Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: CPU 313 alt mit MMC geht nicht

  1. #1
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    stehe mal wieder vor einem Siemens-Problem .
    Also ich habe eine CPU 313 6ES7 313-1AD03-0AB0 alte Version nun wollte mein Kunde das dass Programm auf MMC gesichert wird war bisher nur eine Batterie drin. Nun habe ich diese CPU nicht mehr auf dem CD-ROM Katalog gefunden also Kontaktaufnahme mit Siemens die geben mir eine Bestellnummer und der Kunde will gleich zwei MMC. Die MMC gesteckt RAM nach ROM und schon geht gar nichts mehr CPU Stop SF Fehler kein zugriff mehr auf die CPU also Urlöschen . Noch mal MMC rein sofort wieder das gleiche . Freitagnachmittag Super, Siemens Niederlassung angerufen aber wie gesagt Freitag niemand mehr da. Also Hotline die haben auch erst mal vor einem Rätsel gestanden nach drei Telefonaten dann diese Mail .

    Siemens Anfang
    Ich habe Ihren Fall nachgestellt. Das PG erkennt bei allen getesteten Karten nicht mehr die MPI-Adresse der CPU313. Lampenzustand wie bei Ihnen. Auch wenn die Karten im Prommer gelöscht wurden. Defekt waren sie jedoch nicht.

    Die einzige möglichkeit Ihr Projekt zu sichern ist:
    SIMATIC-Manager / Datei / archivieren..... Das komplette Projekt liegt dann gezippt in einer Datei.
    Mit dem SIMATIC-Manager kann es von dort wieder dearchiviert werden und in die Anlage geladen.
    Ich bin nur nicht ganz sicher, ob die Archivierung direkt auf CD geht, Sie müssen vermutlich zuerst in eine Datei auf der Festplatte archivieren und diese dann auf CD brennen.(STEP wurde entwickelt, als es noch keine CD gab).

    Siemens Ende

    Hat jemand noch eine andere Lösung zum Sichern des Programms die Maschine geht nach Rumänien und wenn die Pufferbat mal ausfällt oder Vergessen wird ist das Prog. weg.



    HDD
    Zitieren Zitieren CPU 313 alt mit MMC geht nicht  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    642
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Unser Backup/Restore könnte hier vielleicht helfen. Dies kann das original Siemens-Projekt nicht nur in die SPS übertragen, sondern auch kommandozeilengesteuert (= zeitgesteuert z.B. über Windows Scheduler) immer wieder eine Sicherung des aktuellen SPS-Programmes durchführen. Voraussetzung ist natürlich ein PC, der Zugriff auf die SPS hat.
    Weitere Infos unter http://www.deltalogic.de/software/s7...kuprestore.htm
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    pufferbatterie? mmc karte?

    was ist das fü eine cpu???

  4. #4
    Avatar von HDD
    HDD ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hallo Markus,
    habe ich doch oben geschrieben.

    HDD

  5. #5
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    ich kann kein bild von dem ding finden. wenn sie so alt ist wird es nich die breite variante sein, und die hat bestimmt keinen mmc...

    du meinst vieleicht die speichermodule?

    und wenn sie shcon eine mmc hätte, dann hat sie sicher keine batterie...

  6. #6
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    heist das was in der mail von siemens steht etwa das die alten 313er zwar einen slot für speicherkarten haben, diesen aber nicht nutzen können?

    die pufferbaterie hält ein jahr.

    eine möglichkeit um die standzeit zu verbessern wäre die cpu vor hauptschalter zu versorgen.

    wenn das was siemens sagt wirlich so ist, dann wäre das eine riesen schweinerei.
    ich kanns mir nicht vorstelleln, du wirst ja nicht der einzige sein der ne 313er mit speichermodul betreiben wollte.

    wenn garnix hilft würde ich ne neue cpu einbauen (nachfolger ist 312), die ist recht billig. und bevor du einmal im flieger sitzt ist sie bezahlt...
    Geändert von Markus (12.03.2006 um 12:38 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.449
    Danke
    454
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Hallo HDD,

    Zitat Zitat von HDD
    ...Die MMC gesteckt RAM nach ROM und schon geht gar nichts mehr...
    Es ist mir erst nach mehrmaligem Lesen aufgefallen. Du hast eine leere Memorycard gesteckt!?? Nach dem Ziehen oder Stecken ist das Anwenderprogramm im RAM erst einmal weg. Nach dem Stecken der M-Card musst du urlöschen und das Programm neu laden und dann erst kannst du per RAM to ROM sichern. Oder die M-Card vorher im PG beschreiben.


    Gruß, Onkel
    Geändert von Onkel Dagobert (12.03.2006 um 13:14 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  8. #8
    Avatar von HDD
    HDD ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    hi Onkel,
    werde ich morgen mal versuchen .
    Also wenn ich die Karte Stecke dann geht die CPU sofort auf Stop und SF
    kein zugriff mehr möglich mit PG erst nach urlöschen und Karte raus. Aber die Variante Memorikarte rein und dann Urlöschen habe ich noch nicht versucht . Mal sehen ob es dann geht.

    HDD
    Geändert von HDD (12.03.2006 um 14:05 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.449
    Danke
    454
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Hi,

    es sollte mich ganz stark wundern, wenn es nicht geht.
    Die Karte sollte nur im Stop-Zustand gezogen oder gesteckt werden! Danach fordert die CPU Urlöschen an und läd das Programm von der MC, falls eins drauf ist.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  10. #10
    Avatar von HDD
    HDD ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Onkel,
    geht !!
    Vielen Dank
    Aber doch seltsam die Antwort von der Siemens-Hotline.

    HDD

Ähnliche Themen

  1. Ethernetkommunikation geht nicht
    Von holgermaik im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 12:45
  2. chat geht nicht?
    Von lorenz2512 im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 10:10
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 20:04
  4. Blinke geht nicht aus
    Von Alamoh im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 07:32
  5. FB alleine geht, FB 2x geht nicht?
    Von MSP im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 15:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •