Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Bit aus WORD

  1. #11
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.338
    Danke
    932
    Erhielt 3.333 Danke für 2.691 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Willst Du Dir von einem Programmdurchlauf zum nächsten Durchlauf Werte merken, dann mußt Du die in Variablen speichern.
    AKKUs und AR1/AR2-Register und TEMP-Speicher kann man nicht zum merken benutzen. Es muß eine globale Variable oder eine Variable an IN_OUT oder STAT bei FB sein.

    Ich sehe gerade, daß Du Dein Programm in einen FB108 gepackt hast - speichere Dir die Werte für den nächsten Programmdurchlauf in Variablen in STAT.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  2. #12
    schakel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.09.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Reden


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Oke, das habe ich soweit verstanden.

    Habe jetzt das folgendes:
    Code:
          A     "TEST1"                     // IF 1 jump naar DELE
          JC    DELE                        // IF 0 alarm op 0.0 wordt op
          L     P#1.2                       // uitgang gezet
          T     #A
    
          L     P#200.4
          T     #B
    
          OPN   "ALM"
          A     DBX [#A]
          =     Q [#B]
    
          L     #A
          T     #A_1
          JU    END1
    
    DELE: L     P#200.4
          T     #B
    
          L     #A_1
          T     #A
          OPN   "ALM"
          A     DBX [#A]
          =     Q [#B]
    
          A     "TEST3"
          JCN   END1
          L     P#0.1
          L     #A
          +D    
          T     #A
    
          L     #A
          T     #A_1
    END1: NOP   0
    A und B sind variablen in TEMP und A_1 in STAT. Alle sind Dint.
    Bekomme jetzt den Fehler: "Area length error when writing".
    Instance DB, double-word acces Acces address: 0
    Requested OB: Programming error OB (OB121)
    Priority class: 1

    Und im Netz könnte ich nicht wirklich ein Lösung finden, also habe ich das mit AR1 probiert.

    Habe auch variable C gemacht. Ein Pointer (P#1.3) gespeichert in C
    Dann bekomme ich: No indirect operations permitted for FB parameter C.
    Also A DBX [#C] darf ich nicht machen.

    ***EDIT***

    Es funktioniert jetzt!
    Habe DB108 entfernt und neu generieren lassen.
    Jetzt geht das programm mit den richtigen Pointer weiter.

    Danke!


    Grusse
    Guido.
    Geändert von schakel (17.10.2014 um 15:21 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Step 7 WIN CC Einzelnes Bit aus WORD auslesen !FRAGE!
    Von Vagasa im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 19:39
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 17:37
  3. Codesys 2.3 : Bit TO word
    Von Kieler im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 21:02
  4. BIT aus einer WORD Variablen verarbeiten
    Von ziede im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 14:18
  5. Einzelnes Bit aus Word
    Von sps-welt im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 09:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •