Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wie kann ich auf den L-Stack zugreifen?

  1. #1
    Registriert seit
    07.11.2013
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    18
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich bin gerade dabei mein erstes echtes Projekt mit TIA zu programmieren.
    Leider komme ich nicht weiter, weil ich nicht weiß wie ich auf den L-Stack zugreifen kann.
    Bei Step 7 Klassik labe ich immer den Befehl folgender Maßen programmiert:

    .
    .
    L MD 200
    T LD 0
    ..

    Wie muss der Befehl in TIA heißen?

    Gruß
    Peter
    Die Softwarebranche ist binär, du bist die 1 oder die 0, Gewinner oder Verlierer.
    Tim Robbins, als Gary Winston im Film >>StartUp<<
    Zitieren Zitieren Wie kann ich auf den L-Stack zugreifen?  

  2. #2
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    53
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das sieht ja noch stark nach einem Relikt aus der S5-Zeit aus!

    Was soll denn genau gemacht werden?

    Evtl. hilft der Slice-Zugriff?

    Gruß Robert

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Welche CPU willst Du in welcher Programmiersprache mit welcher TIA-Version programmieren?

    S7-300/400
    Code:
    L "Merkervariable"
    T #Tempvariable
    Mal ehrlich: hast Du das früher tatsächlich IMMER so programmiert?
    Hast Du schon mal was von symbolischer Programmierung gehört?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    Avatar von p-snk
    p-snk ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2013
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    18
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Als CPU verwebde ich die CPU 1513-1 PN (6ES7 513-1AL00-0AB0)
    TIA Version V13.

    Das mit der Symbolischen Programmierung kenne ich auch!
    Das war nur ein Beischpiel
    Die Softwarebranche ist binär, du bist die 1 oder die 0, Gewinner oder Verlierer.
    Tim Robbins, als Gary Winston im Film >>StartUp<<

  5. #5
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    754
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von p-snk Beitrag anzeigen
    Als CPU verwebde ich die CPU 1513-1 PN (6ES7 513-1AL00-0AB0)
    TIA Version V13.
    Hast ja nicht gerade wenig Geld für die Hardware des "ersten Projekts" in die Hand genommen. Worum gehts in der Aufgabenstellung ? Wieso brauchst Du unbedingt diesen ollen L-Stack

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Du kannst problemlos mit dem L-Stack = TempVar Arbeiten, mit Slice-Zugriff auch Symbolisch kein Thema ...
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/57378357
    Ansonsten gäbe es noch Blockmove für Struckturen.

    Es gibt also absolut keinen Grund für diese absolute Adressierung der Temp-Var.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    Avatar von p-snk
    p-snk ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2013
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    18
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Draco Malfoy Beitrag anzeigen
    Hast ja nicht gerade wenig Geld für die Hardware des "ersten Projekts" in die Hand genommen.
    Wir sind eine Chemische Industrie und nicht im Maschinenbau.
    Aus diesem Grund haben wir uns für eine Standard CPU entschieden umso nur eine CPU auf Lager haben zu müssen. So sind wir im Störungsfall einfach schneller.


    Zitat Zitat von Draco Malfoy Beitrag anzeigen
    Worum gehts in der Aufgabenstellung ? Wieso brauchst Du unbedingt diesen ollen L-Stack
    Ich habe den Programmbaustein von einem Kollegen „Geerbt“.
    Mit dem Programmbaustein Steuere ich ein Lenze FU.
    Der Programmbaustein ist in STEP 7 Klassig AWL geschrieben worden.
    Da ich ihn seit Jahren einsetze wollte ich ihn in TIA immigrieren.

    In dem Netzwerk sonn das Peripherie Wort in die Temp-variable eingelesen werden.
    Die Softwarebranche ist binär, du bist die 1 oder die 0, Gewinner oder Verlierer.
    Tim Robbins, als Gary Winston im Film >>StartUp<<

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 16:39
  2. Wie kann ich auf den internen Speicher der SPS zugreifen?
    Von Stoky im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 14:17
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 12:39
  4. Wie kann man auf ein MP zugreifen.....
    Von Frustrated im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 14:24
  5. Wie kann ich den CP530 Programieren
    Von Ronny im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 23:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •