Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Mit VMware IP Adresse vergeben. Geht das ?

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.635
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo lieber SPS Freunde.

    Unser IT Abteilung will gerne das alle unsere PCs als VMs laufen. Das macht Sinn für die IT Leuts.
    Bin jetzt am testen ob das geht.
    Ein grossen Stolperstein der ich gefunden habe, ist das suchen nach MAC Adressen in STEP7 nicht funktioniert.
    Damit geht es nicht die IP Addressen zu einstellen bei ein leeren CPU, egal ob mit PST oder HW Konfigurator.
    Ich denke das VMware routet TCP/IP Verkehr zwischen Host und Gast, aber nicht ISO Verkehr.
    Was sind eure Erfahrungen damit ?
    Hat jemand Rat was man machen kann ?
    Oder ist das den totalen aus für VMware ?

    Habe NAT und Bridged getestet.
    Firewalls sind aus.

    Und habe gesucht auf den Forum, leider ohne Erfolg.
    Jesper M. Pedersen
    Zitieren Zitieren Mit VMware IP Adresse vergeben. Geht das ?  

  2. #2
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Guten Tag

    Bei mir funktioniert das ohne Probleme. Der Netzwerkadapter ist auf Bridge gestellt und ich habe der Vm eine fixe IP vergeben. Es war anfänglich etwas tüfteln angesagt, bis im Step7 die richtige Schnittstelle herausgefunden habe (bei mir TCP/IP WMware Accelerated AMD...). Kleiner Hinweis, bei Auto habe wir vermehrt mit Problemen gekämpft.

    Gruss Marco

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Marco S. für den nützlichen Beitrag:

    JesperMP (23.09.2014)

  4. #3
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.635
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Nachdem das ich folgene Einstellungen gemacht habe, funktioniert es !

    VMware Netzwerk connection mode = Bridged
    VMware Netzwerk, Replicate physical network connection state = ON (nicht kritisch aber hilft um zu sehen ob der Port mit etwas verbunden ist).
    Vmware host IP Addresse = 192.168.1.55
    Vmware guest IP Addresse = 192.168.1.56
    PG/PC Schnittstelle S7ONLINE = TCP/IP(Intel Pro 1000 MT) (dummy VMware Adapter)

    Ich gleube mein vorige Fehler war dieselbe IP Addressen für Host und Gast zu spezifizieren.

    Vielen Dank für den Hinweis das es gehen sollte.
    Jesper M. Pedersen

  5. #4
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.635
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Da ich eine neuen Laptop bekommen habe, tauchte das Problem wieder aus.
    Das Problem ist bei mir vielleicht das unser IT Abteilung mein PC mehr oder weniger verschlüsselt hat, und ich kann nur mit der VMware Gast PC selber etwas ändern.
    Ich kriegte es nicht hin der eingebaute Ethernet Schnittstelle zu bridgen und damit mit Siemens software die IP Adressen und Profinet Namen zu vergeben.

    Lösung: Ein USB-nach-Ethernet anschliessen. Dies ist völlig von der Host abgekobbelt und ich kann es frei konfigurieren wie ich will.
    Wichtig: Wenn der USB Adapter von typ USB3 ist (was bei mir Fall war), muss der Adapter in ein USB2 Port gesteckt werden. Grund ist das VMware bis Heute kein USB3 unterstützt.

    Vielleicht hilft das Jemand.
    Jesper M. Pedersen
    Zitieren Zitieren Ein Tip.  

  6. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.255
    Danke
    537
    Erhielt 2.705 Danke für 1.954 Beiträge

    Standard

    @Jesper
    Was bei mit (Mac + Parallels) leider auch gar nicht ging war übrigens PB DIAG Suite von InduSol mit einem angeschlossenen BT.
    Ich konnte keine Datenaufzeichnung online starten. Immerhin funktionierte der BT in StandAllone und ich konnte diese Daten dann per USB einlesen.
    War das erste USB-Gerät seit 5 Jahren, das nicht funktionierte.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #6
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.638
    Danke
    912
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Unser IT Abteilung will gerne das alle unsere PCs als VMs laufen. Das macht Sinn für die IT Leuts.
    Bin jetzt am testen ob das geht.
    Nebenbei: vor nem halben Jahr war noch nicht alles von Siemens für VM-Ware freigegeben. Da solltest Du auf jeden Fall auch nochmal in der Kompatibilitätsliste nachschauen. Bzw. wenn Du auch "ältere" Siemens-Software verwendest ist garantiert einiges nicht freigegeben.
    Bin mir nicht mehr genau sicher, was das alles war, auf jeden Fall einiges mit Safety und F-Steuerungen.

    Gruß.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    JesperMP (12.06.2015)

  9. #7
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Wichtig: Wenn der USB Adapter von typ USB3 ist (was bei mir Fall war), muss der Adapter in ein USB2 Port gesteckt werden. Grund ist das VMware bis Heute kein USB3 unterstützt.
    kommt auf die VM Version und das Host Betriebssystem an sowie auf den USB Chipsatz.
    Auf meinem Win7 Host mit VMWare Workstation 10 und Intel USB3 Chip kann ich auch die USB3 Ports zur VM durchschleifen

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    JesperMP (12.06.2015)

  11. #8
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.635
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ChristophD Beitrag anzeigen
    kommt auf die VM Version und das Host Betriebssystem an sowie auf den USB Chipsatz.
    Auf meinem Win7 Host mit VMWare Workstation 10 und Intel USB3 Chip kann ich auch die USB3 Ports zur VM durchschleifen
    Guit zu wissen das es passiert etwas damit.
    Aber auf mein neuen HP Z-Book geht USB3 überhaupt nicht. Das habe ich festgestellt mit unterschiedliche USB3 Teile.
    Jesper M. Pedersen

  12. #9
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Einen USB3.0 Port zu virtualisieren geht in der Regel erst ab Win8 und Workstation9, mit Win7 und WS8 nur in speziellen Fällen:
    http://kb.vmware.com/selfservice/mic...rnalId=2041591
    http://kb.vmware.com/selfservice/mic...rnalId=1025956

    Was aber geht, ist eine USB-Netzwerkkarte zu stecken und diese Netzwerkkarte (nicht den USB-Port) zu virtualisieren.

  13. #10
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von miami Beitrag anzeigen

    Was aber geht, ist eine USB-Netzwerkkarte zu stecken und diese Netzwerkkarte (nicht den USB-Port) zu virtualisieren.
    Dann ist man wieder beim bridged mode und wenn man wie beschrieben auf dem Host keine Adminrechte hat dann kann man auch die Treiber für den Adapter nicht installieren

Ähnliche Themen

  1. AXC1050 - IP - Adresse vergeben
    Von GFI im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.2014, 16:40
  2. Step 7 S7-315 IP-Adresse ohne Step 7 vergeben
    Von Garog im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 00:16
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 11:05
  4. WAGO 750-841 IP Adresse vergeben
    Von 12345x im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 10:57
  5. MPI adresse vergeben
    Von costa im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 13:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •