Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Programmverlust nach Reparatur

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    28
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS - Gemeinde

    Ich hoffe einer von euch kann mir helfen ein Problem zu lösen. Ich habe eine Reihe von S5 Baugruppen aus der Reparatur zurück bekommen. Trotz der Zusicherung, dass das Programm nach der Reparatur erhalten bleibt bekam ich die Geräte "leer" wieder zurück. Auch die erbetene Datensicherung wurde nicht durchgeführt, weil der Reparateur behauptet, dass kein Programm gespeichert war. Der ursprüngliche Lieferant der Steuerung ist insolvent und nicht mehr existent und eine Sicherung der Daten existiert nicht. Bitte lasst uns nicht über die Sinnhaftigkeit über Datensicherung diskutieren, weil mir das im Moment auch nicht weiter hilft und außerdem handele ich auch nur im Auftrag des Betreibers der Steuerung.

    Ein detaillierter Funktionsablaufplan ist vorhanden (siehe Anhang) Insgesamt müssen 18 Eingänge und 4 Ausgänge verarbeitet werden.

    Die Komponenten sind wie folgt:
    1x Rack: 6ES5105-3RA11, CC105R, Central Controller f. 500 Program
    1x Vers.: 6ES5935-3LA11, Power Supply
    1x CPU: 6ES5905-3LA11, CPU905 105R
    3x I/O: 6ES5488-3LA11, 488 I/O Module

    Damit wurde eine Torsteuerung für 2x 2 hydraulisch betriebene Torflügel realisiert.

    Nun meine Fragen:
    Kann mir jemand von euch so etwas kurzfristig programmieren? Natürlich ist sehr eilig.
    Die Steuerung kann zu Testzwecken zur Verfügung gestellt werden.

    Bitte nehmt Kontakt mit euren Preisvorstellungen zu mir über den persönlichen Nachrichtendienst dieses Forums auf.

    Vielen Dank für die Bemühungen im Voraus!


    Gruß
    Thoralf
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Programmverlust nach Reparatur  

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    28
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Fehlerteufel:
    In der im Anhang Liste "Eingänge Funktion" soll es heißen:
    Code:
    E0.4    Tor 1 Flügel 2 öffnen
    E1.0    Tor 1 Flügel 2 öffnen

  3. #3
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    922
    Danke
    58
    Erhielt 164 Danke für 150 Beiträge

    Standard

    Für eine 105R brauchst du ein spezielles Programmiergerät, da wird es schwierig werden.
    Besser auf eine kleine Logo oder S7-1200 wechseln und neu programmieren.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  4. #4
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von centipede Beitrag anzeigen
    Für eine 105R brauchst du ein spezielles Programmiergerät, da wird es schwierig werden.
    Besser auf eine kleine Logo oder S7-1200 wechseln und neu programmieren.
    Jetzt hat grade seine repartierten Teile zurück und du kommst mit Neuteilen......
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. #5
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Ach Gott,
    höre auf den centipede, nimm eine Logo, easy, wasweißich Kleinsteuerung und Du bist glücklich. Die kriegst Du von jedem Straßeneckenfummler programmiert und nimm den Verlust durch die Reparatur als Erfahrung mit. Aufpassen mit den Sicherheitsfunktionen, das klingt für mich ein wenig wild eine Sicherheitsleiste auf die SPS, sowas sollte auch hardwareseitig eingebunden sein.

    Gruß
    Mario

  6. #6
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    922
    Danke
    58
    Erhielt 164 Danke für 150 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Jetzt hat grade seine repartierten Teile zurück und du kommst mit Neuteilen......
    Dann treibst halt jemanden auf mit einem PG605R bzw einem PG655R, sollte ja kein Problem sein
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu centipede für den nützlichen Beitrag:

    190B (03.09.2014)

  8. #7
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.647
    Danke
    788
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von centipede Beitrag anzeigen
    Dann treibst halt jemanden auf mit einem PG605R bzw einem PG655R, sollte ja kein Problem sein
    Hab letztens eins gesehen. Hinter dickem Glas.
    Im nächsten Raum war das Leben der Neandertaler ausgestellt.

    mfG René

  9. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Er hat ja leider u.U. noch ein Problem.
    Wenn man neue SPS-Hardware als "größere Änderung" ansieht, wie sieht es denn dann mit einer aktuellen Sicherheitsbetrachtung aus. Da könnte sich ganz schnell herausstellen, dass das Ganze so nicht mehr betrieben werden darf. Also muß man sich das Alles genau überlegen. Vielleicht können unsere Sicherheitsleute mal etwas zu diesem Thema sagen, ohne das allzeit auszuwalzen zu wollen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Er hat ja leider u.U. noch ein Problem.
    Wenn man neue SPS-Hardware als "größere Änderung" ansieht, wie sieht es denn dann mit einer aktuellen Sicherheitsbetrachtung aus. Da könnte sich ganz schnell herausstellen, dass das Ganze so nicht mehr betrieben werden darf. Also muß man sich das Alles genau überlegen. Vielleicht können unsere Sicherheitsleute mal etwas zu diesem Thema sagen, ohne das allzeit auszuwalzen zu wollen.
    Der reine Tausch einer normalen SPS gegen eine neue Generation (S5 -> S7) ist keine wesentliche Änderung im Sinne der Sicherheitstechnik.
    Solange die Anlage nach dem Umbau die gleiche Funktionalität (Ablauf / Funktionen) und ähnliche Geschwindigkeit hat, brauchst du nichts machen.

    Wenn du natürlich in dem Zuge noch irgendwelche Funktionsänderungen machst, dann hast du das Problem an der Backe.

    Gruß
    Dieter

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    Ralle (03.09.2014)

  12. #10
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von centipede Beitrag anzeigen
    Dann treibst halt jemanden auf mit einem PG605R bzw einem PG655R, sollte ja kein Problem sein
    ich hab ein 605R.

    aber man sollte hier trotzdem den Fauxpas als Chance begreifen und es mit aktueller Technik umsetzen.
    den Rest kann man als "repariert" bei eBucht verhökern und andere sich darüber freuen lassen.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. S7-200 Programmverlust
    Von netmaster im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 07:22
  2. Beckhoff CX9000 - Programmverlust nach Spannungsabschaltung
    Von Beginner09 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 15:06
  3. Reparatur Drehgeber
    Von INST im Forum Suche - Biete
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 16:25
  4. Möller SPS Programmverlust
    Von lsr im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 21:54
  5. S7 Baugruppen Reparatur
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 13:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •