Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: HT 8 Tasten kommen nicht "durch" zur SPS

  1. #1
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    45
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum

    bei einer Erstinbetriebnahme einer Anlage stellt sich gerade folgendes Problem:

    Aufbau:
    NCU720.3 PN
    Ht8 über connectivity box
    TCU20 mit OP12
    SPS Bausteine: Grundprogramm und Transline v103
    keine Maschinensteuertafel

    Problem:
    Die Tasten am HT8 (aufgefallen z.B. Alarm Reset) kommen nicht in der SPS an, oder ich weiß nicht wo......

    Auszug aus dem SystemNetworkCenter erkannte Teilnehmer
    Name MCP TCU
    HT8 DIP14 14 14
    TCU TCU1 192 1

    Aufruf FB1 im OB100

    Code:
        U     M      0.1
          =     L     21.2
          BLD   103
          U     M      0.1
          =     L     21.3
          BLD   103
          CALL  FB     1 , DB7
           MCPNum           :=1
           MCP1In           :=P#E 0.0
           MCP1Out          :=P#A 0.0
           MCP1StatSend     :=P#A 8.0
           MCP1StatRec      :=P#A 12.0
           MCP1BusAdr       :=14
           MCP1Timeout      :=S5T#700MS
           MCP1Cycl         :=
           MCP2In           :=
           MCP2Out          :=
           MCP2StatSend     :=
           MCP2StatRec      :=
           MCP2BusAdr       :=
           MCP2Timeout      :=
           MCP2Cycl         :=
           MCPMPI           :=
           MCP1Stop         :=
           MCP2Stop         :=
           MCP1NotSend      :=
           MCP2NotSend      :=
           MCPSDB210        :=
           MCPCopyDB77      :=
           MCPBusType       :=B#16#5
           BHG              :=
           BHGIn            :=
           BHGOut           :=
           BHGStatSend      :=
           BHGStatRec       :=
           BHGInLen         :=
           BHGOutLen        :=
           BHGTimeout       :=
           BHGCycl          :=
           BHGRecGDNo       :=
           BHGRecGBZNo      :=
           BHGRecObjNo      :=
           BHGSendGDNo      :=
           BHGSendGBZNo     :=
           BHGSendObjNo     :=
           BHGMPI           :=
           BHGStop          :=
           BHGNotSend       :=
           NCCyclTimeout    :=
           NCRunupTimeout   :=
           ListMDecGrp      :=
           NCKomm           :=L21.2
           MMCToIF          :=L21.3
           HWheelMMC        :=
           ExtendAlMsg      :=
           MsgUser          :=
           UserIR           :=
           IRAuxfuT         :=
           IRAuxfuH         :=
           IRAuxfuE         :=
           UserVersion      :=
           OpKeyNum         :=
           Op1KeyIn         :=
           Op1KeyOut        :=
           Op1KeyBusAdr     :=
           Op2KeyIn         :=
           Op2KeyOut        :=
           Op2KeyBusAdr     :=
           Op1KeyStop       :=
           Op2KeyStop       :=
           Op1KeyNotSend    :=
           Op2KeyNotSend    :=
           OpKeyBusType     :=
           IdentMcpBusAdr   :=
           IdentMcpProfilNo :=
           IdentMcpBusType  :=
           IdentMcpStrobe   :=
           MaxBAG           :=
           MaxChan          :=
           MaxAxis          :=
           ActivChan        :=
           ActivAxis        :=
           UDInt            :=
           UDHex            :=
           UDReal           :=
           IdentMcpType     :=
           IdentMcpLengthIn :=
           IdentMcpLengthOut:=
          NOP   0
    Wenn wir die Eingäng direkt in einer VAT beobachten kommen Sie durch.
    Desweiteren Aufrufe im FC61
    FC126
    FC127
    FC120
    -> entsprechende Parametrierung kann ich bei Bedarf auch noch posten.

    der DB Interface ist bei allen der DB119, doch hier verliert sich die Spur der Eingänge.
    laut dem "SoftwareGuide SL" von Siemens sind diese Bausteine richtig für unsere Anwendung.

    Vielleicht haben wir da auch was falsch verstanden.

    Dankbar für jede Unterstützung
    Zitieren Zitieren HT 8 Tasten kommen nicht "durch" zur SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Ist dein M0.1 logisch eins?
    Du kannst im DB7 nachschauen, was wo und wie ankommt bzw verstanden wird.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  3. #3
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    45
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Ist dein M0.1 logisch eins?
    Du kannst im DB7 nachschauen, was wo und wie ankommt bzw verstanden wird.


    bike
    jeep das ist logisch 1

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 16:28
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 17:55
  3. woher kommen die "27648" bei analogausgängen
    Von roman79 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 07:46
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 20:38
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 16:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •