Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: FM353 zum Antrieb einer Linearachse

  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ahoi Hallo,

    auch durch viel Hilfe aus dem Forum hab ichs endlich hinbekommen, mein Projekt, bestehend aus
    CPU 312-c
    FM353
    OP3
    zu vernetzen und auf alles zugreifen zu können, hat schon einige Nerven gekostet^^ An die FM ist ein DQ542MA Driver angeschlossen, der einen IGUS-Schrittmotor mit Power versorgt. Dieser treibt eine Linearachse an. Soweit so gut.

    Nun gehts aber ans Eingemachte. Ich möchte im OP Werte vorgeben, die der Schlitten der Linearachse nachfährt.
    Ich hab die Maschinendaten bereits parametriert und übergeben. Referenz fahren und Tipbetrieb funktioniert wunderbar. Ich tu mir aber echt schwer, den Einstieg ins Programm zu finden. Ich stelle mir das eigentlich im Sinne einer normalen Schrittkette vor. Sollwerte, also Abstand und Anzahl von Positionen vorgeben (OP), Start drücken (OP oder extern) und dann fährt der Schlitten von der Referenz zur ersten Position. Ereignis wird über Position erreicht von der FM ausgelöst (DO der CPU), nachdem das Ereignis abgearbeitet ist, folgt die nächste Position, überwacht von einem Zähler usw.. geht das so??

    Die Kommunikation CPU <--> FM macht mir dabei die größten Probleme, da das ganze doch recht viele Funktionen aufweist und ich nicht so recht weiß, was ich wo eintragen muss. Ein weiteres Problem: wie stelle ich sicher, dass der Schlitten auch die vorgegebene Distanz zurücklegt. Ich weiß, dass mein Motor pro Umdrehung 5mm Verfahrweg produziert. Am Steppermodul ist 1600 pulse/rev eingestellt. Woher weiß die FM jetzt aber, dass sie für 1mm 320 Pulse generieren muss? Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    Beste Grüße, der Jacko
    Zitieren Zitieren FM353 zum Antrieb einer Linearachse  

  2. #2
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Jacko..
    Wenn du die Daten von extern an die FM übergeben willst, geht dies am besten über eine Schrittkette. und die Betriebsart MDI..
    Ist ganz gut beschrieben im Handbuch " Positionierbaugruppe FM 353 für Schrittantrieb" von Siemens.
    Da du warscheinlich keinen Absolutweggeber an deiner Achse hast, kannst du nur über die Maschinendaten gehen.
    Also die Umrechnung dort in mm und die Werte dann in mm vorgeben..
    Funktioniert aber auch. Nur kannst du dir nie ganz sicher sein, das der Weg genau stimmt. (Schlup oder so )
    Da musst du regelmäßig eine Referenzfahrt machen..
    Viel Spaß bei der Umsetzung..

  3. #3
    JackFisher ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Propheteus,

    danke, die BA MDI schau ich mir direkt genauer an.
    Nein einen Geber habe ich nicht. Ich bin mir nur nicht sicher, was ich für MD11/12 Weg pro Motorumdrehungen eingeben muss. Die tatsächlichen 5mm Verfahrweg? Bei MD13 wirds noch etwas kurioser: Schritte pro Motorumdrehung, muss ich hier die tatsächlichen 200 des Motors angeben (Schrittwinkel 1,8°) oder die 1600 Pulse/rev des Microstep Driver? Komplett unverständlich wirds bei MD38 Schrittzahl pro Bestromungsmusterzyklus. Was ist das?!?! Finde da leider auch in der Doku keine Aussagekräftige Info.

    Danke

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Programmierung Linearachse Servohydraulik
    Von kliebisch.m im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2014, 17:52
  2. Step 7 Sollwertumschalter an einer Linearachse
    Von ph4nt0m im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 12:42
  3. Sinamic S110 als Linearachse
    Von Mcop2001de im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 15:32
  4. Linearachse mit SPS steuern
    Von zigelei im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 13:48
  5. Suche Wert aus AW DB2 einer FM353
    Von Jim Knopf im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 12:17

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •