Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Siemens Logo 0BA5 - Spülungen pro Stunde protokollieren?

  1. #1
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Forengemeinde!

    Ich habe mir mit der Siemens Logo eine Steuerung für meinen Trommelfilter gebaut. Ich wüsste nun gerne ob ich das irgendwie protokollieren kann wie oft er pro Zeiteinheit (am besten pro Stunde) spült.
    Derzeit muss ich mich eine Stunde hinstellen und das selbst mitstoppen. Es sind ca. 16 Minuten zwischen den Spülvorgängen. Kann ich das irgendwie mit der 0BA5 automatisieren?

    Eine etwas unkonventionelle Methode wäre mir eingefallen, aber vielleicht gibt es ja etwas besseres. Hier meine Idee:
    Zeitschaltuhr von 8.00 in der früh welche einen Vorwärtszähler zurücksetzt. Pro Spülvorgang wird der Zähler um 1 erhöht. Wenn ich dann beispielsweise um 18.00 am Abend den Zähler auslese, so kann ich mir ausrechnen wie oft der Trommelfilter gespült hat. (Schaltplan anbei)
    Gäbe es hier vielleicht eine elegantere Lösung? Dass er mir das täglich protokolliert und irgendwo abspeichert?

    Ich wäre Euch für Informationen oder Hilfe diesbezüglich sehr dankbar!
    Spuelungszaehler.lsc.zip
    Geändert von Promaetheus (14.09.2014 um 12:56 Uhr)
    MfG Alex
    Zitieren Zitieren Siemens Logo 0BA5 - Spülungen pro Stunde protokollieren?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Ist mit der 0BA5 schwierig, da die noch keine arithmetische Berechnung kann.
    Mit einigem Aufwand könnte man das vlt. bewerkstelligen, aber ich befürchte, das der nicht im Verhältnis zum Nutzen steht.

    Mal das m.M.n. ungefähre Vorgehen:
    - den Zähler über die Einschalthäufigkeit hast Du
    - die Anzahl wandelst Du mittels Analogmux in einen Analogwert um
    - diesen kannst Du mittels mehrerer Analogverstärker durch 2, 3, 4 ... (Stunden) teilen, indem Du den Gain auf 0,5, 0,33, 0,25 .. einstellst.
    (Leider geht dort nur ein festeingestellter Gain und kein Verweis)
    - nun die vergangenen Stunden seit Reset zählen und damit
    - mittels mehrerer Analogmuxxe den gerade gültigen Analogverstärker für die Teilung auswählen

    Erschwerend kommt hinzu, daß Du natürlich immer alle unbenutzten Bausteinausgänge irgendwie abschließen musst. Bei den analogen kann man max. 2 Analogausgänge mittels Dummi-Analogkompensator zusammenfassen. Da dürfte also insgesamt einige Bausteine zusammenkommen.


    Musst Du Dir also überlegen, ob es bei der 0BA5 Sinn macht, reine Statistiken so aufwendig zu berechnen.
    Ab 0BA6 kann man das mit der arithmetischen Anweisung einfacher durchführen.
    Und ab 0BA7 kann es sogar noch mitgelogt werden.

  3. #3
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke vielmals für die Antwort. Das klingt ja höchstgradig kompliziert. Ich denke ich werde es derweil mal so lassen und einfach immer abends die Anzahl der Spülungen zwischen 8.00 und 18.00 ablesen. Ist ja auch schon was. Und wenn jetzt die neue Logo mit Wlan usw. rauskommt werde ich wohl umrüsten, da ist dann sicher so einiges möglich.
    MfG Alex

  4. #4
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Du meinst sicher mit Ethernet-Schnittstelle. Gab (gibt) es schon bei der 0BA7. Die neue ist eine 0BA8 und ist schon käuflich (bin im Besitz einer solchen, 12/24V RCE).
    Gruß
    190B

  5. #5
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hatte mal in einer Produktankündigung gelesen dass sie sowohl LAN als auch WLAN hätte. Wichtig ist mir hier der Webserver, damit ich unkompliziert darauf zugreifen kann. Werde mir mal die Details anschauen (ob ich auch meine "alten" Erweiterungen verwenden kann) und auch auf eine solche umsteigen.
    MfG Alex

  6. #6
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Habe gerade nochmal geschaut. Leider sind die Modelle der Logo 8, bzw. deren Übersicht auf der Siemens Seite nicht vorhanden. Was ist der Unterschied zwischen der Logo 8 24V RCE und der Logo 8 24V CE? Preislich ist die CE günstiger, kann von den Spezifikationen aber keinen Unterschied erkennen? Ausser dem fehlenden Kurschlussschutz bei der teureren RCE 24V?

    EDIT: Habe gerade bei der Vorgängerversion 0BA7 was gefunden. Die RCE hat wohl Relaisausgänge, also das was ich so brauche. Werde dann wohl die teurere verwenden müssen.
    Geändert von Promaetheus (15.09.2014 um 09:54 Uhr)
    MfG Alex

  7. #7
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Promaetheus Beitrag anzeigen
    Hatte mal in einer Produktankündigung gelesen dass sie sowohl LAN als auch WLAN hätte. Wichtig ist mir hier der Webserver, damit ich unkompliziert darauf zugreifen kann. Werde mir mal die Details anschauen (ob ich auch meine "alten" Erweiterungen verwenden kann) und auch auf eine solche umsteigen.
    WLAN wäre mir neu.

    Edit: Davon steht auch nichts in der Produktankündigung.

    http://w3.siemens.com/mcms/programma...uendigung.aspx
    Geändert von 190B (15.09.2014 um 09:59 Uhr)
    Gruß
    190B

  8. #8
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hat mich wohl getäuscht. Bin gerade beim Überlegen ob ich die Logo 8 24V RCE oder die 12/24V RCE nehme. Eigentlich versorge ich alles mit 24 Volt, sie sind aber beide gleich teuer. Sollte ich die 12/24 nehmen? Sonst ist ja, bis auf die Eingangsspannung, überhaupt kein Unterschied oder? Also das mit den Modellen bzw. der Modellübersicht und den Unterschieden bei der 0BA8 ist wirklich sehr schlecht dokumentiert bzw. dargestellt auf der Siemens Seite. Eigentlich findet man nirgends was.
    MfG Alex

  9. #9
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Ich habe die 12/24V RCE genommen.
    Gruß
    190B

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu 190B für den nützlichen Beitrag:

    Promaetheus (15.09.2014)

  11. #10
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hier mal ein paar Screenshots zum Thema Webserver.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Gruß
    190B

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu 190B für den nützlichen Beitrag:

    Promaetheus (15.09.2014)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 16:19
  2. Logo 0BA5 mit 0bA1 Erweiterung
    Von zapper im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 17:40
  3. Portabler Hochleistungsscanner verarbeitet bis zu 25.000 Dokumente pro Stunde
    Von datawin im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 11:16
  4. Suche Logo 0BA5
    Von waldy im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 20:59
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 13:56

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •