Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: S7 1200 SCL Array of TON

  1. #11
    mathiak ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe ein Array[0..63] of UDT_TON in einem DB gespeichert und im Programm rufe ich die jeweiligen Timer mit
    Code:
    "TON"(IN := ..., PT := 10000, "Time" := "MemoryDB".ArrayTON[#_I]);
    auf.

    Gruß
    Mathias

  2. #12
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    OK ... hätte ich so jetzt nicht umgesetzt - aber ist sicherlich so auch machbar ...

  3. #13
    mathiak ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    OK ... hätte ich so jetzt nicht umgesetzt - aber ist sicherlich so auch machbar ...
    Darf ich Fragen warum? Ist es nicht egal "wo" die Daten gespeichert werden? Ich bin ziemlicher Anfänger in der SPS Programmierung und daher für jeden weisen Rat dankbar.

    Gruß
    Mathias

  4. #14
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Ich weiß nicht, ob das Weisheit ist oder Ego / Philosophie ...
    Wie schon geschrieben : ich hätte mir einen FB erstellt, der die zugehörigen Daten in seiner Instanz gleich mit verwaltet. Der Vorteil hierbei ist, dass du alles Zusammengehörige auch gleich zusammen hast.

    Gruß
    Larry

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    mathiak (15.08.2014)

  6. #15
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.316
    Danke
    932
    Erhielt 3.330 Danke für 2.689 Beiträge

    Standard

    @mathiak

    Darf man fragen, was der ganze hochkompliziert aussehende Aufwand bringen soll, außer das Programm aufzublähen, die Programmfunktion zu verschleiern und das Ego des Programmierers zu stärken?
    Ist das jetzt nur um sich die einmalige Arbeit der Deklaration jedes einzelnen Timers zu sparen? Und lästige Symbolik und Kommentare zu jedem Timer gleich mit unmöglich zu machen?

    Ich meine, Du wirst wohl tatsächlich keinerlei Programmieraufwand sparen, die IN der Timer müssen ja für jeden Timer separat versorgt werden. Ob Du nun undurchsichtig die Timerbedingungen in ein BOOL-Array oder gar direkt in die Timer-"Instanz" schreibst oder doch besser den übersichtlichen Standard-Timeraufruf ausprogrammierst kommt auf den gleichen Aufwand raus. Ganz abgesehen von der Problematik, daß Du die Timer nicht mehr im selben Programmzyklus starten/stoppen und auswerten kannst.

    Überzeuge mich mit einem Beispiel, daß Dein Vorhaben sinnvoll und vorteilhafter als die Standard-Programmierung ist.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #16
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.648
    Danke
    789
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Der Vorteil hierbei ist, dass du alles Zusammengehörige auch gleich zusammen hast.
    Du vergisst:

    Programmierregel Nr. 10:

    Strukturen sind unnötig. Was schwer zu schreiben war, muss auch schwer zu verstehen sein.

    mfG Re^sorrykonntichmirnichtverkneifen^né

  8. #17
    mathiak ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    natürlich darf man Fragen, aber man muss ja nicht gleich persönlich werden. Ich programmiere weder für mein Ego noch um Programme künstlich aufzublähen. Ich programmiere auch nicht beruflich und bin auch kein Fortgeschrittener SPS Programmierer. Ganz im Gegenteil sogar - dadurch, dass ich den jetzigen Weg gegangen bin spare ich ~ 8% Arbeitsspeicher in der SPS, der bei meinem Programm knapp genug ist. Vorher hatte ich einen Multiinstanz-FB, der alle Unter-FBs aufgerufen hat und darin unter anderem die Timer gespeichert hat. Das war für mich unübersichtlicher und unpraktischer, da ich nicht 128 oder mehr Netzwerke plus FB Instanz Namen eintragen wollte. Vor allem da sich die Anzahl je nach Anwendungsfall auch nachträglich noch leicht ändern lassen soll. Ich hatte es auch schon so, dass ich aus einem FC den FB(der mit den Timern) aufgerufen hab mit jeweils einer InstanzDB, doch das sind auch pro Aufruf in SCL 1 Zeile Code, was bei 128+ sehr viele Zeilen in SCL gibt und wiederum größer und unübersichtlich ist. So wie es jetzt ist, habe ich für alle Aufrufe 1 Zeile im SCL Code, welche eben variabel ist und innerhalb einer Schleife abgearbeitet werden kann.

    Ich habe keine Ahnung ob das ansatzweise jemand nachvollziehen kann..

    Gruß
    Mathias

  9. #18
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    @Matthias:
    Nicht immer gleich alles persönlich nehmen.

    @Harald:
    Es gibt durchaus schon Aufgabenstellungen, wo so etwas nicht nur sinnvoll erscheint sondern auch sinnvoll ist.
    Ich habe z.B. etwas ähnliches um die Laufzeit aller Stationen eines Rundschalttisches zu messen. Dem Baustein, den ich dafür habe, ist es dabei egal, ob ich 4 Stationen am Tisch habe oder 40. Da habe ich etwas ähnliches umgesetzt - ich denke auch, dass man es verstehen kann wenn man den Baustein durchschaut.

    Gruß
    Larry

  10. #19
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    @René:
    So machen das manche andere Leute, die ich kenne ...

    Gruß
    Larry

  11. #20
    mathiak ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    @Matthias:
    Nicht immer gleich alles persönlich nehmen.
    Ok, wenn der Umgangston hier so ist, werde ich das berücksichtigen.

    Ich danke euch auf jeden Fall für die schnelle Hilfe!

    Gruß,
    Mathias

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.07.2016, 11:38
  2. TIA V11 SCL TON Multiinstanz
    Von MrEASY im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 15:17
  3. Scl ton
    Von bluebird277 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 11:24
  4. SFB4 (TON) in SCL
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 21:11
  5. TON als Multiinstanz unter SCL
    Von derwestermann im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 13:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •