Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Analog Signal 0-20 auf 4-20mA

  1. #1
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    107
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich glaube ich habe gerade eine Denk Blockade ....

    Ich habe einen Messumformer der mir aus einem Wandler 100/5A ein Signal mit 0-20mA herausgibt...

    So einlesen kann ich aber nur ein Signal von 4-20mA...

    Wie kann ich das am geschicktesten Programmieren, um das Verhältnis bei zu halten...

    Also 0-20mA = 0-5A ( 0-100A im Wandler )

    und somit 4-20mA = 0-5A ( 0-100A im Wandler )

    Wer hat da eine Rechenlösung...

    Danke....

    Lieben Gruss Uwe
    Zitieren Zitieren Analog Signal 0-20 auf 4-20mA  

  2. #2
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Das funktioniert physikalisch schon mal nicht, ein Analogeingang mit dem Bereich von 4-20mA kann Ströme <4mA gar nicht erfassen. Also fällt die Variante mit der Umrechnung wohl aus, da müsstest Du einen Umformer zur Hand nehmen oder vielleicht kannst Du den Analogeingang auf 0-20mA umstellen.
    Wäre die Situation anders rum, würde es mit Umrechnen des Messwertes tatsächlich funktionieren.

    Gruss Marco

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Marco S. für den nützlichen Beitrag:

    gw-tuning (21.10.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Marco S. Beitrag anzeigen
    Das funktioniert physikalisch schon mal nicht, ein Analogeingang mit dem Bereich von 4-20mA kann Ströme <4mA gar nicht erfassen. Also fällt die Variante mit der Umrechnung wohl aus, da müsstest Du einen Umformer zur Hand nehmen oder vielleicht kannst Du den Analogeingang auf 0-20mA umstellen.
    Wäre die Situation anders rum, würde es mit Umrechnen des Messwertes tatsächlich funktionieren.

    Gruss Marco
    physikalisch funktioniert das schon!
    aber ja, der Erfassungsbereich umfasst 1..5A bei 4..20mA-Eingang mit 0..20mA-Signal.
    unter 1A hat man dann ständig Unterlauf.

    die IMHO einfachste Lösung: 500Ω (wer 4..20mA kann, kann in der Regel auch 0..10V)
    Geändert von vierlagig (21.10.2014 um 14:00 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    gw-tuning (21.10.2014)

  6. #4
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    158
    Danke
    21
    Erhielt 29 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Am besten ware es immer, von Haus aus die Hardware immer von 0..20mA einzustellen. Den Rest kann man mit der Software erledigen. Nachträglich geht das leider oft schlecht.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu funkey für den nützlichen Beitrag:

    gw-tuning (21.10.2014)

  8. #5
    gw-tuning ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    107
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wow, also erst einmal herzlichen Dank für die Schnellen Antworten,

    also ich habe Hardwareseitig nur eine ET200S --> 6ES7 134-4GB01-0AB0 diese kann nur 4-20mA und lässt sich nicht umstellen... Es gibt soweit ich gefunden habe keine andere Karte die das kann nur die z.B. 134-4GB52-0AB0....diese kann von 0-20mA sehe ich gerade, also werde ich diese wohl tauschen müssen...

Ähnliche Themen

  1. TIA Analog Signal
    Von cosinus im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2013, 07:18
  2. Umrechnung 0-20mA auf 4-20mA für Beckhoffklemme KL4012
    Von eisbaer im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 19:01
  3. 20mA Signal über Z-Dioden verteilen
    Von SSO im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 21:25
  4. Analog Eingang PEW 4-20mA
    Von Katerkarlo im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 07:05
  5. 4-20mA Signal 0-20mA Analogeingangskarte
    Von pius im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •