Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Uhr S5 95u

  1. #11
    Lutti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich raff es nicht!
    Möchte die Uhrzeit mit E73.0 stellen aber irgendwie funktioniert das nicht????
    Könnt Ihr Euch das mal ansehen und Hilfe geben was falsch ist!?

    Danke

    Code:
    0: KC 'DB1 OBA: AI 0 ; OBI:    '
    12: KC '   ; OBC: CAP N     CBP '
    24: KC 'N      ;#SL1: SLN 1  SF '
    36: KC 'DB2  DW0   EF DB3  DW0  '
    48: KC '  KBE MB100      KBS MB1'
    60: KC '01      PGN 1  ;# SDP: N'
    72: KC 'T 128 PBUS N ; TFB: OB13'
    84: KC ' 100    ;  CLP: STW MW10'
    96: KC '         CLK DB5  DW0   '
    108: KC '  SET 3  12.08.14 21:14:'
    120: KC '00    OHS 000000:00:00  '
    132: KC '  TIS 3 01.10. 12:00:00 '
    144: KC '   STP Y SAV Y  CF 00   '
    156: KC ' ;  END '
    Code:
     U E  73.0
     S M  20.0
     L KF +13
     T MB 122
     L KF +13
     T MB 123
     L KF +13
     T MB 124
     L KF +13
     T MB 125
     L KF +13
     T MB 126
     L KF +13
     T MB 127
     SPA FB 10
    NAME: UHR-STEL
    WOTG: MB 121
    TAG : MB 122
    MON : MB 123
    JAHR: MB 124
    STD : MB 125
    AMPM: E 73.1
    MIN : MB 126
    SEK : MB 127
    FEHL: M 12.1
    MODE: E 73.2
    
     BE
    Code:
    NAME: UHR-STEL
    BEZ : WOTGEBY
    BEZ : TAG  EBY
    BEZ : MON  EBY
    BEZ : JAHR EBY
    BEZ : STD  EBY
    BEZ : AMPM EBI
    BEZ : MIN  EBY
    BEZ : SEK  EBY
    BEZ : FEHL ABI
    BEZ : MODE EBI
     ***
    Code:
     U =MODE
     = M  11.1
     UN M  20.0
     SPB =M001
     R M  20.0
     A DB 5
     L =WOTG
     T DR 4
     L =TAG 
     T DL 5
     L =MON 
     T DR 5
     L =JAHR
     T DL 6
     L =STD 
     ON =AMPM
     ON =MODE
     SPB =VORM
     L KH 0080
     OW
    VORM: T DR 6
     L =MIN 
     T DL 7
     L =SEK 
     T DR 7
     UN M  11.2
     S M  11.2
     L KT 020.1
     SV T  50
    M001: U T  50
     BEB
     UN M  11.2
     SPB =M002
     S =FEHL
     BEA
    M002: UN M  11.0
     RB =FEHL
     BEB
     S =FEHL
     BE

  2. #12
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Versuche mal dies, wenn mit E73.0 immer um 03:00:00 nachts die Uhr gestellt werden soll.
    Code:
     L  KH FF
     T  MB 121     Wochentag
     T  MB 122     Tag
     T  MB 123     Monat
     T  MB 124     Jahr
    
     L  KB 3       03:
     T  MB 125     Stunden
     L  KB 0         :00:00
     T  MB 126     Minuten
     T  MB 127     Sekunden
    
     U  M 20.1
     R  M 20.1     0-Merker
    
     U  E 73.0     Sync-Eingang
     UN M 20.2     Flankenmerker
     S  M 20.2
     S  M 20.0     Anstoss Uhr stellen
     UN E 73.0     Sync-Eingang
     R  M 20.2     Flankenmerker
    
     SPA FB 10
    NAME:UHR-STEL
    WOTG: MB 121
    TAG : MB 122
    MON : MB 123
    JAHR: MB 124
    STD : MB 125
    AMPM: M  20.1
    MIN : MB 126
    SEK : MB 127
    FEHL: M  12.1
    MODE: M  20.1
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #13
    Lutti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Versuche mal dies, wenn mit E73.0 immer um 03:00:00 nachts die Uhr gestellt werden soll.
    Code:
     L  KH FF
     T  MB 121     Wochentag
     T  MB 122     Tag
     T  MB 123     Monat
     T  MB 124     Jahr
    
     L  KB 3       03:
     T  MB 125     Stunden
     L  KB 0         :00:00
     T  MB 126     Minuten
     T  MB 127     Sekunden
    
     U  M 20.1
     R  M 20.1     0-Merker
    
     U  E 73.0     Sync-Eingang
     UN M 20.2     Flankenmerker
     S  M 20.2
     S  M 20.0     Anstoss Uhr stellen
     UN E 73.0     Sync-Eingang
     R  M 20.2     Flankenmerker
    
     SPA FB 10
    NAME:UHR-STEL
    WOTG: MB 121
    TAG : MB 122
    MON : MB 123
    JAHR: MB 124
    STD : MB 125
    AMPM: M  20.1
    MIN : MB 126
    SEK : MB 127
    FEHL: M  12.1
    MODE: M  20.1
    Harald
    Kann es ein das in meinem DB1 oder FB10 ein Fehler ist?
    Code:
    0: KC 'DB1 OBA: AI 0 ; OBI:    '12: KC '   ; OBC: CAP N     CBP '
    24: KC 'N      ;#SL1: SLN 1  SF '
    36: KC 'DB2  DW0   EF DB3  DW0  '
    48: KC '  KBE MB100      KBS MB1'
    60: KC '01      PGN 1  ;# SDP: N'
    72: KC 'T 128 PBUS N ; TFB: OB13'
    84: KC ' 100    ;  CLP: STW MW10'
    96: KC '         CLK DB5  DW0   '
    108: KC '  SET 3  12.08.14 21:14:'
    120: KC '00    OHS 000000:00:00  '
    132: KC '  TIS 3 01.10. 12:00:00 '
    144: KC '   STP Y SAV Y  CF 00   '
    156: KC ' ;  END '
    Was heißt denn 84: KC '100 ; CLP: STW MW10'

    Hat das auch was mit M11.0 M11.1 und M11.2 im FB10 zu tun?

    Muss noch ein Freigabemerker oder so gesetzt werden?

    Lutti

  4. #14
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    mw 10 ist das steuerwort. m11.2 das bit um die uhr zu stellen.
    kc100 ist die zeit in ms in der der ob13 aufgerufen wird

    und warum so'n riesenwerk wenn du doch nur auf 03:00:00 setzen willst?
    Code:
          :UN  E   73.0
         :O   M   20.0
         :SPB =M001
         :S   M   20.0
         :A   DB  5
         :L   DW   0                               SJ,WT
         :T   DW   4                               direkt da sich nix aendert
         :L   DW   1                               TT,MM
         :T   DW   5                               direkt da sich nix aendert
         :L   DL   2                               JJ
         :T   DL   6                               direkt da sich nix aendert
         :L   KH 0003                              hh
         :T   DR   6                               uhrzeit
         :L   KH 0000                              mm,ss
         :T   DW   7
         :S   M   11.2                             wird nach stellen automatisch
         :                                         zurueckgesetzt
    M001 :NOP 0
         :UN  M   11.2
         :R   M   20.0
    Geändert von volker (15.08.2014 um 09:02 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #15
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Nachtrag.
    Solltest du die Uhrzeit komplett stellen wollen, z.b. über eine visu, brauchst du in der sps gar nichts zu machen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #16
    Lutti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also nochmal zum Verständnis ...
    Wenn ich das so wie im folgenden Code in einen PB schreibe wird die Uhrzeit beim setzen von E73.0 auf 3.00 Uhr gestellt???
    Dann brauch ich den FB10 garnicht, oder?



    Code:
      :UN  E   73.0
         :O   M   20.0
         :SPB =M001
         :S   M   20.0
         :A   DB  5
         :L   DW   0                               SJ,WT
         :T   DW   4                               direkt da sich nix aendert
         :L   DW   1                               TT,MM
         :T   DW   5                               direkt da sich nix aendert
         :L   DL   2                               JJ
         :T   DL   6                               direkt da sich nix aendert
         :L   KH 0003                              hh
         :T   DR   6                               Uhrzeit
         :L   KH 0000                              mm,ss
         :T   DW   7
         :S   M   11.2                             wird nach stellen automatisch
         :                                         zurueckgesetzt
    M001 :NOP 0
         :UN  M   11.2
         :R   M   20.0

  7. #17
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    genau so ist es.
    Aber nicht in einen PB sondern in einen FB. In einem PB kannst du keine Sprungmarken einfügen.
    Ich benutze in S5 eigentlich grundsätzlich FB's weil man dort alle Operationen zur verfügung hat.
    Zumindest solange das Programm nicht zu aufwendig wird und die Anzahl der FB's nicht reichen würde.
    FB heisst nicht zwangsläufig das man Parameter übergibt.

    nimm im obigen code aber noch diesen E mit rein. ansonsten könnte das uhr stellen mehrfach angestossen werden.
    nicht sehr tragisch. kommt drauf an wie lange e73.0 ansteht.

    Code:
    M001 :NOP 0
         :UN  E   73.0
         :UN  M   11.2
         :R   M   20.0
    Geändert von volker (15.08.2014 um 14:48 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #18
    Lutti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich hab einen FB angelegt und genau das von Volker im Beitrag #14 reingeschrieben !
    Uhrzeit wird aber nicht gestellt!
    Irgendwas muss noch falsch sein!
    Kann es am DB 1 liegen?

  9. #19
    Lutti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Code:
    0: KC 'DB1 OBA: AI 0 ; OBI:    '12: KC '   ; OBC: CAP N     CBP '24: KC 'N      ;#SL1: SLN 1  SF '
    36: KC 'DB2  DW0   EF DB3  DW0  '
    48: KC '  KBE MB100      KBS MB1'
    60: KC '01      PGN 1  ;# SDP: N'
    72: KC 'T 128 PBUS N ; TFB: OB13'
    84: KC ' 100    ;  CLP: STW MW10'
    96: KC '2        CLK DB5  DW0   '
    108: KC '  SET 3  12.08.14 21:14:'
    120: KC '00    OHS 000000:00:00  '
    132: KC '  TIS 3 01.10. 12:00:00 '
    144: KC '   STP Y SAV Y  CF 00   '
    156: KC ' ;  END '
    So sieht mein DB1 aus

  10. #20
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    der db1 ist ok.
    läuft die uhr denn grundsätzlich?
    wird der fb zum uhr stellen denn aufgerufen?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. WinCC uhr
    Von eden im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 02:06
  2. S5-100U Uhr
    Von Natrium im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 13:37
  3. Logo! Uhr
    Von matzek im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 19:54
  4. 95U interne Uhr im DB1 aktivieren
    Von Köbes11 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 13:56
  5. Uhr Problem
    Von dna909 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 19:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •