Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S7-1200: Hilfe beim Programmieren

  1. #1
    Registriert seit
    14.09.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich bin gerade dabei eine Steuerung von einer S7-200 auf eine S7-1200 zu übertragen.

    Ich arbeite mit dem neuen TIA Portal V13.

    Folgendes Problem:


    Es soll eine Schrittkette programmiert werden, die über zwei Weiterschaltbedingungen im Wechsel jeweils weiter schaltet.

    Und nun zu meinem Problem, gibt es einen Systemmerker bzw. eine Funktion, die nur kurz zu Beginn jedes Zykluses 0 bzw. 1 ist?


    Vielen Dank schon mal im Voraus.
    Zitieren Zitieren S7-1200: Hilfe beim Programmieren  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von myfergy133 Beitrag anzeigen
    gibt es einen Systemmerker bzw. eine Funktion, die nur kurz zu Beginn jedes Zykluses 0 bzw. 1 ist?
    Ich geh' mal davon aus, dass Du ein Pendant zum S7-200-Sondermerker SM0.1 "Erst_Zykl_ein" suchst, also ein Bit, das nur im ersten Zyklus (und nicht zu Beginn jedes Zyklus) aktiv ist:

    Ja, in den Eigenschaften der S7-1200 kann man sowohl ein Takt- als auch ein Systemmerkerbyte festlegen. Im Systemmerkerbyte ist u.a. ein Bit für den "FirstScan" enthalten:

    Geändert von hucki (31.10.2014 um 18:07 Uhr) Grund: Bild hinzugefügt

  3. #3
    myfergy133 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.09.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo hucki,

    vielen Dank erstmal für deine Antwort.

    Der Merker in meinem Fall soll eigentlich dafür zuständig sein, einen Timer zurückzusetzen, dass immer die richtige (aktuelle) Zeit abläuft.
    (, da ja die IEC Timer im TIA V13 keine Resetfunktion haben)

    Aber da mich mein zur Zeit bestehndes Konzept in eine Sackgasse geführt hat, muss ich mir eine Alternative ausdenken.

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Auch die IEC-Timer kann man rücksetzen.

    Und da es einen solchen Merker, wie Du oben beschrieben hast, auch bei der S7-200 nicht gibt, wär es vlt. gut, wenn Du mal einen Auszug von dem, was Du vorhast, postest.

  5. #5
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von myfergy133 Beitrag anzeigen
    da ja die IEC Timer im TIA V13 keine Resetfunktion haben

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Auch die IEC-Timer kann man rücksetzen.
    Hier mal noch die TIA-Hilfe zum Rücksetzen von Timern:

    Zitat Zitat von TIA-Hilfe F1


  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    myfergy133 (04.11.2014)

Ähnliche Themen

  1. VBA Hilfe beim Programmieren
    Von shibbbbby im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 10:56
  2. Brauche Hilfe beim Programmieren!
    Von Jumpinjack im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 14:23
  3. Hilfe beim Programmieren (CAN-Bus)
    Von Dennis27 im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 11:14
  4. Hilfe beim programmieren
    Von Shierasse im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 07:46
  5. Brauche Hilfe beim programmieren
    Von spiderman696 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 20:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •