Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Prozessabbild oder Peripheriebereich

  1. #1
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    125
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich versuche zur Zeit im TIA Portal V13 in SCL und angeschlossener CPU 414 3 PN/DP einen Funktionsbaustein zu schreiben.

    Dabei habe ich einen PROFINET-Teilnehmer angeschlossen und mit diversen Kommunikationsmodulen versehen. Eines dieser Module ist ein Ergebniszähler, dessen E-Adresse für 268...269 definiert ist.

    Diesen Zählerwert möchte ich gerne in einer STAT-Variable in meinem FB zwischenspeichern.

    Woher weiß ich bzw. schau ich nach ob diese Adresse im Prozessabbild oder im Peripheriebereich der CPU liegt?

    In AWL hatte ich es damals so gelöst, dass ich mir ne temp_variable vom Typ DInt erzeugt habe und den Adresswert um 3 Bit nach links verschoben habe. Anschließend konnte ich mit dieser Variable die Peripherie adressieren:

    Code:
     L     #IO_Module_Address.ResultCounter (bspw. 512...513)
     SLD   3
     T     #dAddress_ResultCounter (tmp_variable DInt)
    
     L     PEW [#dAddress_ResultCounter]
    Genau das möchte ich nun für die 400er CPU in TIA mit SCL umsetzen.
    Was ich bis jetzt gefunden habe war folgendes, allerdings ist (:P) wohl nur für 1500er/1200er CPUS vorgesehen?!

    Code:
    #dAddress_ResultCounter := SHL(IN := #IO_Module_Address.ResultCounter, N := 3);
    #Zwischenspeicher := %EW(#dAddress_ResultCounter):P;
    Ist das so korrekt oder wie würdet Ihr das lösen?

    Viele Grüße
    timeout

    //Edit: Ich bins nochmal.
    Wie es scheint funktioniert es doch mit der ":P" Anweisung. Allerdings muss hier nichts geschoben werden.
    Also ganz schlicht:
    Code:
    #dAddress_ResultCounter := #IO_Module_Address.ResultCounter;
    #Zwischenspeicher := %EW(#dAddress_ResultCounter):P;
    Das mit dem Peripheriebereich und dem Prozessabbild einsehen oder verändern habe ich in TIA allerdings immer noch nicht entdeckt :s
    Geändert von TimeOUT (19.08.2014 um 11:20 Uhr)
    Software:
    STEP 7 5.5 + SP4 + HF6
    TIA Portal V13 SP1 Update 4
    TwinCAT V3.1
    Hardware:
    S7-400 CPU 414-3 PN/DP
    CPU 1516-3 PN/DP
    CX5020-0110
    Zitieren Zitieren Prozessabbild oder Peripheriebereich  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das mit dem "Schieben" habe ich nicht verstanden.
    das EW128 (z.B.) entspricht exakt dem PEW128 mit dem einzigen Unterschied, dass wenn du L PEW128 programmierst du den Inhalt der Adresse zum Abfrage-Zeitpunkt erhältst und nicht den, den du hattest wo das Prozess-Abbild aktualisiert worden ist (das kann schon ein ganz schöner Unterschied sein).
    Liest du die Perepherie direkt ein so brauchen die zugehörigen Karten nicht mehr im Prozess-Abbild liegen (z.B. Zählerkarten, Analog-Eingänge, FU's und/oder Servo's etc.).

    Gruß
    Larry

  3. #3
    TimeOUT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    125
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    das mit dem Schieben war zum Erzeugen des Zeigers.
    Oder was meinst du?

    Code:
    L #adr_in // Ziel einlesen als INT (z.Bsp. 256)
    SLD 3 // Daraus einen Zeiger (Pointer) machen (256.0)
    T #zeiger // Zeiger im temp/stat speichern
    L PED [#zeiger] // L PED256


    Aber wo kann ich nachschauen ab wo das Prozessabbild genau endet und ich nur noch über die Peripherie zugreifen kann?
    Software:
    STEP 7 5.5 + SP4 + HF6
    TIA Portal V13 SP1 Update 4
    TwinCAT V3.1
    Hardware:
    S7-400 CPU 414-3 PN/DP
    CPU 1516-3 PN/DP
    CX5020-0110

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TimeOUT Beitrag anzeigen
    Aber wo kann ich nachschauen ab wo das Prozessabbild genau endet und ich nur noch über die Peripherie zugreifen kann?
    Gerätekonfig - Allgemein - Zyklus: Größe des Prozessabbildes ...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    TimeOUT (19.08.2014)

  6. #5
    TimeOUT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    125
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    tut mir leid, dass ich den Thread nochmal ausgrabe, aber ich bin noch auf ein Problem gestoßen, zu dessen Lösung ich nichts in der Siemens-Hilfe oder Google finden konnte.

    Um auf den Peripheriebereich in TIA V13 mit ner 400er Steuerung zuzugreifen konnte ich die ganze Zeit folgendes verwenden:

    Code:
    #WValue := %EW(#E_Adresse):P;
    Verwende ich den gleichen Code mit einer 1500er Steuerung kreidet mir das der Compiler rot an.

    Wie schaut denn das Pendant dazu für die 1500er Steuerung aus?
    Würde das ganze vllt. auch gerne über die HW-Kennung der einzelnen Submodule lösen um bei einer händischen Änderung der E/A-Adressen weiterhin konsitent zu bleiben.
    Muss ich dann zwingend den SFC14/15 (oä. SFC's) benutzten?

    Gruß
    Timeout
    Software:
    STEP 7 5.5 + SP4 + HF6
    TIA Portal V13 SP1 Update 4
    TwinCAT V3.1
    Hardware:
    S7-400 CPU 414-3 PN/DP
    CPU 1516-3 PN/DP
    CX5020-0110

Ähnliche Themen

  1. TIA Prozessabbild
    Von toto45 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 09:28
  2. Peripheriebereich in SCL kopieren
    Von rr_zx im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 13:36
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 20:33
  4. Prozessabbild
    Von OHGN im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 00:10
  5. prozessabbild
    Von prinz1978 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 01:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •