Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: SCL und Multiinstanz

  1. #21
    Avatar von Grimsey
    Grimsey ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    374
    Danke
    107
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo nochmal,

    naja ich würde schon gern wissen wo die Ursache des Fehlers liegt und warum der Aufruf in einem Multiinstanz-FB nicht funktioniert, aber um ehrlich zu sein fehlt mir jetzt auch die Zeit das jetzt noch lange weiter zu verfolgen. Das Projekt muss in 4 Wochen fertig sein

    In dem FC wird das AR2 am Anfang des Bausteins gesichert und am Ende wieder hergestellt. In den Zeilen Code dazwischen erfolgt eigentlich kein Zugriff darauf, soweit ich das erkenne. Innerhalb des FCs werden 4 AnyPointer zusammengesetzt mit denen dann mittels BLKMOV Daten umkopiert werden.

    Der Baustein ist eigentlich in KOP geschrieben, aber das kann ich hier ja nicht als QuellCode posten, oder?
    Geändert von Grimsey (30.10.2014 um 07:30 Uhr)
    Step7 V5.5 SP4 HF11
    TIA Portal V14
    WinCC flexible 2008 SP3
    WinCC 7.2 Update 10
    =======================

  2. #22
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Verienfacht gesagt liegt es daran das in einem FB im AR2 die Adresse der Instanz steht, also derIDB.

    Ergo versucht dein FC auf die Instanz des übergeordneten FBs zuzugreifen.
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu dtsclipper für den nützlichen Beitrag:

    Grimsey (30.10.2014)

  4. #23
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Grimsey Beitrag anzeigen
    In dem FC wird das AR2 am Anfang des Bausteins gesichert und am Ende wieder hergestellt. In den Zeilen Code dazwischen erfolgt eigentlich kein Zugriff darauf, soweit ich das erkenne. Innerhalb des FCs werden 4 AnyPointer zusammengesetzt mit denen dann mittels BLKMOV Daten umkopiert werden.
    Die fehler ist meines wissen dass AR2 bei dass zusammensetzen von die Any pointer.

    Code:
    NETWORK
    TITLE =AnyPointer ZielPalettenDaten
    
    
          L     P##iZielPalettenDaten; 
    //      TAR2  ; 
    //      UD    DW#16#FFFFFF; 
    //      +D    ; 
          LAR1  ; 
          L     D [AR1,P#0.0]; 
          T     LD    20; 
          L     D [AR1,P#4.0]; 
          T     LD    24; 
          L     W [AR1,P#8.0]; 
          T     LW    28; 
    
    NETWORK
    TITLE =AnyPointer ZielFachDaten
    
    
          L     P##iZielFachDaten; 
    //      TAR2  ; 
    //      UD    DW#16#FFFFFF; 
    //      +D    ; 
          LAR1  ; 
          L     D [AR1,P#0.0]; 
          T     LD    30; 
          L     D [AR1,P#4.0]; 
          T     LD    34; 
          L     W [AR1,P#8.0]; 
          T     LW    38;
    Dieser variabelen sind FC intern und haben nicht mit der Multi instands zu tun.

    Joop

  5. #24
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.205
    Danke
    926
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Grimsey Beitrag anzeigen
    In dem FC wird das AR2 am Anfang des Bausteins gesichert und am Ende wieder hergestellt. In den Zeilen Code dazwischen erfolgt eigentlich kein Zugriff darauf, soweit ich das erkenne.
    Das ist wohl Dein eigentliches Problem, daß Du den Quellcode des Bausteins nicht verstehst und deshalb nicht in der Lage bist, die Problemursache zu suchen und zu beseitigen. Du hast absolut zu wenig Ahnung von AWL um all die unsauberen Schweinereien in dem Bausteincode zu erkennen. Du gibst Dich mit einem zufällig scheinbar funktionierenden Ergebnis zufrieden. Du willst den problematischen Baustein in einer produktiven Anlage einsetzen - Du bist ganz schön mutig oder einfach nur sehr blond?

    Du hast den Baustein also nicht selbst geschrieben und verstehst auch nicht, was der Baustein wirklich tut. Du weißt nicht unter welchen bestimmten Bedingungen der Baustein aufgerufen werden muß (und dann vielleicht sogar funktioniert?). Ich vermute mal, daß es zu dem Baustein keine weitergehende Dokumentation außer dem Code selbst gibt. Wo hast Du den Baustein her? Frage den ursprünglichen Ersteller des Bausteins, warum der bei Dir nicht so funktioniert wie Du erwartest. Vielleicht hilft Dir der Ersteller den Baustein zu ändern oder richtig einzusetzen, so daß er auch in Deinem Projekt fehlerlos funktioniert.

    Oder falls Du von SCL mehr Ahnung hast - schreib' den Baustein einfach neu in SCL.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #25
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Hallo Grimsey,

    so wie Joop es im Beitrag #23 geschrieben hat, ist es in einer Funktion (FC) richtig. Wenn du so etwas jedoch in einem Funktionsblock (FB) veranstaltest, dann mußt du die Adresse aus AR2 als Offset verwenden! Und wenn du später mal Zeit findest, dann solltest du dich mal über die Verwendung der Adressregister schlau machen. Das muß man einfach verstehen, wenn man es anwenden will.

    Zitat Zitat von Grimsey Beitrag anzeigen
    ..Der Baustein ist eigentlich in KOP geschrieben, aber das kann ich hier ja nicht als QuellCode posten, oder?
    Geht so etwas überhaupt in KOP? Mach doch mal einen Screenshot, oder erstelle eine AWL-Quelldatei.

    @Harald
    So bissig kennt man dich ja garnicht.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #26
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.631
    Danke
    377
    Erhielt 802 Danke für 643 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es ist ein Gemisch von SCL und AWL, und ein Gemisch von symbolische und absoluten Addressierung.
    Finde ich sehr schlecht.
    Sehr schwierig zu warten, selbst für der original-Programmierer !

    Es ist bestimmt machbar, alles in SCL und komplett symbolisch zu programmieren.
    Besonders für das hin-und-her schaufeln von Daten, und suchen in Daten finde ich SCL unschlagbar.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Multiinstanz in SCL
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2015, 19:59
  2. Step 7 SCL Multiinstanz
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 17:25
  3. Step 7 SCL - Multiinstanz
    Von voni_1 im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 07:31
  4. TIA V11 SCL TON Multiinstanz
    Von MrEASY im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 15:17
  5. TON als Multiinstanz unter SCL
    Von derwestermann im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 13:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •