eingetragen wann die TPDO automatisch gesendet werden sollen.


    Für die RPDO stehen weitere FB, wie Index und Subindex zur Verfügung

    Unter der Hilfe der FB (rechter mouse click auf den FB Hilfe zu FB/FU) wirst Du auch weitere Informationen zu allen FB finden.

    Da die Handhabung nicht ganz einfach ist, kannst Du auch gerne die Hotline anrufen. Gerne unterstützen wir auch via TeamViewer.


    Gruß
    Uwe
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

Ähnliche Themen

  1. Siemens Logo und KNX Modul SPS verbinden?
    Von babylon05 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2013, 15:50
  2. Step 7 CP341 Lean mit einer S7-1200 über Ethernet verbinden
    Von joko81 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 15:33
  3. wie kann man wägezellen mit einer sps verbinden?
    Von sonic_229 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 10:09
  4. SQL Datenbank mit einer SPS verbinden
    Von Sandy im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 11:53
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 13:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •