Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Erstellen einer DATE_AND_TIME-Variable aus Eingangswörtern

  1. #1
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem. Ich bekomme durch einen externen Sensor dessen Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute und Sekunde jeweils als WORD an meinen Baustein geschrieben. Aus diesen 6 WORDs möchte ich mir nun intern eine Variable vom Typ DATE_AND_TIME basteln.

    Kann mir vielleicht jemand sagen, ob das überhaupt so möglich ist und wenn ja wie genau?

    Vielen Dank im Voraus!
    Zitieren Zitieren Erstellen einer DATE_AND_TIME-Variable aus Eingangswörtern  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    bei time ist es noch recht einfach auszurechnen. TIME ist die zeit in ms nach 0 uhr.
    bei date nicht mal eben. date ist die anzahl an tagen ab 1.1.1990

    wenn du ein skriptfähiges panel hast könntest du das dem recht einfach erledigen lassen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    newirobi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort, nur leider kann ich mit der wenig anfangen.
    Gibt es keine Befehle mit denen ich eine Typumwandlung nach DATE_AND_TIME machen kann?

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ja ... das ist möglich.
    Sieh dir bitte dazu mal in der Step7-Hilfe den Aufbau der DateTime-Variablen an (ist der sehr gut beschrieben).

    Gruß
    Larry

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    du musst zunächst mal date und time berechnen. dann kannst du mit fc3 aus den iec-fp dt daraus machen.

    so erzeugst du dir deine time
    Code:
    l stunden
    l l#3600000
    *d
    t std
    l minuten
    l l#60000
    *d
    t min
    l sekunden
    l l#1000
    *d
    t sek
    l min
    +d
    l std
    +d
    t zeit //das ist die zeit im format ToD
    das ganze noch für date berechnen und fc3 anwenden.
    nur das das mit dem date nicht so einfach ist.

    deshalb die frage nach dem hmi
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Byte Inhalt Bereich

    0 Jahr (19)90.....(20)89
    1 Monat 1....12
    2 Tag 1....31
    3 Stunde 0...23
    4 Minute 0....59
    5 Sekunde 0....59
    6 MSD v. ms 00...99
    7(MSB) LSV v. ms 0....9
    7(LSB) Wochentag 1....7 (1 = Sonntag)
    WORD in BCD wandeln und entsprechend der Datentyp-Deklaration zuweisen
    zu beachten beim Jahr ist, dass es nur zweistellig ist und das Jahr (20)00 einschließt
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ja ... das ist möglich.
    Sieh dir bitte dazu mal in der Step7-Hilfe den Aufbau der DateTime-Variablen an (ist der sehr gut beschrieben).

    Gruß
    Larry
    stimmt. warum denke ich eigentlich so kompliziert ??? über bytes geht das natürlich ganz einfach.
    also vergesst meinen vorigen post.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #8
    newirobi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wie das DATE_AND_TIME Format aufgebaut ist weiß ich ja bereits aber trotzdem konnte ich nirgends ein Beispiel dafür finden wie ich dieses Format befülle.

  9. #9
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    wie larry schon schrieb. schau dir die hilfe vom dateandtime an

    erzeugte in einem db ein var von diesem typ. nehmen wir an die liegt ab dbb0

    nun gehst du folgendermassen vor
    l jahr //2-stellig
    itb
    t dbx.dbb 0
    l monat
    itb
    t dbx.dbb 1
    usw. in welchem byte was zu stehen hat steht in der erwähnten hilfe.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  10. #10
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Code:
    function_block fb 2
    title =
    version : 0.1
    
    
    
    
    var_input
      jahr : Word ;    
      monat : Word ;    
      tag : Word ;    
      stunde : Word ;    
      minute : Word ;    
      sekunde : Word ;    
    end_var
    var_output
      out_dat : Date_and_time ;    
    end_var
    begin
    network
    title =
    
    
          lar1  p##out_dat; 
    
    
          l     #jahr; 
          itb   ; 
          l     w#16#ff; 
          uw    ; 
          t     b [ar1,p#0.0]; 
    
    
          l     #monat; 
          itb   ; 
          t     b [ar1,p#1.0]; 
    
    
          l     #tag; 
          itb   ; 
          t     b [ar1,p#2.0]; 
    
    
          l     #stunde; 
          itb   ; 
          t     b [ar1,p#3.0]; 
    
    
          l     #minute; 
          itb   ; 
          t     b [ar1,p#4.0]; 
    
    
          l     #sekunde; 
          itb   ; 
          t     b [ar1,p#5.0]; 
    
    
    
    
    end_function_block
    Geändert von vierlagig (13.08.2014 um 16:00 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 02:28
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 15:54
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 22:58
  4. Date_and_Time aus Alarm OB in DB
    Von heini-bb im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 08:52
  5. Date_and_Time als Eigangsvariable in einer FC
    Von volker im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2005, 07:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •