Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: CPU 315F-2DP und CP342-5 CP Profibus Komunikation

  1. #1
    Registriert seit
    26.01.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute mein Problem,

    Ich habe zwei Stationen:

    Station 1: CPU 315F 2DP mit 342-5 CP über Rückwandbus verbunden

    Station 2: CPU 315F 2DP mit 342-5 CP über Rückwandbus verbunden

    Die beiden CP´s sind über Profibus verbunden. Jetzt meine Frage: welchen Baustein kann ich zum Senden und Empfangen von Daten auf einen DB nehmen??

    Geht das ohne Master und Slave?

    Danke
    Zitieren Zitieren CPU 315F-2DP und CP342-5 CP Profibus Komunikation  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Möglichkeiten:
    Master/Slave über EAs
    FDL über AG Send/Receive (FC5/6)
    S7-Kommunikation über BSEND/BRCV/USEND/URCV

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Dave-1 (23.10.2014)

  4. #3
    Dave-1 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.01.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die VDL verbindung muss ich doch dann im NetPro kofig. oder?

    Der Sendeanstoß muss der nur einmal kommen oder immer?

  5. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die FDL genau wie die S7 Kommunikation wird in Netpro projektiert.

    In meiner Liste fehlt bei S7 Komm noch PUT/GET.

    Der Sendeanstoß = REQ Eingang ist imho bei allen Varianten flankengesteuert, muss also Permanent wieder angestoßen werden,
    und kann auch länger als 1 Zyklus dauern.

    F1 auf den betreffenden Handling Baustein hilft.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe CPU 315F-2DP
    Von nikolaus87 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2012, 13:39
  2. Verkaufe CPU 315F-2DP
    Von nikolaus87 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2012, 13:39
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 14:32
  4. Umgang mit CPU 315F-2DP
    Von Oest im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 13:54
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 21:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •