Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fehlermeldung die nicht interpretieren kann

  1. #1
    Registriert seit
    25.01.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen...
    im Anhang befindet sich eine Datei Diagnose.txt....Ich habe leider keine Ahnung wie ich diese Fehler in meinem Programm ausfindig machen soll...
    Wenn mir da von euch Profi's mir mal einer behilflich sein könnte wäre ich euch sehr dankbar...
    Z.B...wie ich auf den Baustein komme und so weiter...

    Danke schon einmal im voraus...
    Gruss
    Lion1702
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Fehlermeldung die nicht interpretieren kann  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    a) kontrollieren ob alle DBs in der CPU aktuell sind, sprich mit übertragen wurden
    b) Die einfachste Möglichkeit wäre, OB121 Online löschen, die CPU auf Stop gehen lassen, dann zeigt U-Stack den Baustein/die Stelle mit dem Fehler an.
    c) Mit den Referenzdaten schauen ob irgendwo DB*9090* verwendet ist.
    d) Quelle von den Bausteinen machen, und die Textdatei nun nach 9090 oder Verdächtigen wie AR1/AR2 P# durchsuchen
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    151
    Danke
    2
    Erhielt 39 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Meldungen kommen auch, wenn z.B. ein Mobiles Handgerät nicht gesteckt ist.

    Mfg

  4. #4
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Da zwischen den Fehlern Stunden liegen, wird der entsprechende Teil nur sehr selten aufgerufen eine indirekte Adressierung klappt sporadisch nicht.
    Ich favorisiere MSBs Vorschlag b) um die Stelle zu finden.

    An sonsten schau mal, was in den Variablen des OB121 steht. (Die 319 ist eigentlich eine S7-400, daher könnten doch korrekte Werte in OB121_BLK_TYPE, OB121_BLK_NUM und OB121_PRG_ADDR stehen)

    PS: Bin mir nicht sicher, das auf DB9090 zugegriffen wird, könnte auch das Wort 9090 in einem DB, also DBW 9090 sein.
    Geändert von miami (25.08.2014 um 14:27 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Die 318 war eine 400er, die 319 ist auch nur eine 300er.
    Aber davon ab, hat sich der TE seit einer Woche nicht mehr gemeldet,
    also ist es entweder erledigt oder unwichtig.

    Dieser Beitrag wurde mobil geschrieben.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #6
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Die 318 war eine 400er, die 319 ist auch nur eine 300er.
    Ohh ja, da hast Du völlig recht.

Ähnliche Themen

  1. Kann die Bitmeldung nicht quittieren
    Von brille93 im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.06.2014, 15:11
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2013, 12:04
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 16:55
  4. Wer kann mir diese Codezeilen interpretieren?
    Von D4K!ZZ4 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 21:41
  5. Kann die S7-PLCSIM nicht starten
    Von kotik im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 19:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •