Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Topologieschicht

  1. #1
    Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    56
    Danke
    48
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich habe mal gehört, dass man über die Topologieschicht die Verbindungen Projektieren kann und dadurch alle Device beim Übersetzen automatisch ihren Namen und IP-Adresse bekommen.
    Stimmt das und wenn ja wie funktioniert es? Ich habe auch schon in diverse Siemens-Handbücher gelesen, aber irgendwie funktioniert es nicht so richtig.
    Also ich habe eine CPU314C - 2PN/DP, eine Scalance und eine Wago 750-370.

    Danke für eure Antworten
    Zitieren Zitieren Topologieschicht  

  2. #2
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    195
    Danke
    13
    Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    There are two kinds of fools. One says, “This is old, and therefore good.” And one says, “This is new, and therefore better.”

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Pipboy für den nützlichen Beitrag:

    oORichOo (14.07.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    56
    Danke
    48
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Information.

    Geht das auch mit TIP Portal V11 oder erst ab den späteren Versionen?
    Ich bekomme es irgendwie nicht hin.

  5. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das funktioniert schon seit STEP7 V5 !
    Was genau bekommst du nicht hin bzw. wo genau klemmt es?
    Was für einen Scalance hast du im Einsatz?

    Hast Du die Voraussetzungen eingehalten, sprich die Devices (Scalance und Wago) sind im Werkszustand (kein IP, kein NameOfStation).
    Alle Devices unterstützen das Zuweisen vom Controller ?

    Gruß
    Christoph

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    oORichOo (15.07.2014)

  7. #5
    Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    56
    Danke
    48
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo ChrisophD,

    Simatic Manager und TIA Portal gibt es aber auch ein paar unterschiede.
    Zum Beispiel funktioniert mit der Version 11 kein Share Device, dass soll erst ab der Version 12 wieder funktionieren.
    Ich habe alle Teilnehmer auf den Werkszustand zurückgesetzt und habe einen Scalance X208 (208-0BA10-2AA3).

    Laut den Datenblätter unterstützen diese LLDP, was man ja dafür benötigt.

    Der Button zum Synchronisieren ist ausgegraut und die Spalten "Handlung" und "Gerät/Port" lassen sich nicht ändern.

  8. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ja sicher gibt es Unterschiede, aber hier geht es ja in erster Linie um PROFINET Eigenschaften, unabhängig vom Engineeringsystem.
    Und Shared Device geht noch nicht mal in V13, das kommt wohl erst wieder zu V13 SP1.

    Was Du allerdings mit "Handlung" und "Gerät/Port" meinst versteh ich noch nicht so ganz.

    Normalerweise läuft das doch so ab:

    Offline:
    CPU anlegen
    IO-System anlagen
    Devices anlagen
    Namen und IP's für aller Geräte festlegen
    In der Topologiesicht die Ports der Geräte entsprechend verbinden
    Online:
    Laden in die CPU

    -> Nach dem Wiederanlauf verteilt die CPU die Daten an die angeschlossenen Devices entsprechend den vorgegebenen Topologieregeln.

    Sind die Devices anders verbunden als in der Solltopologie -> Fehler
    Sind andere Device gesteckt als projektiert -> Fehler

    Also so ganz sehe ich noch nicht genau wo es bei Dir klemmt.

    Gruß
    Christoph

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    oORichOo (15.07.2014)

  10. #7
    Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    56
    Danke
    48
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das finde ich ja mal Klasse, das im Handbuch von V12 und V13 drin steht, aber trotzdem nicht funktioniert

    Genauso habe ich es gemacht.
    Device sind so verbunden und die richtigen GSDs habe ich auch verwendet.
    Wenn ich die Namen und Adressen von Hand zuweise funktioniert es ja.

  11. #8
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hi,

    hast du die vorher schon per Hand zugewiesen gehabt?
    Was passiert den genau wenn du alle Geräte auf die Werkseinstellungen zurücksetzt und dann das Projekt mit den Topologieprojektierungen lädst?

    Gruß
    Christoph

  12. #9
    Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    56
    Danke
    48
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich hab es vorher per Hand gemacht. Nachdem das funktionierte, habe ich alles auf die Werkseinstellung zurückgesetzt, weil ich es m mit der Topologieprojektierung versuchen wollte.

    Wenn ich die CPU lade, zeigt er mit einen Systemfehler und einen Busfehler an.



    Jetzt hat er auch den Scalance erkannt, aber nicht die Wago 750-370.

  13. #10
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ok das habe ich mir fast gedacht.
    Kannn es sein das die WAGO dieses Verfahren nicht unterstützt?
    Welche GSD verwendest du da genau von Wago? (Name)

    Gruß
    Christoph

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •