Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Keine Adressvergabe bei Anlagen von Modulen

  1. #1
    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    Freiberg / Sachsen
    Beiträge
    32
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich versuche, in meiner Anlage eine Unterstation durch ein weiteres Modul zu erweitern.

    Es handelt sich, wie im Bild im anhang zu sehen, um einen Buskoppler von Phoenix Contact. Bei diesem möchte ich in der Hardwareconfiguration eine weitere DI gruppe einsetzen.

    Allerdings habe ich keine Möglichkeit mehr, für das neue Modul die Adressierung zu setzen.
    Testweise habe ich mal eine von den vorhandenen gelöscht und versucht, neu anzulegen, dabei das selbe. Ich kann keine Adressen setzen.

    Zugegebener Weise hab ich längere Zeit nicht mehr mit Step7 gearbeitet und noch länger ist es her, das ich Module in der Hardwareconfig geändert habe. Aber eigentlich bin ich der Meinung, dass das früher sofort beim Einfügen auf den Slot eingegeben werden konnte bzw. automatisch mit einem freien Bereich besetzt wurde. Oder irre ich mich da und ich mache was anderes grad Grundlegend falsch?

    Könnt ihr mir bitte auf die Sprünge helfen?

    Mfg Matthias


    Nachtrag:

    Ich habe vergessen, zu schreiben, das in den Objekteigenschaften der Register für die adressen total fehlt. Bei vorhandenen Modulen mit bereits eingestellter Adressierung ist er da, bei neuen nicht.
    Hab mich auch grad nochmal durch die Hilfe durchgearbeitet, aber nichts brauchbares gefunden. Dort steht nur, das die BG angelegt werden muss und dann im Register Adressen die entsprechenden Bereiche eingestellt werden müssen. Des Weiteren ist ebenfalls beschrieben, das die Vergabe der adressen auch per Automatik vonstatten gehen kann, wenn dies die CPU mitmacht. Aber nicht mal das passiert... Ebenfalls habe ich grad noch einmal die GSD Datei neu installiert. Nun ist guter Rat teuer...

    Ich habe mal noch einen Screenshot beigefügt, wo die Registerkarte fehlt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von DelphiFG (05.11.2014 um 08:14 Uhr)
    Zitieren Zitieren Keine Adressvergabe bei Anlagen von Modulen  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.798
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Doppelklick auf den eingefügten Slot und dort unter Adressen die gewünschte eintragen.
    Direkt editieren ging noch nie.

    Gruß
    Christoph

  3. #3
    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    Freiberg / Sachsen
    Beiträge
    32
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hab grad im Mainthread die Erweiterung bzgl. der adressvergabe geschrieben. Genau das geht nicht. Ich habe keinen Reiter für Adressen bei neu angelegten Objekten.

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.798
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Ist der Adresstab bei den schon vorhanden Modulen noch da?

  5. #5
    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    Freiberg / Sachsen
    Beiträge
    32
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja. Dort, wo Adressen auf den Slots eingetragen sind, ist das Register noch da. Dort kann man auch alles ändern und einstellen etc. Nur wenn ich Objekte neu anlege, gibt es keinen Adresstab mehr.

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.798
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    kannst du slots kopieren? Also z.B. Slot 2 kopieren und unten wieder einfügen?
    Snd dann die Adresse da?
    Eventuell stimmt was mit der GSD nicht?

  7. #7
    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    Freiberg / Sachsen
    Beiträge
    32
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habs grad getestet. das Funktioniert, wenn ichs Kopiere. Aber blöderweise hab ich bisher nicht so ein Modul verbaut, welches ich verbauen muss. Und nachträglich ändern sieht uh schlecht aus.

  8. #8
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.798
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Dann scheint mit den GSD Informationen etwas nicht zu stimmen.
    Wenn Du auf das Phoenix Device einen Doppelklick machst dann wird ja angezeigt welche GSD da verwendet wird.
    Eventuell kann man da auch Updaten/Aktualisieren wenn eine neuer Version installiert ist.
    Mit welcher Step7 Version und welcher GSD arbeitest du genau?

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    DelphiFG (05.11.2014)

  10. #9
    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    Freiberg / Sachsen
    Beiträge
    32
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das ist die GSD Datei. Hab grad geschaut, es gibt eine neuere, Stand 2013.

    GSDML-V1.0-Phoenix Contact-FL IL 24 BK-PN-V1.0-20110707.xml
    Step ist Version 5.5

    Wenn ich eine neues Ethernet Device anlege, mit der neuen GSD Datei Stand 2013, dann kann ich wieder Adressen vergeben. Seleb Spiel aus der alten GSD raus und es geht nix mehr in Richtung Adressen.

    Sollte ich da das Device einmal komplett neu anlegen mit der neuen GSD und dafür das alte Löschen? Weil ein direkter Update geht nicht.
    Entsprechend die Diagnoseadressen setzen wie bei dem alten usw. Oder könnte dies zu unerwarteten Problemen führen? Ich tendiere gerade zu try and Error... Natürlich mit Backup, falls es total in die Hose geht. Macht mich grad ein wenig wahnsinnig.

  11. #10
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.798
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ok ich habe das mit der neuen bei mir probiert gehabt da gab es keine Probleme.
    Ausgabestand ändern gibt es nicht bei dem Device? Ich habe das zuminest bei mir aktiv wenn ich mehrer GSD zu gleichen Gerät hab.

    Ich würde sagen ersetzen der alten projektierung mit der neuen sollte funktionieren.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    DelphiFG (05.11.2014)

Ähnliche Themen

  1. Datenpunkte von B&R X20 Modulen auslesen
    Von slayter im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 11:12
  2. Sich ändernde Steuerungskonfiguration/Muster bei der Adressvergabe?
    Von KingHelmer im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 15:07
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 13:52
  4. Adressvergabe bei Wago Profibus Module
    Von olitheis im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 19:04
  5. Lücken bei Adressvergabe vorsehen
    Von dete im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 13:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •