Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Step 7 Programm auf CPU übertragen

  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Pfeil


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe da mal eine allgemeine Frage.
    Kann ich Step 7 Programme auf die CPU auch über die integrierten DP- Schnittstelle übertragen, oder geht das nur über die MPI-Schnittstelle bzw. eine zusätzliche CP-Unit

    Egal ob es über die DP-Schnittstelle geht oder nicht, wo kann ich das nachlesen?

    Danke für eure Hilfe.

    Webers7
    Zitieren Zitieren Step 7 Programm auf CPU übertragen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Ja, du kannst das Programm auch über die integrierte DP-Schnittstelle übertragen. Dazu brauchst du einen Adapter der auch Profibus kann, was aber i.d.R. heute MPI-Adapter konnten, da sie beide Protokolle verstehen. Außerdem mußt du die PG-Schnittstelle entsprechend einstellen. Nachzulesen ist das vielleicht im Handbuch der jeweiligen CPU?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 800 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Wenn nur eine leere MMC Karte in der CPU gesteckt ist, kann auf der 315-2DP der allererste Übertragung nur über das MPI Schnittstelle passieren.
    Dies weil das DP Schnittstelle als "nicht vernetzt" ab Werk konfiguriert ist.
    Nachdem das ein HW Konfiguration durch das MPI Schnittstelle oder durch ein programmierte MMC Karte auf den CPU übertragen ist, kann Programänderungen oder HW Konfigurationsänderungen durch das DP Schnittstelle geladen werden.
    Jesper M. Pedersen

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    Rudi (12.10.2014),webers7 (12.10.2014)

  5. #4
    webers7 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, kann ich das PG dann auch an beliebiger Stelle des Buses ankoppeln, oder muss ich da über die Schnittstelle der CPU gehen?
    Konkret: kann ich einen Slave abklemmen und dafür das PG einhängen um darüber das Programm an die Master-SPS zu übertragen?

  6. #5
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    72
    Danke
    22
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das geht. Du musst allerdings keinen Slave abklemmen, nimm am Besten einfach einen Profibusstecker der noch einen weiteren Anschluss hat.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 12:08
  2. EEPROM auf S5 CPU 103 übertragen
    Von Agrostar6.38 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 09:17
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 23:03
  4. S5 Programm auf Eprom Übertragen
    Von 4nD1 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 22:50
  5. b&r 2005 Programm auf Ersatz-CPU übertragen
    Von pfverdi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 07:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •