Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: TIAP IP's ändern von 4 PN Geräten (s7, sinamics, hmi)

  1. #1
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    220
    Danke
    56
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    wie änder ich die IP's von einer S7-1200, HMI TP700, Sinamics S120 CU320-2 und einer Simotion ?
    Eigentlich muss das doch kinderleicht sein aber ich scheitere Bei der S7-1200 gibt es das S7-Tool aber wie schauts mit dem HMI aus und mit der Sinamics?
    Aktuell liegen die IP's im Raum 192.168.0.1 ... bis 0.4 ich müsste sie auf 192.168.140.2 .... 140.6 und eine Router bei der ...140.1 abändern.
    Könnte mir jemand ein Tip geben? Im Netz und Topologie Manager kann ich die Geräte IP zwar offline ändern aber sobald ich online gehe, ist das Gerät nicht auffindbar - oder ist das ein korrektes verhalten bis ich die S7 ebenfalls in dem gleichen Subnetz habe und sich die Geräte alle wieder finden?

    Wie ist das eigentlich mit einem Switch? Aktuell ist die Netztopologie S7<--->Sinamics<--->HMI<--->Simotion. Ich würde gerne alle Geräte an ein Switch hängen bzw. hab ichs versucht. Weil dann aber die Netztopologie nicht mehr die gleiche ist, gibt es Verbindungsfehler. Ich verwende ein normales Netgear 5-Port Switch für die Hutschiene.

    Auch hier wäre ich für einen Tip dankbar.

    VG
    Sk
    TIA V13 + SP1 Update5 Windows8.1
    Zitieren Zitieren TIAP IP's ändern von 4 PN Geräten (s7, sinamics, hmi)  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    TIA:
    unter Onlinezugänge an der verwendeten Netzwerkkarte "erreichbar Teilnehmer" starten
    für jeden gefunden Teilnehmer dann "Online&Diagnose" aufrufen
    Dort unter Funktione "IP Adresse ändern" durchführen

    Alternativ:
    Das Tool Proneta oder Primary Setup Tool einsetzen, damit geht das setzen der IP Easy

    Gruß
    Christoph

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    superkato (13.09.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Wenn du die Topologie nutzen willst, dann musst du entweder auf Switche verzichten,
    oder einen Switch verwenden der LLDP unterstützt, bei Siemens also die typischerweise X-200 Reihe.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    superkato (13.09.2014)

  6. #4
    Avatar von superkato
    superkato ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    220
    Danke
    56
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen dank für die Infos!

    Die Topologie ist mir eigentlich egal, am liebsten ich schließe alles ans Switch an, ich denke aber das die Topolige pflichtprogramm ist wenn ich profinet benutzen möchte, kann das sein?
    Kann ich die Topologieverbindungen einfach rauslöschen?
    Eigentlich ist es ja ein Feature dass das Netz weiß das ein Gerät abgesteckt wurde aber sobald das HMI nicht mehr den richtigen Partner an der Buchse hat, meckert es .. wie ich sagte - schon nervig.

    VG
    sk
    TIA V13 + SP1 Update5 Windows8.1

  7. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Topologie ist nur ein Feature aber kein Zwang, sprich du kannst die Topo-Verbindung problemlos löschen,
    allerdings musst du dann halt jedem Gerät händisch den PN Namen zuweisen,
    insbesondere auch beim Ersatzteilfall.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn du kein PROFINET IRT brauchst dann kannst du die Topologie weglassen.

Ähnliche Themen

  1. Anbindung von S7-HMI-Geräten an die S5 SPS: IBH Link S5 ++
    Von IBHsoftec GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2017, 17:08
  2. Übersicht von Web-Visu-Geräten von Beckhoff gesucht
    Von ET-SPS im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 00:21
  3. Identification von Offline Geräten
    Von bael im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 07:57
  4. intelligente vernetzung von Geräten
    Von MAAD84 im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 17:19
  5. Dokumentation von HMI-Geräten
    Von Lipperlandstern im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 13:55

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •