Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Einstellung im SimaticManager

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich lege beispielsweise in der Symboltabelle folgendes Symbol mit Adresse an:

    Symbol: Test
    Adresse: M 3.0


    Ändere ich nun die Adresse von M3.0 auf z.B. M3.1 ab und speichere dies, so wird das auch im Programm übernommen.

    Ändere ich aber z.B. das Symbol in M_Test ab, so wird dies nach dem Speichern im Programm nicht übernommen.


    Frage:

    Gibt es eine Einstellung, damit Änderungen von Adresse UND Symbol im Programm automatisch übernommen werden?
    LG
    spirit
    Zitieren Zitieren Einstellung im SimaticManager  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Nö, es geht bei Step7 nur entweder (Operandenvorrang symbolisch) oder (Operandenvorrang Absolut), also SPS-Sprache gesprochen Exklusiv-Oder
    Speziell die Symbolische Variante funktioniert aber auch nicht wirklich automatisch, weil dazu der Baustein wenigstens einmal neu übersetzt worden sein muss, hier also Öffnen + Speichern, oder Bausteinkonsistenz Prüfung ...

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Einstellung, damit Änderungen von Adresse UND Symbol im Programm automatisch übernommen werden?
    Wie soll denn das praktisch gehen und welchen Sinn soll das haben.

    ABSOLUT: Du kannst Variablennamen ändern wie du willst, aber Achtung VOR dem Umschalten in SYMBOLISCH ist ALLES NEU zu übersetzen und in der VISU sind die neun Variablennamen nachzuführen nach dem Prinzip: NAME egal - ADRESSE führend - NAMEN nachführen.

    SYMBOLISCH: Du kannst Hardware-Adressen ändern - dann ÜBERSETZEN ..... die Anbindung im Display wird i.d.R. atomatisch nachgeführt, weil die Namen sich ja nicht verändern. Das gilt auch für DBs.
    Grüße Frank

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Wie soll denn das praktisch gehen und welchen Sinn soll das haben.
    Auch wenn dus vermutlich nicht hören willst ... aber bei TIA geht das so ... vermutlich weil da noch irgendeine unsichtbare "zufällige" ID dahinter steht.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Auch wenn dus vermutlich nicht hören willst ...
    Ersten sind wir hier nicht im TIA-Thread und zweitens führen zu viele "verdeckte"
    Funktionen nicht dazu, dass ein Programmiersystem wirklich nachvollziehbar bleibt.
    Grüße Frank

  6. #6
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich lege beispielsweise in der Symboltabelle folgendes Symbol mit Adresse an:

    Symbol: Test
    Adresse: M 3.0


    Ändere ich nun die Adresse von M3.0 auf z.B. M3.1 ab und speichere dies, so wird das auch im Programm übernommen.

    Ändere ich aber z.B. das Symbol in M_Test ab, so wird dies nach dem Speichern im Programm nicht übernommen.


    Frage:

    Gibt es eine Einstellung, damit Änderungen von Adresse UND Symbol im Programm automatisch übernommen werden?
    Auf einmal geht es wohl nicht.
    Denn woher soll der Kompiler wissen, welche Adresse das inzwischen nicht mehr gültige Symbol haben soll?
    Es geht auf zweimal
    Zunächst Symbol oder Adresse ändern, übersetzen und dann Adresse oder Symbol.

    Macht es wirklich Sinn immer beim Programmieren sich erst um solche Dinge zu kümmern?
    Wenn die Vorarbeit, bzw die Vorgaben bekannt sind, dann geschieht so etwas eher selten.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  7. #7
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Es gibt durchaus Software, die fragt einen, was man ändern möchte. Pluto Manager von ABB zum beispiel.

  8. #8
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    ABSOLUT: Du kannst Variablennamen ändern wie du willst, aber Achtung VOR dem Umschalten in SYMBOLISCH ist ALLES NEU zu übersetzen und in der VISU sind die neun Variablennamen nachzuführen nach dem Prinzip: NAME egal - ADRESSE führend - NAMEN nachführen.
    Ich danke euch - ok, also angenommen mein System ist auf "Operandenvorrang Absolut" eingestellt und ich möchte eine Symbolik in der Symboltabelle ändern:

    Dann also nach dem Ändern gleich anschließend noch die Bausteinkonsistenzprüfung durchführen. Jetzt sollte der neue Symbolname automatisch übernommen worden sein?
    LG
    spirit

  9. #9
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Dann also nach dem Ändern gleich anschließend noch die Bausteinkonsistenzprüfung durchführen. Jetzt sollte der neue Symbolname automatisch übernommen worden sein?
    Solange man nicht nachher auf SYMBOLISCH schalten will, ist das nicht unbedingt nötig. Aber wenn man schon die Konsistenzprüfung macht, dann immer "ALLES ÜBERSETZEN"!
    Grüße Frank

  10. #10
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Solange man nicht nachher auf SYMBOLISCH schalten will, ist das nicht unbedingt nötig. Aber wenn man schon die Konsistenzprüfung macht, dann immer "ALLES ÜBERSETZEN"!
    Danke Frank,

    aber nur das Symbol in der Tabelle zu ändern und diese zu speichern reicht doch noch nicht. Zumindest werden dann bei mir die geänderten Symbole in den einzelnen Bausteinen rot dargestellt ...
    LG
    spirit

Ähnliche Themen

  1. Schriftgröße in Simaticmanager anpassen
    Von sailor im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 19:04
  2. Auslesen ohne Simaticmanager
    Von GSOhm im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 08:28
  3. S7 Simaticmanager Ladespeicher
    Von Torsten2012 im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 11:51
  4. Fenstergröße im SimaticManager
    Von schnecke im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 13:28
  5. Zwei Fragen zum SimaticManager
    Von anne im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 16:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •