Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: TON/TOF Zeit über HMI einstellen

  1. #1
    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    63
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute, ich habe folgendes Problem, ich möchte im HMI ein Dropdown Schalter mit vorher eingestellten Werten errichten welcher dann die PT Zeit eines TOF bzw TON im Programm setzt.

    Hab aber leider überhaupt keine Ahnung wie ich diesen Wert beeinflussen kann da ich bei der Variablenauswahl zB nur die Ein. bzw. Ausgangsvariable finde welche ich zB darüber setzten könnte.

    Suche im Forum hat mir nicht weitergeholfen

    LG sps31
    Zitieren Zitieren TON/TOF Zeit über HMI einstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.793
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    du deklarierst dir (z.B. in einem Datenbaustein) eine (oder mehrere) Variable vom Typ TIME. Diese Variable bindest du beim TON-Aufruf an den PT und diese Variable beschreibst du mit der Visu ... aber aufpassen, dass sie nicht den Wert 0 bekommt - damit läuft der Timer nicht.

    Gruß
    Larry

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    sps31 (15.07.2014)

  4. #3
    sps31 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    63
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    TOP danke , ne es handelt sich um einen Kran der eine automatische Fahrtzeit bekommt diese soll über das Dropdown Menü nur zwischen 5-20 Sekunden einstellbar sein.

    lg sps31

  5. #4
    sps31 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    63
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Wenn ich nun über das HMI die TIME Variable mit dem Wert 5 belege , sind dies dann MS? also sprich wenn ich 5 Sekunden haben möchte muss ich dem den Wert 5000 Geben???

  6. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sps31 Beitrag anzeigen
    Wenn ich nun über das HMI die TIME Variable mit dem Wert 5 belege , sind dies dann MS? also sprich wenn ich 5 Sekunden haben möchte muss ich dem den Wert 5000 Geben???
    oder du multiplizierst steurungsseitig mit 1000
    dann kann die Eingabe "5" auch "5s" bedeuten
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    sps31 (16.07.2014)

  8. #6
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    308
    Danke
    16
    Erhielt 86 Danke für 48 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das einfachste ist wenn Du für die Variable des Datentyps Time 4 Dezimalstellen einstellst.
    So kannst Du die Zeiten ganz genau Dezimal eingeben. Ich mache das immer so.
    Die Feldlänge ist dann abhängig vom Zeitbereich des Timers.

Ähnliche Themen

  1. SFB4 TON, SFB5 TOF, usw.
    Von Martin1982 im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.04.2015, 22:53
  2. Tof als Ton und Ton als PT usw.
    Von Dar1gaaz im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 19:53
  3. S7 200er CPU 212 TOF mit TON :-)
    Von veritas im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 10:16
  4. Reset bei TP, TON und TOF
    Von ogstyle im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 07:02
  5. TON/TOF Timer pausieren ?
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 17:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •