Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Uhrzeit auslesen

  1. #11
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    33
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    gibts denn eine Möglicheiten Step7 wie in Tia mit T_SUB 2 Zeiten zu subtrahieren? ich hab nur was mit TOD zum subtrahieren gefunden

  2. #12
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Schau Dir mal die Bibliothek "Standard Library > IEC Function Blocks" an, da gibt es fertige Funktionen.
    (im FUP/KOP/AWL-Editor "Ansicht > Übersichten", dann den interessierenden Baustein markieren und F1.
    oder siehe im Referenzhand "System- und Standardfunktionen für S7-300/400" das Kapitel "IEC-Funktionen")

    Zuerst muß Dir aber erstmal klarwerden, was Du mit "Zeiten subtrahieren" meinst:
    - willst Du die Zeitdauer zwischen 2 Zeitpunkten (z.B. zwischen 2 Uhrzeiten) berechnen? Können die 2 Zeitpunkte über Mitternacht drüber weg liegen?
    - willst Du von einem Zeitpunkt (z.B. Uhrzeit) eine Zeitdauer (z.B. 1 Stunde) abziehen, um den Zeitpunkt 1 Stunde vor dem ersten Zeitpunkt zu berechnen (um z.B. einen Wecker zu stellen)?
    - willst Du 2 Zeit-Dauern voneinander abziehen? (z.B. ein Läufer benötigt 15 Sekunden für eine Strecke, ein zweiter Läufer benötigt 18 Sekunden. Wieviel Sekunden braucht der zweite Läufer länger als der erste?)

    Ich halte es übrigens auch für sinnfrei, eine Uhrzeit durch 1000 zu teilen (wie SoftMachine das vorschlug). Ein Zeitpunkt ist ein fixer Zeitpunkt: wenn es 12:34 Uhr ist, wie spät ist es, wenn ich die Uhrzeit durch 1000 teile???
    Eine Zeitdauer kann man umrechnen. Eine Zeitdauer von 12345000ms kann man sinnvoll in 12345s umrechnen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #13
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    33
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich will zu 3 bestimmten Zeiten eine Prüfung machen beispielsweise 6-14-und 22 uhr .Die Zeiten sollten aber einstellbar sein. Weil ich Probleme hatte das es nicht immer geklappt hat wenn man abfragt ob (Zeit)=(aktuelle Uhrzeit) wollte ich abfragen wenn (aktuelle Uhrzeit)>(Zeit-1s)&(aktuelle Uhrzeit)<(Zeit+1s) und dann einen Merker setzen.also ein Fenster von 2s.

  4. #14
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Dass format Time ist gleich wie ein Dint , 1sec ist in Time format gleich an L#1000 =1000 ms.
    Mit Sub D kan man ein zeit berechene der 1 sec kleiner ist wie die eingestelte zeit und mit Add D ein zeit welche 1 sec grosser ist. Die schaltzeit must grosser oder gleich 1 sec sind und kleiner oder gleich 23h 59 min 58sec 999 ms sind um mit -1sec und +1sec in das TOD format zu passen.

    Gruss,
    Joop

  5. #15
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    L TOD
    L 1000
    /D
    L 1000
    *D
    T TIME

    Hiermit werden nun die millisekunden eliminierte, und das eine SPS Zyklus > 1 Sekunde dauert, die Wahrscheinlichkeit = 0.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #16
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Ich halte es übrigens auch für sinnfrei, eine Uhrzeit durch 1000 zu teilen (wie SoftMachine das vorschlug). Ein
    Zeitpunkt ist ein fixer Zeitpunkt: wenn es 12:34 Uhr ist, wie spät ist es, wenn ich die Uhrzeit durch 1000 teile???
    Eine Zeitdauer kann man umrechnen.
    Eine Zeitdauer von 12345000ms kann man sinnvoll in 12345s umrechnen. [ Also doch durch 1000 teilen ? ]
    Harald
    ROT von mir.

    @Harald
    Ich glaube, du solltest dir die Eingangsfrage nochmal genauer durchlesen, was
    der TE dort gewünscht hat und auf die ich im Beitrag#6 Bezug genommen habe.

    Auf jeden Fall ist es unhöflich, einen früheren Beitrag zu einem weitaus späteren
    Zeitpunkt als sinnfrei zu bezeichnen, weil das Thema in der Zwischenzeit ganz
    andere Wendungen genommen hat und du unbedingt deine Lösung durchsetzen
    möchtest.
    kind regards
    SoftMachine

  7. #17
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Cool


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    .

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Ich halte es übrigens auch für sinnfrei, eine Uhrzeit durch 1000 zu teilen (wie SoftMachine das vorschlug). Ein
    Zeitpunkt ist ein fixer Zeitpunkt: wenn es 12:34 Uhr ist, wie spät ist es, wenn ich die Uhrzeit durch 1000 teile???
    Eine Zeitdauer kann man umrechnen.
    Eine Zeitdauer von 12345000ms kann man sinnvoll in 12345s umrechnen. [ Also doch durch 1000 teilen ? ]
    Harald
    ROT von mir.

    @Harald
    Ich glaube, du solltest dir die Eingangsfrage nochmal genauer durchlesen, was
    der TE dort gewünscht hat und auf die ich im Beitrag#6 Bezug genommen habe.

    Auf jeden Fall ist es unhöflich, einen früheren Beitrag zu einem weitaus späteren
    Zeitpunkt als sinnfrei zu bezeichnen, weil das Thema in der Zwischenzeit ganz
    andere Wendungen genommen hat und du unbedingt deine Lösung durchsetzen
    möchtest.
    @SoftMachine
    Ich glaube, statt mimosenhaft zu reagieren solltest DU meinen Beitrag und die Eingangsfrage nochmal genauer durchlesen...
    Ich habe nicht Deinen Beitrag als sinnfrei bezeichnet, sondern den Vorschlag, eine Uhrzeit durch 1000 zu teilen - weil das ist nun wirklich sinnfrei.

    Zweitens hat Dein Beitrag die Eingangsfrage des TE in keinster Weise beantwortet... Dein Beitrag hat sogar mit überhaupt keiner Frage des TE etwas zu tun... ich sage mal höflich, Du hast ihn vielleicht missverstanden... der TE fragte, wie er Datum und Uhrzeit trennen kann (aus einem DATE_AND_TIME) und Dein Beitrag soll ihm zeigen, wie man eine Anzahl Sekunden (aus einem DINT) in Tage, Stunden, Minuten und Sekunden umwandelt.
    Zu dem Zeitpunkt hatte der TE sogar schon längst erklärt, daß sein Eingangsproblem erledigt ist ("Ok jetzt klappts!") und er nunmehr eine neue Frage hat ("wie wandel ich jetzt TOD in time um?")

    Drittens habe ich dem TE gar keine Lösung vorgeschlagen, welche ich jetzt "durchsetzen möchten" könnte. Nur Nachfragen gestellt und Quellenhinweise zur Selbsthilfe gegeben. Da mußt Du irgendwas mit anderen Threads verwechseln...

    Viertens teile ich in meinem Beitrag nicht eine Uhrzeit durch 1000 sondern eine Zeitdauer - ich dachte, ich hätte die Erklärung idiotensicher formuliert.

    Im übrigen war Dein Beitrag nicht der Beitrag #6 sondern #8.


    Ich schlage vor, Du schläfst Dich erstmal aus und liest dann meinen Beitrag und die Beiträge vom TE nochmal mit voll arbeitsfähig eingeschaltetem Hirn.
    Hilfreich für Dich wäre sicher auch, wenn Du mal nach dem Unterschied zwischen Zeitpunkt und Zeitdauer googelst (da gibt es schöne Arbeitsblätter für) - soll ich Dir ein paar Fundstellen HIER und HIER und HIER verlinken?


    Appropos verlinken: Ich hatte Dir schon mehrmals erklärt, wie man Siemens-Support-Beiträge korrekt verlinkt, doch wenn man die Beiträge nicht richtig liest und nicht versteht daß die mit der Frage nichts zu tun haben, dann kommt es auf den korrekten Link auch nicht mehr drauf an..

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Uhrzeit auslesen mit FUP ?
    Von suvaemente im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 19:28
  2. Sfc1 / aktuelle Uhrzeit auslesen
    Von Jeremy3 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 11:48
  3. Uhrzeit auslesen und weiterverarbeiten
    Von bAsKeT im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 12:35
  4. Datum Uhrzeit auslesen
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 10:53
  5. Uhrzeit und Datum auslesen
    Von smartie im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 09:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •