Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Löschen der CPU MMC Karte über das TIA-Portal

  1. #1
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    wie kann man über das TIA-Portal die Speicherkarte einer CPU löschen?

    Die Funktion "MRES" funktioniert genaus wenig wie bei Step7 Classic.

    Allerdings kann ich bei der Classic Version über Erreichbare Teilnehmer alle Bausteine der Karte markieren und löschen.

    Bei TIA kann ich zwar ebenfalls über Erreichbare Teilnehmer die Bausteine auflisten lassen, aber ich kann die Bausteine nicht löschen.

    TIA V12
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <
    Zitieren Zitieren Löschen der CPU MMC Karte über das TIA-Portal  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Ich habe keine Ahnung ob es einen kurzen direkten Weg gibt, doch vielleicht muß man in einer Projektkopie alle Bausteine löschen (oder zu der CPU ein leeres (Dummy-)Projekt anlegen) - dann sollte TIA online/offline-Unterschiede feststellen und online-Löschen anbieten bzw. erlauben.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Paule (22.08.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hi,

    für S7-300 geht das im TIA Portal nicht mehr, da gibt es auch einen Thread dazu im Siemens Forum.
    Online was mit den den Daten auf der Karte machen funktioniert über TIA nur für die S7-1200/S7-1500.

    Gruß
    Christoph

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    Paule (22.08.2014)

  6. #4
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    309
    Danke
    23
    Erhielt 160 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Hi

    ich bin in der glücklichen? Lage meistens die V13 für die 1500er zu verwenden. Wenn man hier liest, was es alles für Ärger mit den 300/400 gibt, und was alles nicht mehr geht oder noch fehlt, dann drängt sich immer mehr die Frage auf, warum haben die sich das angetan und die beiden Welten einfach getrennt gelassen.

    Ich halte es bisher so: 300/400 --> V5.5 schon allein wegen PDiag. 1200/1500 --> V13 schon allein wegen dem deutlich besseren SCL Editor. Hoffentlich erlebe ich vor meiner Verrentung noch, dass das Portal so mächtig ist wie die V5.5.

    'n schön' Tach auch
    HB
    Geändert von HelleBarde (21.08.2014 um 22:18 Uhr)

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu HelleBarde für den nützlichen Beitrag:

    Paule (22.08.2014)

  8. #5
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Hi,
    Bei TIA kann ich zwar ebenfalls über Erreichbare Teilnehmer die Bausteine auflisten lassen, aber ich kann die Bausteine nicht löschen.
    Wozu löschen? Wenn du die CPU mit TIA konsistent lädst löscht TIA eh sämtliche nicht im Projekt vorhandenen Bausteine.

    mfG René

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    Paule (22.08.2014)

  10. #6
    Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    187
    Danke
    6
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Wenn ich an einer 1500 CPU aus irgendwelchen Gründen (z.B. weil ich nicht genau weiß, was auf der Karte drauf ist) den gesamten Inhalt der Speicherkarte löschen will, dann formatiere ich die Speicherkarte: CPU auswählen -> Online & Diagnose -> Memory Card formatieren

    Formatieren hat den Vorteil, dass auch Daten gelöscht werden, die nicht Bestandteil des Projekts sind, z.B. irgendwelche CSV-Files oder was auch immer.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Mediator für den nützlichen Beitrag:

    Paule (22.08.2014)

  12. #7
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Ich meine mich errinern zukönnen, dass du, wenn du online verbunden bist, und den Baustein in deinem Projekt anwählst, diesen löschen kannst. (rechte Maustaste -> löschen)
    Dabei fragt er dich, ob du ihn online oder offline löschen möchtest.
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu wolder für den nützlichen Beitrag:

    Paule (22.08.2014)

  14. #8
    Avatar von Paule
    Paule ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Danke für Eure Hilfe!

    @Harald, ja so habe ich es bis jetzt auch gemacht
    @Christoph, scheint leider so
    @HelleBarde, das sehe ich ein bisschen anders, TIA sollte laut Siemens 100% kompatibel zur 300/400er sein
    @René, ja, das funktioniert tatsächlich
    @Mediator, eben dieser Button "Memory Card" löschen fehlt scheinbar bei der 300er, wie Christoph schon sagte
    @Wolder, das geht natürlich nur wenn ich das Projekt habe, siehe Harald

    Nochmals besten Dank!
    Nachdem das überschreiben wirklich tadellos funktioniert (inklusive löschen der Bausteine die es nicht mehr gibt) bin ich wieder zufrieden
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  15. #9
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    100% kann schon gar nicht sein, da Tia einiges altes nicht mehr unterstützt (z.B. Globaldatenkommunikation, MCR, ...)

  16. #10
    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo mit der S7-1200 kann ich über das TIA-Portal nicht die Memory Card löschen, also zumindest nicht über Diagnose.
    Was kann ich noch tun um die Memory Card zu löschen oder so zu formatieren das die Karte immer noch zu nutzen ist?


    Ich habe jetzt eine neue S71200 CPU mit der FW-Version 4.1.1.
    Aber ich glaube die Version auf der MMC ist noch auf der V3. Deswegen gibt es wohl immer problem wenn ich die MMC in die CPU stecke. Auf der MMC ist auch das alte Gerät abgespeichert mit der alten FW-Version.
    Wie kann ich die Version auf der MMC angleichen?
    Geändert von ELMO (04.08.2015 um 18:29 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 00:34
  2. TIA TIA V11 neues Programm von MMC Karte in die CPU laden
    Von schmidtb im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 19:20
  3. Daten auf der SD-Karte nach 30 Tagen löschen
    Von ukemnitz im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 11:13
  4. Löschen der MMC über CP und Ethernet
    Von buff im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 16:07
  5. Problem mit MMC-Karte löschen
    Von Mauka im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 13:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •