Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Funktionale Sichherheit bei SIMATIC S5 - S7 Migration

  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich projektiere momentan im Rahmen meiner Bachelorarbeit die neue Steuerung einer Produktionsanlage. Hierfür habe ich ein paar Fragen und hoffe das mir jemand dabei helfen kann.
    Zuerst einmal gebe ich ein paar wichtige Informationen zu dieser Anlage. Es handelt sich um eine Altmaschine, also ohne CE Kennzeichnung. Aktuell ist eine S5 verbaut, die aber gegen eine S7 ersetzt werden soll. Wichtige Funktionen, wie Positionsschalter für die Sicherheitstür und Zweihandschaltung zum verfahren im Einrichtbetrieb sind gegenwärtig über die Steuerung realisiert. Da keine Risikobeurteilung aufzufinden war, habe ich nach eigenen Überlegungen das Risiko für eben genannte Funktionen auf SIL 1 bestimmt. Not- Halt Schalter und der Positionsschalter wurden einkanalig auf ein eigenes Sicherheitsrelais gelegt. Die Zweihandschaltung wurde nach Vorgabe des Zweihand-Steuergeräts (Anschlussbeispiel) 3TK2834 geplant. Jetzt kommen wir zu meinen Fragen. Das Zweihand-Steuergerät nach Anschlussbeispiel erfüllt SILCL 3 und ist eigentlich damit überdimensionieren. Ist es in der Praxis trotzdem so üblich dieses Zweihand- Steuergerät einzusetzen? Es handelt sich ja lediglich um das Verfahren im Einrichtbetrieb. Oder gibt es andere Lösungen, die auch günstiger sind? Vielleicht sogar über ein anderes Steuergerät. Ich habe leider keine Praxis Erfahrungen in diesem Gebiet und habe mich bei der Planung an das Gerätehandbuch gehalten.
    Vielen Dank schon mal für die hilfreichen Antworten und die Unterstützung
    Gruß Andi
    Zitieren Zitieren Funktionale Sichherheit bei SIMATIC S5 - S7 Migration  

  2. #2
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also so in autodidaktisch (so lese ich das zumindest heraus) und aus der kalten eine Sicherheitsbewertung zu machen würde ich mir nicht zutrauen. Denn solange nix passiert ist die Welt ja meist noch in Ordnung, mal sehen wenn was passiert, ich denke da bist Du mit von der Partie. Und wenn ich das so weiter lese möchtest Du ja noch eine Weile.
    Die Frage ist also schonmal gut, nur nimm Dir z.B. jemanden von der entsprechenden BG mit zur Hilfe, die haben für sowas Leute, und auch einen oder besser mehrere Hersteller der Sicherheitskomponenten und dann hast Du eine recht große Sicherheit das es richtig wird.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu mariob für den nützlichen Beitrag:

    Andi2485 (04.11.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    23.11.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    147
    Danke
    48
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    hallo andi,

    da gebe ich mariob recht.
    ich würde mich zuerst mit dem Thema Risikobeurteilung und Sicherheitsvorschriften auseinander setzen.
    Weil du keine Angaben zu deiner Anlage gemacht hast, kann dir keiner sagen ob deine SIL-Stufe überhaupt ausreicht.
    Kannst du ein paar Angaben zur Anlage machen?

    Ist es in der Praxis trotzdem so üblich dieses Zweihand- Steuergerät einzusetzen?
    Es ist sehr wohl üblich, ein solches Steuergerät einzusetzen.
    Wenn du aber mehr Komponenten sicher verdrahten musst, empfiehlt es sich vielleicht eine modulare oder programmierbare Sicherheitssteuerung zu verbauen.

    mfg
    Kapo

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu kapo666 für den nützlichen Beitrag:

    Andi2485 (04.11.2014)

  6. #4
    Andi2485 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank schon mal für eure Antworten. Also hinter der Sicherheitstür läuft der Produktionsprozess ab. Auf- und zufahren von Backen und bewegliche Teile wie ein Schlitten der sich hin und her bewegt. In der Regel läuft dieser Prozess voll automatisch ab. Mitarbeiter müssen auch nicht zwischen die Backen greifen um was einzulegen. Außer im Einrichtbetrieb, hier verfahren geschulte Mitarbeiter die Backen, um Werkzeuge zu wechseln. Dies kommt aber äußerst selten vor. Da es möglich ist beim einrichten in die Anlage zu greifen, müssen die Mitarbeiter dies mit einer Zweihandschaltung bestätigen.
    Nach meinen Recherchen müssen bei Änderungen, die keine funktionale Änderung mit sich bringen, nur die geltenden Gesetze der Betriebssicherheitsverordnung (bei Altmaschine) berücksichtigt werden. Das bedeutet eigentlich ja keine weiteren Risikobeurteilungen usw.
    Meine Arbeit ist mehr eine Empfehlung und keine Vorgabe. Damit die auch schon mal sehen was auf die vorkommt. Die werden ja alles nochmal checken, bevor es wirklich so gebaut wird.

    Die Frage zum Zweihandsteuergerät war auch eigentlich so gemeint, ob ich mich da am besten an das Beispiel vom Hersteller halte und ein Zweihandsteuergerät nehmen muss(hier wird jeder Schalter nochmal auf mit zwei Kanälen auf Plausibilität überprüft)? Oder dies auch mit einem normalen zweikanaligen Sicherheitsrelais realisieren kann.

    Gruß Andi

Ähnliche Themen

  1. Was ist fällt alles unter funktionale Sicherheit?
    Von Bernd_Otter im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2014, 09:14
  2. funktionale Sicherheit, Beispiel Siemens SM 326 DO8xDC24V/2A PM
    Von jora im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 08:05
  3. Experte für funktionale Sicherheit Automotive (m/w) - Wolfsburg
    Von AutoVision GmbH im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 15:27
  4. funktionale Sicherheit nach 13849, Doku
    Von Koch im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 14:22
  5. Migration Simatic S5->S7
    Von bienemaja im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 14:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •