Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bit- Selection im FB

  1. #1
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    um ein PZW (Prozesszustandswort) von einem SINAMICS Umrichter auszuwerten, muß ich jedes einzelne Bit des Wortes "anfassen" können.
    In der classic- Welt habe ich einfach das Wort auf eine Lokalvariable / Temporärvariable z.B. LW10 geschrieben und dann mit einem Schließer L11.0 oder L10.4 im KOP weiterverarbeitet.

    Nach der Migrierung ins TIA, wie sollte es auch anders sein, bringt jede dieser Direktzugriffe eine Warnung beim übersetzen.
    Insgesamt sind das 14 Warnmeldungen häßlich gelb (2 Bits sind nicht ausgewertet) ... das nervt.

    Hat jemand eine Idee, wie man die Bits auf andere Weise im TIA selektieren kann, vielleicht auch unter Benutzung der neuen Funktionen ?

    Grüße Heiko
    Zitieren Zitieren Bit- Selection im FB  

  2. #2
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    129
    Danke
    15
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hallo volta,

    schau dir mal die Slice-Befehle an, damit sollte es auch ohne Warnungen gehen.
    http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=WW

    Viel Erfolg

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beckx-net für den nützlichen Beitrag:

    volta (22.08.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    noch RLP, demnächst wohl SL
    Beiträge
    206
    Danke
    20
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Dokument nicht gefunden
    Sie haben versucht auf ein Dokument zuzugreifen, welches sich nicht mehr in unserem Angebot befindet!

  5. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

  6. #5
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.336
    Danke
    448
    Erhielt 688 Danke für 513 Beiträge

    Standard

    Hier wahrscheinlich das was Beckx-Net meinte:
    http://support.automation.siemens.co...w/de/103624817

    @Beckx-Net: Bei den Siemens-Support-Seiten gibt ganz unten den Link "Link kopieren", wenn man es nur aus der Linkleiste des Browsers nimmt geht's manchmal nicht.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    Dabbes vorm Herrn (15.01.2015)

  8. #6
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    noch RLP, demnächst wohl SL
    Beiträge
    206
    Danke
    20
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Obwohl ich vermute, alles verstanden zu haben, dennoch mal eine Anfängerfrage:

    Ich habe folgendes erstellt:

    FB mit 8 temporären Störungen: L0.0 bis L0.7
    Die Störungen werden im FB auf verschiedene Art und Weise mit einander verknüpft.
    Am Ende des FB`s möchte ich die 8 Störbits auf ein Byte legen.
    In Step 5.5 lautete das ganze so:

    L LB0
    t #Speicherbyte

    Dies wird in TIA gelb hinterlegt: &LB0 = Die Adresse wird nicht durch eine Variable hinterlegt (Logisch, da als Byte ja auch nicht angelegt).

    Wenn ich nun jedoch das "Speicherbyte" in "OUTPUT" anlege (Byte 16) anlege, auf die einzelnen Bits zugreifen möchte #Speicherbyte.%x0 dann erhalte ich einen Syntaxfehler: der eingegebene Wert #Speicherbyte.%x0 ist ungültig.


    Denke ich irgendwo falsch?
    Geändert von Dabbes vorm Herrn (15.01.2015 um 18:01 Uhr)

  9. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Welche CPU willst Du in welcher Programmiersprache programmieren?
    Slice-Zugriffe gibt es nur für S7-1200 und S7-1500. Absolute Zugriffe auf L-Adressen gehen bei denen nur, wenn für die Lokaldaten der "optimierte" Zugriff ausgeschaltet ist.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #8
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    noch RLP, demnächst wohl SL
    Beiträge
    206
    Danke
    20
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Es ist zur Zeit noch ne CPU 314. Aber mein FB soll später auch auf die 1200 und der 1500 laufen.
    FUP und KOP ist mein Favoriet.

    Optimierter Zugriff??? Alles klar, google ich mal.

    Danke dir.
    Geändert von Dabbes vorm Herrn (16.01.2015 um 08:11 Uhr)

  11. #9
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Dabbes vorm Herrn Beitrag anzeigen
    Optimierter Zugriff???
    Ist bei einer S7-1200/1500 eine Eigenschaft des DBs, evt. bei einem Instanz-DB auch des FBs.
    Allerdings verlangsamen "nicht-optimierte" DB die CPU. Steht in Programmierleitfaden (https://support.automation.siemens.c...ew/de/90885040) im Kap. 2.6

    Solange Du die S7-300 hast, mach es so wie gehabt, wenn Du auf eine S71200/1500 wechselt, pass das Programm an und verwende die Slice Befehle und optimierte DBs.

Ähnliche Themen

  1. Sonstiges TIA selection tool
    Von xbsi im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 08:37
  2. ET 200SP im TIA Selection Tool konfigurieren
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 11:50
  3. TIA und Simatic Selection Tool
    Von M-Ott im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 13:31
  4. SIMATIC Selection Tool jetzt in V8
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 11:51
  5. Simatic selection tool - Preise
    Von TUBAF im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 14:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •