Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Spannungsausfälle erfassen

  1. #11
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Weil mir die genannten in diesem Fall zu nah an der Zykluszeit der SPS liegen und ...
    bei 7ms Zykluszeit? und was hat die Zykluszeit mit der Netzausfallüberbrückungszeit von Spannungsversorgungen zu tun?! ... naja, egal, wirst schon wissen, was dieses Argument soll

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... was noch schlimmer ist : es bringt mir nichts, da sich der gepufferte Ausfall, wenn er sich nicht an der CPU bemerkbar macht auch nicht an den Eingängen manifestiert.
    das halte ich für zu schwammig bzw. nicht nachgewiesen. da ich "hier" aktuell mit diversen Netzausfällen (Netzbetreiber hat die Trasse erhöht um die Strombelastbarkeit zu erhöhen, jetzt fliegt uns das Netz bei jedem kleineren Gewitter um die Ohren) zu tun habe kann ich berichten, dass es durchaus "wischer" gibt, die sich auf E/A niederschlagen, die CPU aber fröhlich weiter werkelt.

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Es geht ja nach vor darum, ein Event zu erzeugen, das vom SPS-Programm (also während die CPU läuft) erfasst/erkannt werden kann ...
    deswegen sollte die Pufferzeit genutzt werden um einen Primärseitig detektierten Ausfall so schnell wie möglich zu speichern.
    dafür ist der Einsatz einer USV (oder des von Dir vorgeschlagenen Puffers) sinnvoll aber nicht zwingend notwendig.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. #12
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Währe es den nicht möglich, falls vorhanden, bei einen Dezentralen Powermodul
    die Lastspannungsüberwachung zu nutzen?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #13
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    @4L:
    du wolltest also, wenn ich es recht verstanden habe, die Versorgung des Netzteils überwachen - dann funktioniert das natürlich wahrscheinlich.
    Ich wollte mich dagegen auf das konzentrieren, was hinter dem Netzteil passiert - also ggf. auch solche Dinge erkennen, die aus der Steuerung selbst kommen könnten. Ist halt ein anderer Blickwinkel.
    ich denke aber, wir beide verstehen uns schon grundsätzlich richtig ...

    Gruß
    Larry

  4. #14
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    @4L:
    du wolltest also, wenn ich es recht verstanden habe, die Versorgung des Netzteils überwachen - dann funktioniert das natürlich wahrscheinlich.
    Ich wollte mich dagegen auf das konzentrieren, was hinter dem Netzteil passiert - also ggf. auch solche Dinge erkennen, die aus der Steuerung selbst kommen könnten. Ist halt ein anderer Blickwinkel.
    ich denke aber, wir beide verstehen uns schon grundsätzlich richtig ...

    Gruß
    Larry
    eine Überwachung beider Seiten ist sinnvoll, wobei sekundärseitig der Ausfall der Versorgungsspannung mindestens für die CPU gepuffert sein muss. darüber hinaus muss sie mit entsprechenden Fehlerbehandlungen bei Peripherie- und Netzwerkausfällen ausgestattet werden.
    Für die simple Erkennung von Kurzschlüssen und den folgenden Abschaltungen empfehle ich die SITOP Selektivitätsmodule. Lassen sich (nach Behebung des Kurzschlusses!) per DA rücksetzen.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Spannungsausfälle protokollieren
    Von Hans_J im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 08:52
  2. Projektzeiten erfassen
    Von Martin Buchwitz im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 11:26
  3. Magnetfeld erfassen
    Von spsträumerle im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 21:29
  4. Messewerte erfassen
    Von timod79 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 12:13
  5. Messwerte erfassen
    Von Franz im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 17:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •